Blog von Carina Solve Bittner

Lichtpionier
Forenrang: Lichtpionier
zurück

Lady Shyenna - Lichtzentrum


love3 Omar ta satt ihr lieben,

Newsletter Lady Shyenna Lichtzentrum,

Omar ta satt, wir sind das Team von Lady Shyenna – Lichtzentrum. Dies ist unser erster Newsletter.

Letze Woche von Samstag auf Sonntag in der Nacht meldete sich Merlin in mir und gab mir den Auftrag dieses Lichtzentrum auf die Welt zu bringen. An meiner Seite habe ich meine Zwillingsflamme Benjamin Sidartha und gemeinsam haben wir das Baby nun gebären dürfen.
Wir sind in vollkommener Liebe mit Lady Shyenna verbunden und wer unsere Angebote kennt, weiß das wir immer schon viel mit Lady Shyenna wirkten.

Den Impuls für dieses Lichtzentrum hatte ich vor ein paar Jahren schon und da wusste ich aber, das dies noch dauern wird. Und ich bin in tiefer Freude dafür das es nun geschehen ist.

Alles kommt immer zum rechten Zeitpunkt und nun sind wir hier um dir unsere Homepage zu zeigen, dir die Möglichkeit zu geben darin in unseren Angeboten zu stöbern und die Energiegeschenke zu genießen.

So individuell wir in unserem göttlichen Licht sind, so persönlich sind unsere Angebote und fügen sich harmonisch zu einem großen Ganzen zusammen.

Auf unserer Homepage werden wir regelmägßig Energie Geschenke für dich bereit halten. Unser Newsletter wird dich darüber regelmäßig informieren. Wenn du diesen möchtest, gebe uns bitte Bescheid.
Alles aktuelle findest du bei uns ein Menü unter News.

Das erste ist ein Willkommens Channeling von Merlin und wir haben noch ein Energiegeschenk für dich von Sidartha, inform eines Videos. Dieses darfst du immer ansehen, da es stets von den Energien aktuell ist. Du erhälst eine Energieübertragung der Magnetischen Energie. Es ist die Energie der neuen Zeit und dadurch stets aktuell für dich.

Unsere Videos dürft ihr weiterleiten, liken und kommentieren, darüber würden wir uns sehr freuen.

Mit unserem Wirken und den Angeboten beginnen wir auch schon ab heute und der heutige Abend ist der Fülle gewidmet. Wenn du in dieser baden möchtest um zu fühlen was es bedeutet sie in dein Leben zu lassen, melde dich bis 20.15 bei uns an. Du findest unsere gemeinsame Angebote unter dem Punkt – gemeinsames Wirken.
Jeden Tag ist eine Energie Übertragung für dich dort zu finden.

So nun wünschen wir dir viel Freude auf unserer Homepage

In Liebe und Verbundenheit

Carina Solve und Benjamin Sidartha

Kommentare zu diesem Artikel


Erste Seite Vorherige Seite Seite 5 / 5 (29 - 31 von 31 Insgesamt)
Zum kopieren des Links, denn irgendwie klappt's nicht


Hör dir Safrael der Annunaki und Ida, die graue Liebende sprechen zu dir von Carina Solve an #np auf #SoundCloud
https://soundcloud.com/user-610595685/safrael-der-annunaki-und-ida
Vorherige Seite ist der Link und die neuesten News für dich....
Hallo liebes Golden blaue Frequenz

Mein neues Buch, Erkenne dich Selbst, eine Reise zu dir beginnt ist nun fertig.
Als EBook und Taschenbuch bei Amazon erhältlich. ❤🌸❤🌸❤

Anbei das Vorwort und erste Kapitel für euch mit dem Link zum Lesen und kaufen ❤❤❤❤

Hallo lieber Leser/in,
Ich freue mich darüber, das du mein Buch gekauft hast. Das Schreiben ist schon seit meiner Jugendzeit ein fester Bestandteil in meinem Leben, es erfüllt mich tiefst und ich lasse die Botschaften immer durch mich hindurch laufen. Dieses Buch ist ganz besonders wertvoll. Du erhältst Möglichkeiten dich kennen zu lernen. Mache es zu deinem persönlichen Buch und wenn du möchtest kannst du deine Erfahrungen, die du mit dir sammelst in einem Tagebuch festhalten, denn oftmals sind uns die kleinen Veränderungen die einhergehen mit dem eigenen Mut, einen neuen Weg zu beschreiten, nicht bewusst. So kannst du diese auch im nach hinein nachlesen und dich an dir erfreuen, auch kannst du so leichter den Blick der Liebe dir gegenüber, leichter annehmen. Erkenne deine wunderbare und überaus schöne Göttlichkeit. Du bist eine Göttin / ein Gott in dir. Erhebe dich auf deinen eigenen Thron und nehme diesen Platz wieder ein, denn das kannst nur du selber. In tiefer Liebe zu deinem göttlichen Licht, wünsche ich dir eine wundervolle Zeit des Kennenlernens.

