Blog von Claudia Maria Rowenna Steinmann

Trainer
Forenrang: Trainer
zurück

Der Original Lichtkörper


Der Original Lichtkörper

Hingewiesen durch die EL-DONAA Karten gab ich die Absicht kund zum Seelenbaum in Lemurien zu reisen.

Vorerst wurde ich mit meinem Geist nach Shamballa gezogen.
Von Shamballa aus begann meine Reise mit meinem Drachen zum Seelenbaum von Lemurien.

Ich näherte mich mit Demut diesem mächtigen Lichtbaum. Seine Äste empfingen mich und hüllten mich ein, wie eine Spinne ihr Opfer mit ihren Fäden umgarnt. Ich hatte keine Angst und konnte mich dem Baum hingeben. Er integrierte mich und ich war im Baum.
Zuerst nahm ich eine wohltuende Dunkelheit wahr und dann ein Licht, welches sich mir näherte. Es war das Seelenlicht des Baumes. Wir tauschten uns aus und es machte mich darauf aufmerksam, dass mein Lichtkörper, den ich mir in Lemurien erschaffen hatte hier gespeichert und aufbewahrt ist.

Es wurde mir klar, dass wir zusammen mit dem Seelenbaum von Lemurien, der immer die Verbindung zum höchsten Licht hatte, unsere damaligen Lichtkörper erschufen.

Ich durfte mich in meinen Original lemurischen Lichtkörper hineinstellen, wie in einen Lichtabdruck. Mein Zellbewusstsein darf sich wieder erinnern.

Der Gematria Körper, den wir damals noch hatten, darf in der Jetzt-Zeit wieder hergestellt werden.

Ich bekam noch ein weiteres Geschenk. Der Seelenbaum führte mich mit meinem Geist in eine Situation, wo ich inmitten von Naturwesen sass und mit ihnen spielte. Es wurde mir Verbindungen der damaligen Naturwesen gezeigt, die ich heute noch bewusst pflege.

Voller Dankbarkeit verabschiedete ich mich und liess mich ins Hier und Jetzt tragen.

An‘anasha für diesen Prozess. An‘anasha für den 2. Zyklus SA‘MAA‘TAH, dessen Strom die Ereignisse hervorruft und uns immer weiter ins Erwachen führt.


8.12.17 by Rowenna

P.S. Es ist sinnvoll immer wieder in diesen Lichtabdruck sich hineinzustellen.

Kommentare zu diesem Artikel


39_omartasatt liebe Rowenna
03_ananasha für das Teilen ,Deiner wunderschönen Reise
durch die vielen Lichtfrequenzen .
Weißt Du mehr über Shamballa ,ich finde es total faszinierend .

Von Shimaa
zu Shimaa
Nada 19_elamara
Liebe Nada
An'anasha für Deine Worte.
Betreff Shamballa kenne ich nur ein wenig den Bereich, wo ich mit meinem galaktischen Körper und voll in meiner Kraft wirke. Den Rest habe ich noch nicht gross erforscht. Ich habe leider auch nicht für alles Zeit. Doch das, was für uns wichtig ist, wird uns offenbart.
Du kannst auch jederzeit mit Deinen Aspekten und der Führung deiner inneren Engel dahin reisen. Sei einfach neugierig aus der tiefe deiner Seele heraus und frage. Wer fragt bekommt Antworten, sofern es Deiner Seele dienlich ist und nicht einfach aus dem Ego beziehungsweise der Verstandes-Selbstbefriedigung dient.
Herzliche Umarmung
Rowenna