Blog von Dörte Luna'Him Scheer

Lichtpionier
Forenrang: Lichtpionier
zurück

Großes Inneres Aufräumen - Ahnenpyramide - Mo 23.Okt.


Ihr Lieben,

ich biete euch in diesen Wochen vor dem Festival

2 Gruppenfernbehandlungen zum "Inneren Aufräumen" an.

Hintergrund ist die veränderte energetische Situation zur Zeit, in der alte Themen, die längst bearbeitet schienen, wieder aktuell geworden sind, weil tiefere Schichten unseres Energiekörpers erreichbar geworden sind.

Aber die gute Nachricht ist, es löst sich alles jetzt leichter und schneller. Aber das wisst ihr ja selbst icon_wink .

Zum einen ist meine Erfahrung, dass wieder vermehrt Gelübde, Seelenverträge, Flüche, Implantate aus den Tiefen unserer Inkarnationen auftauchen - auch wenn wir alles schon ein oder mehrmals durch alle Epochen hindurch bearbeitet hatten. Es geht einfach in immer größere Tiefen und gleichzeitig in immer grundsätzlichere Ebenen.

Zum anderen gibt es auch immer noch wieder Verbindungen zu unseren Ahnen zu lösen, die unsere freie Entfaltung in diesem Leben einfach noch nicht auf allen Ebenen zulassen. Auch da geht es in immer tiefere Schichten hinein.



So lade ich euch ein am

Mo 16.10. ab 20:00 Uhr

zur Lösung von Gelübden, Gelöbnissen, Verträgen, Flüchen, Implantaten durch alle großen Epochen hindurch.

Ich werde mit Shen'A'Maa und den heiligen Göttern arbeiten, aber auch als Mahatma-Meisterin mit Excalibur und mich zusätzlich von Engel Michael, Merlin, Toth und Shiva unterstützen lassen.
Zusätzlich und im Anschluss werden Ana'Anaraa und Tara'Tas'Traas fließen.

Wir werden in der Gegenwart beginnend uns Epoche für Epoche zurückbewegen und alles entfernen und löschen, was sich zeigt.



Eine Woche später am

Mo 23.10. ab 20:00 Uhr

folgt dann eine Reise in deine Ahnenpyramide,
wo du alle Ahnen einladen kannst, mit denen du in irgendeiner Weise hinderlich verstrickt bist, egal bis in welche weit entfernte Generation das zurückreichen mag. (Natürlich musst du nicht im Einzelnen wissen, worum es geht.)

Wir werden ein großes Lösungsritual machen, wo alle Blockaden, Verstrickungen und dgl. von deinen Ahnen gelöst werden und du alles, was du bisher für deine Ahnen getragen hast, zurückgeben kannst.

Seelenanteile können ausgetauscht werden und du kannst dich von allem befreien, was dich aus deiner Ahnengruppe heraus bisher in diesem Leben gehindert hat, in Leichtigkeit und Freiheit dein ganz eigenes individuelles Leben zu leben.

Auch bei dieser Gruppe werde ich mit Excalibur arbeiten und unterstützt werden von Engel Michael, Merlin, Toth und Shiva.



Beide Gruppenbehandlungen können sich sehr erleichternd im Alltag auswirken.

Der Ausgleich beträgt 25 ¤ pro Abend und es dauert 1 bis 1 1/2 Stunden, auf jeden Fall aber so lange, bis wir fertig sind.
Anmeldung bitte hier im Blog oder über Mail.

Ich freue mich auf euch.

Herzensgrüße aus dem schönen herbstlichen icon_wink Bremen
Dörte Luna'Him

Kommentare zu diesem Artikel


Liebe Dörte Luna'Him!

Ich nehme deine wundervolle Anbietung aus tiefsten Herzen meiner Seele an.
Meine Freude ist riesig. AN'ANASHA

Herzensumarmung 23_elexier
Sonja Lilly'Ana
Omar Ta Satt liebe Sonja Lilly'Ana,

herzlichen Dank für deine Anmeldung.

Ich freue mich auf dich.
Du bekommst kurz vor der Behandlung noch eine Nachricht von mir.

Lieben Gruß
Dörte Luna'Him
Hallo ihr Lieben,

übermorgen geht es los mit den Gelübden, Gelöbnissen usw.
Es ist vielleicht erstaunlich - vielleicht auch nicht - dass die meisten dieser Bremsen und Blockaden - nicht alle aber sehr viele - wir uns selbst gesetzt haben und das durchaus nicht nur in Nyroos.

Mit anderen Worten, es geht auch immer noch darum, unsere Selbstverurteilung loszulassen, unser negatives Selbstbild.

Ihr könnt euch noch bis kurz vor der Gruppenbehandlung anmelden, aber ihr wisst ja selbst, dass die Behandlung umso effektiver ist, je länger die Vorlaufzeit ist, je länger eure Seele Gelegenheit jat, die entsprechenden Themen an die Oberfläche zu bringen.

Herzensgrüße von
Dörte Luna'Him
Hallo ihr Lieben,

wie versprochen melde ich mich kurz nochmal.

Ich werde heute abend mit Tora'An'Taria beginnen, einmal durch die 7 Chakren und dann führe ich euch ins Goldene Vereinigte Chakra.

Danach geht es dann los mit Shen'A'Maa und den Gelübden usw., wobei ich auch nach Unlösbarkeitsgelübden Ausschau halten werde, die manchmal verhindern, dass sich die darunter liegenden Gelübde und andere energetische Blockaden lösen lassen, bzw. überhaupt spürbar werden.

Ihr macht es euch einfach gemütlich, ihr dürft auch gerne einschlafen.
Wir beginnen in diesem Leben und gehen dann chronologisch rückwärts durch die Zeitepochen. Und ich werde versuchen, möglichst viele Lebensbereiche und Ebenen dabei zu bearbeiten.

Dann wünsche ich uns allen gutes Gelingen. Denkt nicht zu viel drüber nach, entspannt euch lieber und lasst einfach geschehen, was geschehen mag.

Ganz liebe Grüße
Dörte Luna'Him
Hallo ihr Lieben,

es hat jemand gefragt, ob man sich noch für den kommenden Montag anmelden kann, wenn man bei der ersten Gruppebehandlung nicht dabei war.

Man kann icon_lol . Die beiden Behandlungen bauen nicht aufeinander auf. Außer dass sie beide der inneren Befreiung dienen, sind sie voneinander unabhängig. So ging es am letzten Montag um die eigenen Begrenzungen und wird beim kommenden Montag um die übernommenen Begrenzungen gehen.

Und es lohnt sich wirklich. Denn so viele unserer
Begrenzungen, Blockaden, Ängste, Traumen, Schuldgefühle, Ver- und Beurteilungen bis hin zu Krankheitsdispositionen
sind gar nicht unsere eigenen sondern von der Familie und den Ahnen übernommene.
Als Babies, Kleinkinder und zum Teil auch noch im Schulkindalter saugen wir alles um uns herum wie ein Schwamm und ungefiltert in uns auf. Wir können gar nicht anders. Denn wir sind darauf ausgerichtet, unsere nächsten Bezugspersonen nachzuahmen. Das hat uns in früheren Zeitaltern sicher hier und da das Leben gerettet - in diesem Leben wirkt es sich zu großen Teilen leider recht hinderlich aus - ist aber zum Glück veränderbar icon_smile

Herzensgrüße von
Dörte Luna'Him