Das innere Kind


Fühlst du dich leer? Hast du manchmal das Gefühl, das du irgendwie nicht du bist? Bei den meisten fehlt der bewusste Kontakt zum eigenen inneren Kind. Vielleicht fragst du dich nun, wovon ich eigentlich spreche, da du schließlich kein kleines Kind mehr bist. Aber es ist so, das jeder von uns, egal welchen Alters, sein eigenes inneres Kind in sich trägt. Viele inneren Kinder haben sich vollkommen zurückgezogen, da sie schlimme Erfahrungen gemacht haben, oder auch einfach, weil sie keine bewusste Verbindung zum Erwachsenen ICH haben. Es ist so wichtig, das diese wiederhergestellt wird, denn für deine eigenen Gefühle, Erdung und auch einfach um dich vollkommen ganz und glücklich zu fühlen, brauchst du den Kontakt zu deinem inneren Kind. Das innere Kind bist du selber.

Ein Abdruck von dir, in dir. Zuerst wirst du in Kontakt mit deiner kleinen, deinem kleinen ICH treten dürfen. Am leichtesten geht das wenn du dich hinlegst und in deiner eigenen, vollkommenen Ruhe bist. Nur in der Ruhe wirst du dich wirklich spüren können. Leichter gesagt als getan? Das mag sein, aber es ist unabdingbar. Du kannst, wenn du bereit bist, wirklich bereit für all die Veränderungen, die mit dieser Entscheidung einher gehen, dich entspannt hinlegen. Möchtest du eine Kerze anzünden? Ruhige Musik hören? In jedem Fall ist es wichtig das du nicht gestört wirst.

Atme 9 Mal tief ein und aus, völlig entspannt. Am Anfang wird dein Verstand versuchen dich davon abzulenken, denn dieser ist sich bewusst darüber, das du in der Absicht der Veränderung bist und das findet dieser gar nicht schön, denn jede Veränderung bringt neues und das Alte darf weichen. Dieser bleibt aber am liebsten in der Komfortzone. So wundere dich nicht darüber, wenn die Widerstände am Anfang groß sein können. Es gibt keinen Zwang das es gleich beim ersten Mal klappt. Aber nur Mut, denn es lohnt sich in jedem Fall. Lege deine Hände auf den unteren Bauch und fühle zuerst einmal das Gefühl das du in dir wahrnimmst. Wärme, Kribbeln, vllt Ängste? Lasse alles in dir hochkommen, ganz ohne Bewertung. Kannst du auch Bilder sehen? Falls ja, dann sehe sie dir in Ruhe an, wie ein Film, der abläuft. Versuche neutral zu bleiben, denn wenn Emotionen mit hineinkommen, wirst du nicht mehr neutral sein können.

Emotionen entstehen dann, wenn du Gefühlen, aufgrund von deinen eigenen Erfahrungen, zu viel Macht gibst. Dann wird aus einem Gefühl erst eine Emotion. Gefühle an sich sind immer neutral. Je nachdem was du mit ihnen machst, und diese Entscheidung triffst du selbst, ob bewusst oder unbewusst, denn werden sie erst gefüllt, wie ein Glas, in dem du beispielsweise Wasser eingießt, mit all deinen Erfahrungen, ob sie gut waren oder nicht, werden es dann Emotionen und diese können zuweilen sehr belastend sein. So kommst du dann in Angstzustände und findest den Weg in die Liebe und Freiheit in dir, kaum selber heraus. Kann aber leicht geschehen wenn du dir darüber bewusst bist, was gerade in dir geschieht.

Du bist der Schöpfer deines eigenen Lebens und jeder Atemzug ist bewusst gewählt, ob du ihn schön oder in Angst erlebst. Was möchtest du? Wenn du Ängste wahr nimmst, kommen sie meist von deinem inneren Kind und das ist auch der Grund weshalb ich mit dem inneren Kind mein neues Buch beginne. Trete über deinen Körper, mit deinen Händen auf dem unteren Bauch in eine bewusste Verbindung und fühle eure Verbindung zueinander. Ich habe mein inneres Kind in einer kleinen Kiste versteckt vorgefunden. Mit wundervoller Hilfe ist es gelungen das mein innerstes Kind Vertrauen fasste. Das war unter anderem der kleine Junge von meiner Zwillingsflamme, aber auch sein göttliches Licht und Jesus waren in dieser Zeit sehr viel bei mir. Ich war getragen worden und in die Liebe dieser wundervollen Helfer eingebettet. Ich sage nicht das es leicht ist, aber es ist machbar und der Weg kann sehr steinig sein.

