Blog von André Nama'Him Meyr

Trainer
Forenrang: Trainer
zurück

Celeson Osterreise 2018 JORDANIEN/NYROOS/WEDAA Gruppe


Liebste Familie, liebe WEDAA Gruppe.

Vor nicht so langer Zeit hat Sangitar auf die Frage wo, geografisch gesehen, wir in uns nach Atlantis in der Zeitepoche NYROOS als WEDAA Gruppe gesammelt hatten gesagt: JORDANIEN.

Dieses Jahr (2017) ging somit die traditionelle Celeson Osterreise nach Jordanien. Den Bericht darüber mit vielen Fotos findet ihr auf Seite 2 dieses Blogs.

Noch in Jordanien hatten wir uns gleich dazu entschieden, das folgende Jahr wieder zu kommen.

Die diesjährige Celeson Osterreise nach Jordanien findet vom 29. März bis 05. April 2018 statt.

Aufgrund der freundschaftlichen Kontakte dort können wir diesmal für etwas weniger Reisekosten wesentlich bessere Konditionen in Sachen Unterkunft und Programm bieten.

Mit exklusiver Führung zum Berg AARON´s (Toth) wo im lemurischen Liebesfeuer, Toth sich von uns verabschiedete.

Auch dieses Jahr, lautet die energetische Headline dieser Reise:

In unseren Spuren der Kraft, Auferstehung deiner Fähigkeiten


Das NEUE Jordanien 2018 Video mit Toth Channeling


http://up.picr.de/31058035in.jpg

https://youtu.be/XMoxUf_dNuw



Hier kommt ihr zur weiteren Reisebeschreibung: https://celeson…-wedaa-gruppe/

Wolltest du schon einmal tiefer spüren, wo dein Platz in der WEDAA Gruppe ist? Wir sind sicher, du wirst dich dort erinnern. Auch wird Nama'Him, wie bei allen unserer Reisen dort zusammen mit den 36 Hohen Räten Channelings geben.

Wenn du vielleicht noch nie mit uns auf einer spirituellen Reise warst, dann würden wir uns sehr freuen, mit dir dieses Abenteuer in unseren "alten" Lichtspuren, voller Erinnerungen in inniger Gemeinschaft wie einst, zu erleben.

In tiefer Verbundenheit
André Nama'Him & Isabelle Adamea

Kommentare zu diesem Artikel


Erste Seite Vorherige Seite Seite 6 / 6 (36 - 39 von 39 Insgesamt)
Lieber Nama'Him

03_ananasha für das berührende Toth Channeling. Es wird ganz still in mir und friedvoll.
Es hat mich sogleich in die wunderbare Energie von Nyroos und der Jordanienreise gebracht.
Welch ein Segen! In letzter Zeit recht viele Transformationsprozesse. Doch nun fühl ich mich
grad so wie ihr es im Newsletter beschreibt in der Ruhe der Mitte . Toth ganz nah.

Hey, seh erst jetzt deine liebe Antwort und ja, genau so war die Reise- einfach unbeschreiblich schön!!!
Jordanien-Nyroos hat eine ganz spezielle Energie, die sehr hilfreich auch für die Jetzt Zeit ist, ein idealer Ort um sich selber zu fühlen und seine Aufgabe, seinen Platz für die dritte Zeit noch klarer zu fühlen.

Und es gibt fast nicht Schöneres als wenn du auf Reisen channelst, es ist als ob sich alles noch verstärkt vor Ort.

Ich freu mich unermesslich auf diese Reise icon_smile icon_smile icon_cool
Schön, wenn noch ganz viele Lichter sich entscheiden mit dabei zu sein.

21_teeas grouphug 57_Jesus_Christus

Alles Liebe
Enja
Liebe Enja,

das ist aber lieb von dir gesagt - An'Anasha icon_smile

Es gibt fast nichts kraftvolleres, als ein Channeling in der jeweiligen Energie, am damit verbundenen Ort. Das aktiviert die Erinnerungsmuster in den Seelenschichten sehr stark. Und wenn dann auch noch die Wahrnehmung über die körperliche Ebene dazu haben, Gerüche, das Sehen, das Hören der Stille und das unmittelbare Spüren der Energien über die Leylines von Sol'A'Vana, entsteht so ein umfassender Eindruck, der ganz viel ermöglicht. Da kann der Kristall ANSHAA dann so richtig im Fähigkeitsaspekt wirken.

Bis hin - und das ist ja auch sehr mit Nyroos verbunden - zur Aktivierung der Merkaba, so dass wir dort über diese Hügel und Wege fast geflogen sind, beinahe ohne jede Kraftanstrengung oder Erschöpfung, in einer so kurzen Zeit, wo man sich fragt, wie das möglich ist. Auch im Tal der Feuerdrachen, wo man überall aus den Augenwinkeln Drachen sieht und fühlt, dann auch die Felsen noch so aussehen wie Drachenschuppen

http://up.picr.de/31070510yz.jpg

http://up.picr.de/31070508cq.jpg


Für mich war es das Mystischste, was ich auf einer Reise bisher erlebt habe. Aber wem erzähle ich das, du warst ja auch dabei. Wird schon einen guten Grund haben, warum du auch diesmal wieder mitkommst icon_wink

Herz dich ganz lieb
Nama'Him
Oh ja lieber Nama'Him, im Tal der Drachen hat's mir auch sehr gefallen. icon_smile

Und auch, dass jeder freie Zeit bekam, so ganz alleine das Gelände in Petra zu erkunden, sich so ganz tief mit den eigenen Erinnerungen an Nyroos zu verbinden.
Und der Kamelritt bei Sonnenuntergang, und und und... man könnte noch so viel vorschwärmen.

Diese zweite Nulllinie hat, so fühlt es sich an, sehr viel auch mit heute, der dritten Nulllinie zu tun- es ist , als ob da Schlüssel sind zu unserem Wirken heute. Oder?
So fühl ich wirklich, dass es einen- wie du sagst- guten Grund hat, warum ich nochmals mitkomme, kann es nicht so genau verstehen, aber hab so ein Gefühl in mir...

Auf jeden Fall freu ich mich riesig und kann diese Reise wirklich sehr empfehlen.
Mit euch beiden zu reisen ist sowieso super!
15_atoros 47_tanatara 32_runa

icon_smile Enja
Liebe Enja,

tut mir leid, dass ich dir jetzt erst antworte icon_smile

Ja klar hat die 2. Nulllinie sehr viel mit der 3. Nulllinie zu tun und unserem Tun und Wirken jetzt. Alles was wir uns da vorgenommen hatten drängt nach Erfüllung und vor allem alle Fähigkeiten die wir dort begrenzt haben, finden über die NYROOS Energie und ANSHAA wieder zu uns zurück.

An'Anasha für deine lieben Worte. Das kann ich dir gerne auch sagen, dass es immer eine Bereicherung ist, dich dabei zu haben.

Ich herz dich lieb
Nama'Him
Erste Seite Vorherige Seite Seite 6 / 6 (36 - 39 von 39 Insgesamt)