Blog von Sabine Selina Weber

Trainer
Forenrang: Trainer
zurück

Gruppenfernbehandlung Gebärmutter, Eierstöcke Feedback


Hallo und 39_omartasatt

An diesem Gruppenabend steht die Weiblichkeit im Vordergrund.
Mein Dozent im Gynäkologieunterricht hat die Periode einer Frau damals so beschrieben:

Bei der Periode trauert die Natur um ein verloren gegangenes Ei.

Gerade mit der Periode haben so viele Frauen Schwierigkeiten, sei es Schmerzen, Unregelmässigkeit, Wechseljahre, vom Mädchen zur Frau werden, Scham, Ekel, Ängste uvm.

An diesem Abend werde ich wieder mit Techniken aus der Energie- und Auraarbeit für dich wirken:

SHEN`A`MAA - Gelübde lösen, die dir nicht mehr dienlich sind, vorallem Keuschheitsgelübde

Wirken in früheren Inkarnationen

Wirken im systemischen Feld (Familiensystem)

Körperorientierte Energiearbeit mit Gebärmutter, Eileiter, Eierstöcke
Jede Zelle besteht aus spiritueller, mentaler, emotionaler und physischer Ebene, dadurch ist es möglich sehr tiefgreifend zu wirken.

Zusätzlich wirke ich mit Ana`Anaraa, der Erlösungsenergie für die Seele,
sowie
Anashka, der Erlösungsenergie für den Körper

und so vieles mehr.

Alles geschieht genau so, wie es für dich richtig und gut ist.
Die Erfahrung zeigt, dass erste Symptome sich zeigen, sobald man sich für die Behandlung entschieden hat. Der Körper und die Seele sich vorbereiten in dem sie es an die spürbare Oberfläche holen.
Ebenfalls sind Erstverschlechterungen möglich.
Was die Erfahrung auch zeigt, ist tiefe Erlösung, Frieden, Freiheit.

Die Gruppenfernbehandlung findet in Eigenverantwortung statt und ersetzt keinen Arzt oder Medikamente.

Wann: 17.01.18 19h bis ca. 20.45h
Wo: Jeder bei sich
Ausgleich 25,00 ¤

Bei Fragen könnt ihr euch gerne melden.

Anmeldungen nehme ich schriftlich bis 18h am 17.01.18 entgegen.

Herzensgrüsse
Sabine Selina

Kommentare zu diesem Artikel


Hallo und Omar ta satt

An'Anasha für die Feedbacks die mich schon erreicht haben....freue mich natürlich auf weitere icon_smile

Die Behandlung begann sehr intensiv, doch durch die Energie von Shakti dehnte sich die Geborgenheit sehr stark aus.
Was bei dieser Behandlung geschehen durfte, war vorallem eine Herzöffnung.
Was ich bei der körperorienterten Energiearbeit wieder festgestellt habe, ist wie wichtig es mit dem Gefäßsystem, Arterien, Venen, Lymphe, vorallem im Organ zu arbeiten, dadurch ging es richtig in die Tiefe.

Teilnehmer berichteten bisher, dass es die intensivste Fernbehandlung war.
Und auch so mancher, der scheinbar nichts gefühlt hat, war sehr erstaunt was sich doch tat.

An'Anasha aus tiefstem Herzen, dass ich für euch wirken durfte.

Ich verabschiede mich jetzt für eine Woche..... Urlaub!!!! icon_biggrin

Herzensgrüße
Eure Selina