Du trägst wundervolle Helfer in dir, sie warten auf deine Erlaubnis für dich wirken zu dürfen. Du möchtest jetzt bestimmt wissen, wer diese Helfer sind. Zum einen hast du deine persönliche Engelsgruppe. Sie besteht aus insgesamt 9 Engeln, dann kommt da noch dein persönlicher Schutzengel dazu, dieser war seit Anbeginn der Zeit bei dir und immer für dich da, wenn du einen menschlichen Körper angenommen hast. Deine kosmischen Eltern haben dein göttliches Licht im Universum in einem Kokon erschaffen, dort haben sie dir alles mitgegeben, was du brauchst. Deshalb heißt es ja immer, alles was du brauchst trägst du in dir. Manchmal braucht es von außen den Anstupser um sich wieder zu erinnern, wer man eigentlich ist. Erwache und erkenne, du bist soviel mehr als das, was du meinst zu sein.

Aber wieder zurück zu deinem inneren Kind und deine Helfer in dir. Die Erlaubnis gibst du ihnen über deine Absicht, die Absicht darüber, das du ihnen erlaubst für dich zu wirken. Alles geschieht natürlich zu deinem Besten, aber das was du menschlich als das Beste siehst, ist von der höheren Warte nicht unbedingt das Beste. Vergleichbar mit einem Teenie. Es möchte so viel und weiß ja schon ganz genau alles von der Welt. Was machst du als Erziehungsberechtigter? Gibst du deinem Kind alles was es will, nur weil es das mit dem Verstand will? Oder siehst du das Größere und auch was gewisse Entscheidungen im Leben bewirken? Denn du hast Erfahrungen gesammelt und kennst die Auswirkungen.

Deshalb wirst du zu manchem auch nein sagen, zu anderem wiederum ja. Dein göttliches Licht, das du bist, hat die gleiche Sicht. Es kennt deinen Weg schon bevor du den ersten Schritt gegangen bist. Es weiß deinen Plan, weil es sein Plan ist. Du wirst um gewisse Erfahrungen nicht herum kommen, aber im Nachhinein wirst du feststellen, das sie das Beste sind, das dir hätte passieren können. Vertrau einfach darauf. Sei offen dafür wie sich das innere Kind dir zeigen möchte. Wie alt es ist, wo es sich befindet, ich meine die Räumlichkeit, usw. Du kannst dich mit deinem inneren Kind unterhalten. Es wird dir vieles erzählen können. Auch welche Erinnerungen in deinem verborgenen Raum liegen. Vieles was wir an Schmerz erlebten, haben wir woanders abgelegt. Meist aus einem Überlebenswillen heraus. Manches ist so schwerwiegend, das es kaum auszuhalten ist. Aber dein inneres Kind kann dir über alles genaue Informationen geben, so kannst du erkennen woher deine Ängste beispielsweise kommen.

Es ist ein Prozess, der damit in Gang kommt, aber in jedem Fall lohnt es sich. Ganz egal wie lange du dafür brauchst, denn was bedeutet schon Zeit? Wie oft nehmen wir uns für anders Zeit, aber uns selber geben wir davon zu wenig. Meist kommen dann ausreden, wieso, weshalb und warum es jetzt gerade nicht geht. Aber dahinter liegt die Angst. Wer bin ich, was kommt dann? Die Panik mit sich selber zu sein und zu fühlen, was verdrängt worden ist. Viele können mit sich selber gar nicht alleine sein. Ich bin mittlerweile sehr gerne in der Ruhe und mit mir alleine. Dort kann ich die meiste Kraft fühlen. Aus Liebe zu mir, musste ich auf harte Weise erkennen, das ich auch nein sagen muss, wenn ich spüre, das es jetzt zu viel wird. Ich wurde im wahrsten Sinne, im außen ausgebremst. Jeder lernt auf seine Weise und ich wollte immer für andere da sein, hatte Angst sie haben mich nicht mehr lieb, wenn ich nein sage. Aber so lernt noch jeder dazu. Mich eingeschlossen.

Dein inneres Kind möchte mit dir interagieren und zusammen sein. Es steuert auch deine Körperfunktionen, klingt vielleicht komisch und unvorstellbar, aber es ist so. Wenn du ohne Grund frierst, so fehlt der Kontakt zu deinem inneren Kind. Hat es Angst, spürst du Panik und weißt gar nicht weshalb. Aber es sind in dir liegende Mechanismen, die ausgelöst werden und sofort wirken. Deshalb ist es so wichtig, alles in dir aufzulösen und zu erkennen, das alles was du erlebt hast, richtig war. Ja das klingt hart, gerade für diejenigen die misshandelt wurden, und da gibt es nicht nur die körperliche Ebene, sondern auch die Gefühlte. Ich möchte und werde es nicht absprechen, denn es fühlt sich wirklich schlimm an.

