Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Errichten eines PROSONODOLICHT-EL'ACHAI Feldes für Lady SHYENNA
 Nach oben

gehe zu Seite: [-100 -10 -1] 1 - 2 - 3 ... - 106 - 107 - 108 [+1]

  • Liebste Sintia,

    AN'ANASHA für unser gemeinsames Wirken letzten Freitag. Es ist wundervoll, Seite an Seite mit deinem kraftvollen Licht zu wirken, dass so sehr geprägt ist von tiefster Liebe und Vertrauen.

    In tiefstem SAVIER, Meerle
  • Liebste TEEAS, OMAR TA SATT,

    Gottes Atem zu übertragen ist für mich persönlich jedes Mal eine unendliche Freude. Ich hoffe, das ist für euch auch so. Auf alle Fälle waren auch das Blau-Weiße Volk und Lady SHYENNA überaus glücklich. icon_smile

    Da wir ja alle sehr sensitiv und zutiefst verbunden mit unserer Lady sind, begleiten wir, denke ich, die momentanen Transformationsprozesse sehr stark. Auf meine Frage, welche Energien jetzt hilfreich und gut wären, zeigte sich unser Jesus mit dem Prosonodolicht. Wir werden morgen Abend unser PROSONODOLICHT - EL'ACHAI - ANA'ANARAA Feld weiter übertragen und nähren, hauptsächlich jedoch wird das Prosonodolicht fließen.

    Um 22.00 Uhr treffen wir uns in der Gruppenmerkaba mit unseren Aspekten, Herzensstrahl und eingehüllt in AMA'RANUS und begeben uns in den Heiligen Gral der Erlösung, MANCHAHAL. Wir baden darin und nehmen die Energien in AMA'RANUS und unsere Aspekte auf. Während wir in MANCHAHAL baden, senden wir Herzensstrahl in den Heiligen Gral der Liebe, SARAH'GITNA und lassen die Energien ebenfalls einfließen.

    Wir begeben uns dann nach Jerusalem, öffnen unsere Kanäle und beginnen, die Energien aus AMA'RANUS langsam einfließen zu lassen. Wir verweilen einige Zeit über dem Tempelberg und ziehen dann nordwärts weiter, über Genezareth, den Berg der Seligpreisung, Kanaa, Nazareth bis zu den Quellflüssen des Jordan. Hier übergeben wir die Energien unseren Brüdern und Schwestern des Blau-Weißen Volkes ganz direkt, natürlich hier insbesondere den Wasserwesen, den Baum- und Erdwesen sowie den Luftwesen.

    Danach ziehen wir weiter über das Mittelmeer nach Europa. Hier werden wir die Erlösungsenergien an die Tiere übertragen, insbesondere die Wesen, die sich in Massentierhaltung befinden. Wir werden uns dafür über Mitteleuropa positionieren, durch unsere Absicht, diese Anlagen visuell sichtbar machen und in gebündelten Strahlen die Energien übertragen. Hier werden uns unsere Arkturianer und die Krafttiere besonders unterstützen.

    Gegen 22.15 Uhr begeben wir uns in unsere Lichtsäulen in QUIN'TAAS und lassen alle Energien hier einfließen, betten sie ein, dehnen sie aus, verankern sie. Im Anschluss hieran reisen wir in das SA'MAA'TAH Feld und treffen uns unter dem Seelenbaum mit unserem Jesus. Wir aktivieren unsere Herzensstrahlen und lassen wieder zwei Spitzen entstehen. Wir setzen darauf die lebendigen Energien JESUS, TAN'ATARA, ONAR, HAR'ATORA und DON'ADAS. wir senden die erste Spitze gebündelt und verstärkt in das Herz von Lady SHYENNA und die zweite ebenfalls gebündelt und verstärkt in den Heiligen Tempel.

    Danach ist wieder Zeit, ein wenig in Jesus' Armen zu verweilen, ein besonderes Geschenk in diesen Zeiten. heart
    Wenn wir nach Hause zurückkehren, dann übergeben wir wie immer, die mitgebrachten Energien, besonders aus den Aspekten, unseren Inneren Helfern, die diese in der Merkaba(blüte) einbetten.

    In TAN'ATARA, Meerle
  • Liebste Meerle, Liebe Teeas,

    lasse mein Licht, meine liebe und mein tiefes
    vertrauen auch heute wieder fließen und freue mich an Deiner - eurer Seite mitzuwirken

    in 42_jawes solavana 03_ananasha
    Sintia
  • Liebste Sintia,

    03_ananasha 57_Jesus_Christus 23_elexier


    Liebste Grüße von Meerle. verliebt
  • Omar ta satt, Ihr Lieben,
    gerne bin ich wieder dabei.
    Und bin sehr dankbar mit Euch zusammen, wenn auch manchmal zeitversetzt, mitwirken zu dürfen.
    Seid herzlich umarmt.

    Claudia Nira`Marie
    26_lotus
    21_teeas
  • Liebste Nira'Marie,

    es ist immer wundervoll, dich dabei zu haben.

    03_ananasha

    In ELEXIER, Meerle
  • Liebste TEEAS, OMAR TA SATT,

    im Seelenlicht von SHIMAA rufe ich zu unserem nächsten Wirken morgen Abend von 22.00 - 22.30 Uhr.

    Morgen Abend vollziehen wir gemeinsam das Channeling des aktuellen Pionierschrittes mit Sanat Kumara.

    Um 22.00 Uhr begeben wir uns in die Gruppenmerkaba und reisen in den Heiligen Gral der Liebe SARAH'GITNA,. Dort nehmen wir mit unseren Aspekten, Herzens- und Sinusstrahl Platz und lassen die Energien einfließen.

    Um 22.05 Uhr beginnen wir mit dem Channeling. Wenn wir zu Hause sind, bitten wir unsere Inneren Helfer wieder, die mitgebrachten Energien in unsere Merkaba(blüte) einzubetten.

    Wer nicht beim aktuellen Pionierschritt ist und mitgehen möchte, öffnet ab 22.05 Uhr seine Kanäle für die Energien unseres PROSONODOLICHT - EL'ACHAI - ANA'ANARAA Feldes. Gegen 22.25 Uhr aktiviert dann Herzensstrahl. Auf die Spitze setzt die Kristalle MONA'OHA, ONAR, ELEXIER, AN'ANASHA UND ANSHAA. Alles geschieht so, wie es gut und richtig ist für unsere Lady SHYENNA.

    AN'ANASHA, Meerle

gehe zu Seite: [-100 -10 -1] 1 - 2 - 3 ... - 106 - 107 - 108 [+1]