Blog von Katharina Soreia Helmich

Lichtpionier
Forenrang: Lichtpionier
zurück

Eine Stufe tiefer hinein in das „göttlich“, sexuelle Sein un


Wiederholung der fern/energetischen Gruppen- Heilungswoche > Eine Stufe tiefer hinein in das "göttlich", sexuelle Sein und/oder in die Freiheit von Abhängigkeit! Von 00:00 Uhr der Nacht von Sonntag zu Montag, also ab Montag dem 22. Januar 2018 00:00 Uhr bis 00:00 Uhr des Sonntags dem 28. Januar 2018, „nebenbei“ Deines Alltagsgeschehens.


http://www.katharina-sieglinde-soreia-helmich.de/wp-content/uploads/2016/10/horus-behdety-32653_12802.png

Omar ta satt Ihr Lieben! heart 12_osam 09_haratora layoesha 47_tanatara 47_tanatara 47_tanatara


Was sind Gruppenheilungs- Wochen und -Tage?! Für den jetzt neu erweitert ausformulierten Text KLICK bitte HIER: http://www.kath…eilungswochen/


Diese Heilungswoche ist/wird noch einmal besonders vielschichtig. Und zu allererst, ist natürlich alles was ist göttlich so wie es ist, weil nichts wirklich getrennt von dem Ganzen ist, deshalb habe ich dieses Wort in Anführungsstrichelchen gesetzt und doch gewählt um zu versuchen etwas auszudrücken was schwer in Worte zu formen möglich ist.

Wenn Du ganz, ganz still und ehrlich tief in Dich hinein hörst/spürst kann es eventuell sein das Du Dich sexuell latent vom Inneren oder Äußeren her "getrieben" fühlst. Das Gefühl hast Sexualität "haben zu müssen" um Dich völlig ganz, rund und ausgeglichen oder auch "genügend" zu fühlen, nicht ganz und gar frei es einzig oder "ausreichend" zum/zu den indivuell für Dich wirklich "rechten", entspannten Zeitpunkt/en -Augenblicken leben oder fließen lassen zu können. Oder das Du damit insgesamt irgendwie nicht ganz in der goldenen Mitte bist und/oder Dir irgendetwas daran/darin ganz subtil zu viel oder (vielleicht auch gleichzeitig) zu wenig ist. Dir eventuell in der Vergangenheit in verschiedenen Graduierungen schleichende Kompromisse schön oder "als ganz normal" ein/geredet hast; obgleich sie nicht vollkommen im Einklang mit Deinem wahren Selbstwert und Deiner Selbstliebe sind. Oder für das Gefühl der scheinbaren Sicherheit in einem leicht blassen "Mittelding" oder auch einem "Extrem" oder auch einem "Garnicht/s" platz genommen hast. Wo nichts dagegen und/oder in Bewertung zu Dir spricht! !

Es geht hierbei wirklich um einen sehr ganzheitlichen, stufenweisen Weg, der in Integrität wirklich nichts auschließt und auch auf der anderen Seite nichts verherrlicht oder idealisiert und auch meint das die sexuelle Vereinigung und Sexualität an sich mit das Schönste ist was auf Erden zu er/leben möglich ist. Doch wenn Du in dieser innerlichen Ehrlichkeit eine Sehnsucht in Dir trägst noch tiefer und gleichzeitig freier und unabhängig von - bzw. im innerlichen Frieden und Einklang mit - allen äußeren Umständen, richtig satt darin werden zu wollen/können. Du ahnst das es noch etwas Ursprünglicheres darinnen zu finden gibt. Eine Sexualität, ein (noch) ausgeglicheneres fließen der Energien in Dir selbst, einen sexuellen Seins- Zustand die/der Dich von innen und außen stetig so tief erfüllt, das er Dich Schritt für Schritt wirklich essenziell körperlich und seelisch und geistig zugleich, im Gleichklang mit/unter/in jeglichen äußerlichen Bedingungen und Umständen, so tief nährt und hält als wäre es ewiglich. Und niemals wieder wirklich leer oder getrennt oder überfüllt oder überreizt oder unerfüllt oder unterdrückt oder unersättlich; und parallel im ewiglichen Bereich des unendlichen Reichtums ist, dann ist diese Heilungswoche eventuell etwas für Dich.....

Eigentlich ist das was ich ausdrücken möchte so facettenreich das man es in einem kleinen Roman verdeutlichen müßte um nicht ausversehen ein begrenzendes Bild zu erzeugen daher werde ich noch im Laufe der nächsten Zeit immer mal wieder schauen wie ich der angemessenen Ausformulierung am nächsten kommen könnte. Und sehr gern kann ich hier drunter im Kommetarfeld (oder per Mail) auch weiterführend, eventuell dazu entstehende Fragen beantworten.

Natürlich werden auch viele weitere allgemein bekannte Grundthemen im Zusammenhang mit Sexualität, sowie weniger schöne sexuelle Erfahrungen dieses und anderer Leben in heilende Bewegung gebracht.

