Blog von Marina Estella Zintel

Lichtpionier
Forenrang: Lichtpionier
zurück

Das Leben ist dein Spiegel


Hallo und einen wunder-vollen guten Tag liebe Mitengel auf Erden,

seit einigen Tagen erhalte ich immer stärker werdende Impulse, wieder einige Zeilen in die Runde zu schicken, um euch daran zu erinnern, was ihr bereits wißt. Mit jedem erneuten Durchlesen dieser Worte, die mir mein Herz diktierte, werdet ihr euch erinnern und somit auch mehr und mehr verinnerlichen: (übrigens, nur das Herz hat den Zugang zur größten Datenbank der Welt. Der Kopf kann sich nur an das erinnern, mit dem er gespeichert wurde….)

All die Situationen und Menschen, die euch begegnen, kommen nicht zufällig in euer Leben. Wie bei einem Schauspieler, so warten sie auf eure Seelenimpulse, wann sie eure Lebensbühne betreten dürfen um genau zum perfekten Zeitpunkt das zu sagen oder nicht zu sagen, zu tun oder nicht zu tun, was erforderlich ist, um in euch all diejenigen Gefühle und Emotionen auszulösen, die ihr bereits seit vielen vielen Jahren/Jahrzehnten, ja sogar seit vielen Inkarnationen unbewußt unterdrückt und nicht beachtet habt, weil es sich nicht gehörte, z.B. wütend, ungeduldig, zickig, aufbrausend, laut, auffällig usw. usw. usw. zu sein.

Ihr seid keine Opfer, sie aber auch keine Täter!!!! Sie lösen lediglich die Gefühle und Emotionen in euch aus, die ihr bereits seit langer langer Zeit in euch tragt.

Die erlebten Situationen an sich sind neutral, doch die Art und Weise was ihr daraus macht und wie ihr damit umgeht zeigt euch ganz genau, wo ihr noch nicht Liebe seid und wo es noch der Klärung bedarf. Wo wertet ihr noch, wo verurteilt ihr noch, macht Vorwürfe, Schuldzuweisungen, habt Mangelgedanken, seid voller Zweifel und Selbstzweifel, seid unruhig und nervös, gereizt, aggressiv, vertraut dem Leben nicht, wo seid ihr noch im Widerstand, in der Ablehnung, Weigerung und Verweigerung und sagt somit NEIN zum Leben und zu euch selber usw. usw. usw.

Immer wieder beobachte ich, daß viele hingehen und ihre negativen Gedanken/Gefühle und Emotionen einfach weg-transformieren. Doch ich sage euch: „Ihr könnt nicht einfach etwas wegtransformieren, was zu euch gehört“ Alles, was du ablehnst und somit nicht haben möchtest, bleibt bei dir!

Du bzw. deine Seele hat sich seinerzeit entschieden, als Mensch auf Erden zu inkarnieren, um in der Dualität (=Leben voller Gegensätze) eine Vielzahl von Gefühle zu durchleben, zu erfahren und zu durchfühlen, und nicht um sie zu unterdrücken, sondern sie BEWUSST wahrzunehmen und im Herzen anzunehmen. Jede Art und Form von Gefühl gehört zu dir, sowohl die positiven als auch die negativen Gefühle, die kann man nicht einfach wegtransformieren, sie sind ein Teil von dir.

Durch das immer stärker einströmende Licht auf Erden, spiegelt euch euer Umfeld, am allermeisten euer Partner, eure Kinder und Familie immer klarer, welche Gefühle/Emotionen ihr bisher, meist unbewußt, unterdrückt habt. Sie können gar nicht anders und wundern sich oftmals selber, warum sie dieses oder jenes zu euch sagen oder tun bzw. nicht tun. Dieses unbewußte Unterdrücken der Gefühle funktioniert immer weniger.

Wir dürfen mehr und mehr beobachten, daß sich weiterhin unterdrückte Gefühle fast schon tsunamiemäßig aufbauschen um sich klar und deutlich zu zeigen, damit sie endlich „BEWUSST“ wahrgenommen und im Herzen angenommen werden. Werden sie nicht im Herzen angenommen, manifestieren sie sich mit der Zeit mehr und mehr auf körperlicher Ebene und erzeugen körperliche Befindlichkeiten, die sogenannten Krankheiten, die bis hin zu chronischen Erkrankungen führen können.

Von daher ist es umso wichtiger, jedes aufkommende negative Gefühl BEWUSST wahrzunehmen und im Herzen anzunehmen und nicht einfach weiterhin unter dem Teppich zu kehren oder gar zu versuchen, sie weg zu transformieren. Dieses Weg-Transformieren bringt nur kurzfristig eine Verbesserung, wirkt wie eine Vitamin-Brausetablette; läßt die Wirkung nach, fühlt ihr euch genauso wie vorher.“

Ich wurde gebeten, in diesem Jahr einige vierteilige sehr wichtige und fundamentale Fern-Heil-Sitzungen anzubieten, um den Menschen zu helfen, ein gesundes stabiles Fundament, eine gesunde Basis auf- bzw. weiter auszubauen, worauf sie sodann alles weitere aufbauen können.

Zu dieser Basis gehört IMMER, die Heilung des inneren Kindes, die Klärung der Vater- und die Klärung der Mutter-Beziehung. Alles andere wäre so als würde man den 10. Schritt vor dem ersten gehen.

Wir bestehen IMMER aus drei Teilen, der eine Teil sind wir mit unserem inneren Kind, der andere Teil von uns ist unsere Mutter und der dritte Teil ist unser Vater. Ich erlebe es immer wieder, daß sogar Menschen, die bereits sehr hoch im Licht schwingen, noch immer kein stabiles Fundament haben und wundern sich dann, daß sie kaum im Leben weiterkommen.

Meine Herzensempfehlung ist, diese vierteiligen Fernheil-Sitzungen mitzumachen, danach einige Zeit vergehen zu lassen, damit sich die Energien setzen können und nach einiger Zeit noch einmal zu wiederholen, damit sich alles festigt und mehr und mehr verankert.

In diesen vierteiligen Fern-Heil-Sitzungen werden all die Fehlidentifikationen gelöst, die ihr von euren Eltern und euer gesamtes Umfeld bereits in Kindheitstagen bis heute übernommen habt. Sie verhindern, daß ihr euch selber, euer „Wahres ICH“, wahrnehmt und auslebt.

Ich erlebe es immer wieder daß Kunden mir berichten, daß sie Dinge getan haben bzw. immer noch tun, worüber sie selber verwundert, ja sogar geschockt sind. Kein Wunder, wenn sie fremdgesteuert sind…. Viele spüren sogar die Todessehnsüchte ihrer bereits verstorbenen Eltern in sich und wundern sich, daß sie oftmals selber den Wunsch verspüren, von der nächsten Brücke zu springen…. Usw. usw. usw.

Du bist das, was du denkst. Trägst du jedoch Fehlidentifikationen in dir, bist du weit entfernt von deinem Wahren göttlichen Sein und wirst es auch nicht leben können.

Sehr gerne begleite und führe ich dich wieder zurück zu deinem Wahren göttlichen Sein, es lohnt sich. Packen wir es gemeinsam an!

Ich freue mich auf dich und schicke dir ganz viele heart grüße

Deine Marina-Estella (Zintel)

Estella.zintel@gmx.de

www.bioenergie-therapie-fuer-mensch-und-tier.de

Kommentare zu diesem Artikel