zurück

Florian Nama'Ba'Ronis Kastl

Anschrift



Deutschland

Kontaktdaten

Telefon
E-Mail-Adresse:namabaronis@gmx.de

Ursprung

Ursprungsname:  Nama'Ba'Ronis
Namensbedeutung:  Der Tafelritter
Kosmische Eltern:  Michael und Myriel
Herkunft:  Frequenz der Engel

Kryonschule Qualifikationen

Lichtarbeiter, Bioenergietherapeut

5 Bilder
 
 
 
 

 


Über mich

Deutung Ursprungsname:

R Der Grund deines Erschaffens ist: Priesterenergie

Du trägt die speziellen Energien eines Priesters in dir. Du kannst Energien erhöhen. Doch das wichtigste ist die Macht, ein Liebesband für Luzifer zu knüpfen. Dies ist in diesem Goldenen Zeitalter sehr wichtig und für den Aufstieg maßgeblich. Du hast einen sehr hohen Auftrag!

O Deine größte Fähigkeit ist: Kriegerlicht

Du bist in einer tiefen, klaren Absicht. Bereit, für das Licht zu kämpfen, ohne darauf zu achten, wie es dir selbst dabei geht. Für dich zählt das große Ganze. Dafür braucht man sehr viel Mut.

N Weitere Prägung: Wissen

Du hast sehr viel universelles Wissen gespeichert. Du kannst über deinen göttlichen Kern abrufen. Du verfügst über eine sehr gute Intuition.

I Weitere Prägung: Männlicher Energieträger

Du besitzt, unabhängig deines Geschlechts, die Fähigkeit, männliche Energie auf Erden zu bringen. Männliche Energie trägt Mut, Stärke und Kraft. Wenn du beispielsweise Heilsitzungen gibst, dann fokussiere deine Aufmerksamkeit auf deine männliche Energie.

S Thema aller Inkarnationen: Kanal der Heilung

Du wirst in all deinen Inkarnationen darauf geprüft, ob du deine Fähigkeit als Heiler einsetzt und nutzt.


Hohes Selbst : Jesus Christus

Die bisherigen Prägungen werden nach dem Erwachen von der Energie des Hohen Selbstes zusätzlich beeinflusst. (Erwachen bedeutet, dass du dich vollkommen selbst erkennst und deine göttliche Macht mit allen Fähigkeiten und Attributen auf Erden lebst). Dein Hohes Selbst, Jesus Chistus, wirkt aus der Herkunftsfrequenz der Christusenergie. Die Christusenergie ist Träger der Erlösungsenergie und Träger der Freiheit. Die Buchstaben aus dieser Frequenz haben eine andere Bedeutung, als die Buchstaben aus der Frequenz der Engel. Bei der Prägung durch das Hohe Selbst werden 1., 2., und letzter Buchstabe deines Namens berücksichtigt. Du kannst es als eine Art Feinausrichtung verstehen, ein Hinweis darauf, in welche Bereiche sich nach deinem Erwachen die Prägungen entwickeln.

R Grund des Erschaffens ist: Energien verbinden

Durch den Einfluss deines Hohen Selbtes verstehst du es, die Priesterenergie, die du in dir trägst mit den Energien auf allen Ebenen zu verbinden, Energien an das planetare Gitternetz der Liebe anzubinden und Energien auf der Erde zu verbinden, z. B. in einem Gebet.

O Größte Fähigkeit: Fülle

Durch den Einfluss deines Hohen Selbtes empfängst du die Fülle der Christusenergie und trägst sie weiter zu den Menschen. Dies geschieht in deiner klaren Absicht, die du in dir trägst, als Kriegerlicht für das Licht zu kämpfen.

S Thema aller Inkarnationen: Frohsinn

Das Thema, auf das du in all deinen Inkarnationen geprüft wirst, nämlich als Kanal der Heilung zu wirken, wird durch den Einfluss deines Hohen Selbstes in Kombination mit dem Frohsinn geschehen. Deine Intuition und das Handeln aus dem Herzen heraus ist hier bei deinem Wirken wesentlich.

Du hast mit deinem Ursprungsnamen zusätzlich zwei Titel erhalten. Der erste Titel ist Nama, der zweite Titel ist Ba. Nama ist ein Titel für das lichtvolle Wirken in sehr vielen Inkarnationen, das von der geistigen Welt besonders honoriert wurde. In den vielen verschiedenen Zeitepochen sah das Wirken auf Erden anders aus als heute. So hat beispielsweise in atlantischen Zeiten ein lichter Krieger unter dem Einsatz seines irdischen Lebens gekämpft. Er musste sehr viel Schmerz und Demütigungen erleben. Wer diesen Titel erhalten hat, hat Großes vollbracht. Dieser Titel wird in Form eines energetischen Musters in die Merkaba eingebettet. Zum richtigen Zeitpunkt wird diese Energie in das Bewusstsein gebracht.

Träger des Titels Ba haben in atlantischen Zeiten die planetaren Erdenergien erhöht. Sie haben auf besondere Art und Weise mit ihrem Licht der Erde gedient. Dieser Titel wurde als energetisches Muster in der gesamten Struktur eingebettet und wird ebenfalls wie der Titel Nama zum richtigen Zeitpunkt in das Bewusstsein gebracht.

Dein Ursprungsname beinhaltet zusätzlich zwei Farbstrahlen. Einen Farbstrahl verliehen zu bekommen, ist eine hohe Würdigung der geistigen Welt. Farbstrahlen kann man ganz deutlich im Lichtkörper erkennen. Sie können verschiedene Farben tragen. Der Farbstrahl trägt dazu bei, die Absicht zu unterstützen. Im vereinigten Chakra vergrößert sich der Farbstrahl. Die Wesen, die in diesem Augenblick mit dir arbeiten, nehmen den Farbstrahl wahr und werden besonders viele Energien zu dir bringen.


Lebenssatz:

In allen Inkarnationen wirst du die Fackel des Lichtes tragen, die Götter begleiten dich und führen dich zum Kelch der Wunder.

DEIN Farbstrahl leuchtet: Weiß

Ein weißer Farbstahl bedeutet, Kanal für den Atem Gottes zu sein.

DEINE Zahlenschwingung lautet: 11932

Die Schwingung der Zahlen drückt folgendes aus:

1 = Heilung

1 = Heilung

9 = Vollendung

3 = Reisen

2 = Licht bringen

DEINE persönliche Zahl ist: 7 (1 +1 + 9 + 3 + 2 = 16; 1 + 6 = 7)

Die Zahl 7 steht für Schutz. In deiner Schöpfungsphase wurde somit festgelegt, dass du Schutz bringst.



Persönliche Engelsgruppe:

............Michael ...................Kryon..........

............Shiva.......................Kamakura...

......Jesus Christus .............Noah...........



Beruf


Interessen

http://bewusst.tv/

http://quer-denken.tv/

http://www.timetodo.ch/

http://www.lichtland.org/

http://www.spirit-of-om.de/

http://www.welt-im-wandel.tv/

http://www.regenbogenkreis.de/start.html