Und auch ist diese Heilungswoche eventuell etwas für Dich, wenn Du einen Seelenzug dazu verspürst, obwohl Du Dich auf sexueller Ebene sehr zufrieden fühlst. Und doch gleichzeitig neugierig darauf bist Dich durch Deine sexuellen Erfahrungen (mit oder ohne Partner/in) mit dem Gott, der Göttin in Dir noch stärker verbinden zu können, die/Deine göttliche Energie und Deine Bewusstseinsausdehnung noch stärker und stetiger auszudehnen, fühlen zu können, zu verankern und zu stabilisieren.

http://www.katharina-sieglinde-soreia-helmich.de/wp-content/uploads/2016/10/mobile-phone-1419275_1280-2-300x132.jpg

Energetischer Inhalt dieser Heilungswoche, wie es zu diesem Zeitpunkt im individuell, richtigen Maß gut für Dich und im Einklang mit Deiner Seele ist:


1) Loslösung und Entbindung aller einstigen Dir zu diesem Zeitpunkt nicht mehr dienlichen Sexual- Schnüre/Bänder. Um in der Tiefe den Zauber und die Freiheit des wahren Seins erleben zu können das in der Ursprünglichkeit und Wirklichkeit jeder ein/e Jung/mann/frau ist. Und wie es ist wirklich frei zu sein. (Sexuelle Energieschnüre sind die mit am längsten subtil nachwirkenden Energiebänder die es überhaupt gibt.)

2) Zell- Durchlichtung Deines gesamten Beckenraums von nicht mehr dienlichen Informationen und Prägungen aus Deinen vergangenen sexuellen Handlungen und Vereinigungen, Erfahrungen. Werde wieder wirklich weich, kraftvoll - entspannt und in Intigrität heil und innerlich gebündelt präsent und gleichzeitig weit. Siehe: http://www.katharina-sieglinde-soreia-helmich.de/freiheit-in-dem-ausdruck-deiner-sexualitat/

3) Energetische Engels- Massage in der Botschaft und Wirkung von - tiefster Geborgenheit und dem Gefühl des totalen Willlkommen seins - , für jede Deiner Zellen und Deinen Körpers als Gesamtheit und Körpereinheit: spüre nichts ist getrennt voneinander. Das "heimliche" Gefühl niemals total sättigend berührt werden zu können und niemals wirklich genug bekommen zu haben und/oder kriegen zu können, an Sex und/oder Zärtlichkeit, sowie auch und/oder in der allgemeinen zwischenmenschlichen Grundkörperberührung wird sanft geheilt.

4) Teil- Entcodierung --- des begrenzten Programmes im Rahmen der Dualität --- um sich getrennt der Göttin und des Gottes und dessen Vereinigung in Dir erfahren zu können wird wieder frei/er!

5) Fühle wie ein energetischer, mystischer Stern Dich umhüllt und benetzt und einen Hauch, einen Moment des göttlichen, sexuellen, höchsten Seins unabhängig von allem äußeren und inneren Umständen in Dir erzeugt. Und Dir gleichzeitig die Schönheit der gesunden und natürlichen Grenzen zeigt, wie z.B. jene wo Dein Körper durch das (größte) Organ der Haut endet; aber auch wo sich Selbstverletzung durch Partnerwahl im Alltag kann spiegeln und zeigen.

6) Scham und Schuld und Ego wandeln sich in Integrität, Ursprünglichkeit, Freude, Einfachheit, Selbstliebe, Leichtigkeit und echte, verantwortliche Freiheit.

7) Wenn notwendig/dienlich Entbindung von nicht mehr dienlichen Enthaltsamkeits-Gelübde-Strukturen aus anderen Inkarnationen.

http://www.katharina-sieglinde-soreia-helmich.de/wp-content/uploads/2016/10/couple-1510261_1920-250x300.jpg


Die energetischen Begleiter dieser Heilungswoche werden für Dich: Melek Metatron, Shakti, Shiva, Isis, Myriel, Erzengel Michael, Angelika Lea, Jesus, Lady Nada in der Energie von Maria Magdalena, Adonai Ashtar Sheran, Saint Germain, Engel Raphael, Engel Chamuel, Noah und Lumina, die Energien der fünf Elemente und einige Lichtwesen des Planeten Venus sein.



Und ist es mir aber auch wichtig zu betonen das diese Heilungswoche nichts für Dich ist wenn Du darum weißt oder ahnst das Deine sexuellen Verletzungen und psychischen Auswirkungen davon in Deinem aktuellen Alltag sehr präsent und noch kaum durch andere gewählte Wege bereits „angeheilt“ sind ! ! ! Hier rate ich von einer Fernarbeit bei der man ohne direkte, menschliche Einzel- Begleitung- Beratung (wie bei Einzelsitzungen) fast wie auf sich selbst allein gestellt ist ab!



Am Ende der sieben Tage, ca. 2-3 Tage danach, werde ich einen Feedbackbericht meiner Wahrnehmungen für alle Teilnehmer versenden. Ebenfalls einen Tag vor dem Ersten eine Erinnerung-Mail, sowie in der ca. Mitte der Woche eine kleine Zwischenmail.