Aber es diente dir, es prägte dich und machte dich zu dem besonderen Menschen, der du bist. Lasse alles los und beginne neu. Du kannst in jedem Moment deines Lebens neu beginnen. Es ist keine Frage der Zeit, JETZT ist der Moment. Es braucht deine Entscheidung. Dein inneres Kind ist ein wunderbarer Ratgeber, wenn du das zu-lassen kannst und von dem Gedanken weg gehst, das es ja NUR ein kleines Kind ist und gar keine Ahnung davon hat, wie das Leben als Erwachsener ist. Das aber ist nicht die Wahrheit, denn dein inneres Kind hat einen ähnlich guten Überblick wie dein göttliches Licht. Kinder sind sensitiv für Situationen im Leben, ob gute oder nicht so schöne. Frage dein inneres Kind, denn es hat ja auch das Wissen über dich. Erwachsene haben vergessen wie es ist, zu leben.

Freude und Liebe zu empfinden, reine, die aus dem Herzen kommt. Erwachsene sind viel zu verkopft. Die geistige Welt sagt immer : „ werdet wie die Kinder “. Was meinen sie damit? Hast du eine Idee? Kinder gehen offenen Herzens auf die Menschen zu, auch begegnen sie ihrem Leben in Liebe, frei von Vorurteilen. Sie leben einfach von Moment zu Moment. Sie sind frei in sich. Wie ging es dir als Kind? Warst du frei in deiner Entfaltung, oder hast du dich schnell in die Gesellschaft fügen müssen? Die vorherigen Generationen waren anders in ihrer Erziehung. Dort mussten die Kinder funktionieren und alles musste nach einem gewissen Schema laufen.

Bist du ausgebrochen und hast dich selbst erkunden wollen, wurdest meist geschlagen. Das war früher schließlich erlaubt und normal. Das hat die Kinder in ihrer Entwicklung und Entfaltung aber gestoppt. Im wahrsten Sinne wurden ihnen die Flügel abgeschnitten. Das geschieht noch heute, allerdings findet im Kollektiv ein Umdenken statt und der Spagat, zwischen Kollektiv und das was jeder in sich wachsen fühlt, ist manchmal noch sehr groß. Die Generation von heute ist offener für das Erkennen, das wir mehr sind und es auch andere Wege gibt. Ob groß oder klein, was aber eine Bewertung ist, alle haben Gefühle. Der Unterschied besteht darin, das wir durch Erfahrungen eine andere Sicht auf das Leben haben, aber ist diese denn besser als die, der Kinder? Leben wir die Freude und Liebe in jedem Augenblick? Gehen wir offenen Herzens auf unsere Mitmenschen zu? Wir “ Großen “ sind hier um den kleinen Kindern, die sich entschieden haben, zu uns zu kommen, den Weg zu zeigen, sie liebevoll zu lenken.

Allerdings geschieht dies, ohne ihnen die Möglichkeit zu geben, sich selbst zu entfalten. Sie sind kein Abbild unserer Selbst, sondern Individuen. Sie brauchen uns als Schutz, unsere Liebe um zu wachsen. Schenken wir ihnen all unsere Liebe. Auch wenn es bedeutet das wir dann auch mal nein sagen müssen. Ein Nein, das in der Liebe gesprochen ist, ist genauso wichtig. Sein Kind sich frei entfalten zu lassen, bedeutet nicht, alles geschehen zu lassen, das ist dann die liebevolle Führung, die es von dir auch braucht. Aber kette sie nicht an. Vertraue darauf, das auch dein Kind ein göttliches Licht ist, das durch dieses geführt wird. Es hat dich bewusst ausgesucht, es kann bei dir genau das lernen, was es lernen möchte. Alles was bei dir noch nicht in der Eigenliebe ist, wird dir dein Kind spiegeln.

Die Liebe zu deinen Kindern ist immer bedingungslos und die Verbindung besonders. Egal was im außen ist, diese wird nie zerstört werden. Nur, was wir Erwachsenen vergessen, ist unser eigenes kleines Kind in uns selbst drinnen. Es fühlt sich dadurch einsam. Deshalb gehe immer wieder in den bewussten Kontakt zu diesem und berate dich mit ihm. Es liebt dich vollkommen, will aber gesehen werden, ernst genommen. Nimm es in den Arm und sei für es da, fühle die Liebe. Auch wenn mal Wut kommt, vielleicht auch Angst, so höre deinem inneren Kind zu. Es darf auch innerlich toben. Alle Gefühle sind immer richtig. So kommst du in die Kraft und wirst dich vollkommen in dir angekommen fühlen. ~*~

https://www.ama…zu+dir+beginnt

Carina Solve
Erste Seite Vorherige Seite Seite 5 / 5 (29 - 31 von 31 Insgesamt)