Blog von Sabine Selina Weber

Trainer
Forenrang: Trainer
zurück

Gruppenfernbehandlung Beine 17.10.2018 19h


Hallo und Omar ta satt ihr Lieben,

weiter geht es in der körperorientierten Energiearbeit mit den Beinen von Fuß bis Hüfte.

Mit den Beinen stehen wir im Leben, sind verwurzelt und getragen von der Erde und darüber auch verbunden mit so vielen Systemen.

Körperorientiert gesehen sind in den Knochen vorallem Thematiken durch das systemische Feld (Familie): es fährt mir in die Glieder.

Die Muskeln werden zu der mentalen Ebene gezählt: als Beispiel, wenn man sehr viel denkt, kreisende Gedanken, verhärtet sich oftmals der Körper bzw. die Muskeln.

Die Blutgefäße werden zu der emotionalen Ebene gezählt, die Gefühle, der Fluß des Lebens.

Die Faszien werden zur spirituellen Ebene gezählt.

Unser gesamter körper bzw. jede Zelle ist im 4-Körper-System aufgebaut.

Bei der Körperorientierten Energiearbeit, sprich Arbeit direkt am Körper liegt mein Hauptfokus auf der Grundenergie, das bedeutet ich unterstütze den Körper darin zurück zur Ursprünglichkeit zurückzukehren. Dabei wird keine Energie zugeführt. Dein Körper weiß wie es genau richtig für dich ist.
Unterstützend jedoch arbeite ich mit der ANASHKA-Energie, das ist die Erlösungsenergie für den Körper um tiefsitzende Muster zu lösen.

Die Beine gehören dem Wurzelchakra an, welches für Erdung, Manifestation,wie stehe ich im Leben u.a. steht an.

Nach der Körperarbeit arbeite ich im Energiefeld mit dem Fokus: was hindert mich daran meinen Lebensweg zu gehen.

Hierzu verwende ich sämtliche Techniken der Aura+Energiearbeit.

Im Vorfeld reinige und erde ich das Energiefeld und löse Gelübde so wie es richtig und gut für dich ist.

Bei der Energiearbeit entscheidet immer deine Seele was sie braucht bzw. was sie annehmen kann.

Wann: Mittwoch 17.10.2018 19.00h

Wo: jeder bei sich

Dauer: ca. 1.45 h

Ausgleich 25,00 Euro

Schriftliche Anmeldungen nehme ich bis 18h am Mittwoch entgegen.
Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden.

Energetische Vorbereitungen können schon fühlbar werden mit der Anmeldung, was sich oftmals auch körperlich zeigen kann. Der Körper und die Seele bereiten sich vor altes los zulassen.
Ab 18h gehe ich tiefer in die Vorbereitung was von vielen Teilnehmern auch gespürt wird. Die eigentliche Behandlung beginnt um 19 h.
Zu empfehlen ist immer viel Wasser zu trinken. vor der Behandlung, da der Körper sensitiver wird und nach der Behandlung, um gelöstes aus dem Körper auszuschwemmen.

Wer zuhause ist kann es sich einfach bequem machen und die Energien genießen.
Die Energien suchen sich ihren Weg, auch wenn du was ganz anderes machst und gar nicht dran denkst. Wichtig ist Absicht dabei zu sein.

Energiearbeit erfolgt wie immer in Eigenverantwortung.

Herzensgrüße
Sabine Selina

Kommentare zu diesem Artikel