Datum: Von 00:00 Uhr der Nacht von Sonntag zu Montag, also ab Montag dem 22. Januar 2018 bis 00:00 Uhr des Sonntags dem 28. Januar 2018.


Preis: Schon die Zell-Durchlichtungbehandlung des Beckenraumes würde in der Einzelfernsitzung z.B. allein 200,- Euro kosten, doch der diesmalige Heilungs- Wochenpreis für dieses umfassende Gesamtpaket ist 234,- Euro. Da dieses „Heilverfahren“ und deren Wirkweise für Einige noch recht ungewohnt neu ist wird es für alle zum ersten mal teilnehmenden Empfänger/innen einer fernenergetischen Heilungswoche bei der generellen ersten Buchung im Rahmen der/aller Heilungswochen einen Sonder- Kennenlern– Preis geben. Und der für diese spezifische Woche stattfindende Sonder- Kennenlern- Preis beträgt 158,- Euro.(Freiwillige Vollpreiszahlung nicht ausgeschlossen. Und auch eine verlässliche Ratenzahlung in klarer Kommunikation/sverbindung ist möglich.)


Feedback- Berichte von vergangenen Heilungs- Wochen-und Tagen.: http://www.kath…rungsberichte/



Die dem nachfolgende fern/energetische Heilungswoche wird > in die Befreiung von Alkohol - is - mus/s! [Mo. 19.02.2018 bis So. 25.02.2018] sein. http://www.kath…so-25-02-2018/


Hompage: http://www.kath…ia-helmich.de/


E-Mail: gelbgold@katharina-sieglinde-soreia-helmich.de

Tel.: 38208651

Vorwahl für Berlin: 030/
Vorwahl aus einem anderen Land.: 004930/



Mit vielen, lieben Grüßen in 03_ananasha und 23_elexier
Soreia



Diese fern/energetischen Heilungswochen ersetzten nicht den Arztbesuch, medizinisch-therapeutische Maßnahmen, Diagnosen und Behandlungen. Fern/energetischen Heilungswochen werden komplementär (ergänzend) durchgeführt und dienen der Entfaltung eigener Kräfte. Die Verantwortung für sich selbst, seine Entscheidungen und Handlungen trägt jeder Mensch ganz und gar allein.

Kommentare zu diesem Artikel


Omar ta satt Ihr Lieben!

Da mir die Heilung in diesem Thema so besonders am Herzen liegt möchte ich hier diesmal zusätzlich auch einen der Erfahrungsberichte von der vergangenen Heilungswoche hinzufügen. Und schreibe zudem gerade auch noch aktuell einen "allgemeinen" Blogartikel zu dieser breitgefächerten Thematik... welchen ich in Kürze öffentlich stelle wenn/falls Ihr ihn lesen mögt. 09_haratora

"In unendlicher Dankbarkeit und Freude, sende ich Dir, liebe Katharina Soreia, diese Nachricht und Rückmeldung für die wunderbare Heilungswoche der Sexualität, an der ich teilnehmen dürfte... Sie hat wirklich mein ganzes Leben verändert.

Die letzten 20 Jahre verbrachte ich einen übermässig grossen Teil meiner Freizeit damit, Männer zu treffen, Kontakte zu knüpfen u.s.w. die letztendlich ,,nur,, zu relativ kurzen sexuellen Begegnungen führten und dass, obwohl ich immer meine Lebensliebe ;;suchte;;. Am Anfang noch ganz spannend, dann aber entwickelte sich daraus ein regelrechter Teufelskreis der ewigen Wiederholungen und Enttäuschungen aus dem es scheinbar kein Entrinnen mehr gab.
Am Ende meiner Kräfte ,bekam ich schlussendlich die einzigartige Chance,an dieser Sexualitätsheilungswoche teilzunehmen.

Ich setzte alles auf eine Karte,da mir bislang jede andere Therapieform nur Linderung, jedoch keine wirkliche Heilung gebracht hatte. Und das erhoffte Wunder geschah tatsächlich.

Kurzum , die Befreiung war sofort spürbar. Heutzutage bin ich wahrhaftig frei und ohne inneren Druck oder Zwang und kann mich nun ganz bewusst und auch achtsam entscheiden, wie oder ob ich Dinge ausleben möchte oder auch nicht.

Danke, Soreia und alles Liebe ....."

Mit lieben Grüßen
Katharina Sieglinde Soreia 03_ananasha
In Savier möchte ich noch einmal 39_omartasatt für diese fern/energetische Heilungswoche sagen!

Und habe hier nun in einem meiner anderen Beitrage auch den besagten Blog-Artikel eingestellt. Und/oder ihn auch vertont für jene die Ihn lieber anhören möchten.: https://www.you…?v=v46U2y3JnSk

In 23_elexier 12_osam 03_ananasha 09_haratora
Soreia
Und dann sage ich wie fast immer... wieder... noch ein letztes Mal kurz vor dem Heilungswochenstart Omar ta satt in Elexier,

voller An`anasha und Savier
Katharina Soreia