Blog von Ulrike Ina'Nathim Claeßens

Trainer
Forenrang: Trainer
zurück

"Willkommen in der AndersWelt"


OMAR TA SATT ihr Lieben alle love3

schon seit einiger Zeit geht mir immer und immer wieder eine Melodie durch den Kopf, durch die Sinne und durch die Finger in die Tasten herein und auch, wenn ich ab und an keine Erinnerung mehr an diese Melodie trage, so kommt sie immer wieder ... es ist die Melodie der Naturwesen ... der Elfen und Feen ... der Wichtel, der Zwerge und Kobolde ... es ist die Melodie, mit der sie mich rufen und erinnern ... erinnern an ein Versprechen, das ich einst gab ...

... spür mal rein, ob sie dich auch rufen ... happy http://www.finc…eVolk-ruft.mp3 happy

Und so ist es gekommen, dass ich mich erinnert habe und mein Versprechen eingelöst habe und die Schritte der Rückverbindung mit dem BlauWeißen Volk mit dem Namen "Willkommen in der Anderswelt" sind entstanden.

Es sind Schritte der Erinnerung, Schritte, die dich in Felder tiefer Heilung führen, Schritte, die dich die Welt der Elemente und deren Kräfte spüren lassen. Es sind Schritte, die dich in Felder der Weihe und nach QUIN'TAAS führen - magisch, mystisch, wundervoll.

Wenn du Interesse an diesen Schritten hast, lass es mich hier im Blog, per PN oder via Mail unter info@fincaira.com wissen. Möchtest du diese Schritte gehen, wird dir monatlich ein Schritt zugesandt. Sein Wert beträgt 35 Euro.

verstehen 29_pradna love3 04_aris http://www.fincaira.com/wp-content/uploads/2015/12/IMG_0243-Arbeitskopie-4.jpg 04_aris love3 29_pradna verstehen


"Ich bin Meridijis, ich bin ein Elf - du kannst mich weiblich und auch männlich wahrnehmen – immer gerade so, wie es für dich richtig und gut ist. Ich bin Meridijis - ich bin ein Elf und ich trage das Priesterlicht in mir. Ich bin Meridijis – ich bin ein Elf und ich begrüße dich in der Schwingung von OMAR TA SATT.

Ich gehöre zu einem energetischen Feld, welches dir als das blau weiße Volk bekannt ist und ich, Meridijis – ich kenne dich. Ja – ich kenne genau dich – und ich freue mich, dass du mein Rufen gehört hast, ihm gefolgt bist und meine Botschaft dich erreicht.

Einst vor langen Zeiten waren wir vereint um den Planeten Erde, der heute die wunderbaren Töne von Solvana trägt – um einst den Planeten erde zu stabilisieren – das Licht auf ihm zu erhalten, es zu stärken – das Gleichgewicht zwischen Licht und Dunkel zu bewahren

Wir, die Wesen, die ihr als Elfen bezeichnet, die Wesen – so viele Wesen – die zum blau weißen Volk zählen – diese Wesen – wir – wir kamen von außen. Wir kamen von anderen Planeten. Wir hörten den Ruf, wir folgten ihn bedingungslos. Denn wir nahmen war, welch Schönheit der Planet Erde und auch die anderen gefallenen Planeten in sich trugen und noch immer in sich tragen.

Wir spürten, dass diese Planeten es wert sind, alles, wirklich alles zu tun, um Gott zu besänftigen – um ihn davon abzuhalten einzuatmen. Und so strömten wir zu euch, verließen unsere Heimat, unsere Planeten – zum Teil auch unsere Familien, um mit euch zu sein, um mit dir zu sein und ich, Meridijis, ich kann dir sagen, aus der Tiefe meiner Seele versichern und dich aus der Tiefe meines Herzens spüren lassen „ich würde es immer wieder tun“.

Jetzt – genau jetzt – ist es eine so schöne Zeit bei euch auf Solvana und auch wir, all die Seelen, die du als das blau weiße Volk wahrnimmst, wir machen uns bereit, dich und den Planten, Lady Shyenna auf den letzten Schritten in die Wirklichkeit zurück zu begleiten.

So öffnen wir die Tore der Anderswelt, die Tore zu unseren Energien. Die Tore zu unserem Wissen und zu unserem Können, die Tore zu unserer Magie und zu unserer Weisheit, die Tore zu unserer lichten Macht und Kraft. Und wir laden dich – ja genau dich – wir laden dich ein, diesem Ruf zu folgen, an die Tore heranzutreten und dich führen zu lassen von mir, Meridijis und von so vielen anderen Wesen, deren Namen deine Seele weiß, deren Namen dir deine Seele nach und nach wieder nennen wird.

Und so öffne ich dir jetzt ein Muster der Erinnerung – ich berühre es sanft und während dieses Muster in Schwingung gerät, vibriert, seine Energien sich weiten und um dich legen, wirst du mich, Meridijis, erkennen, sehen – vor deinem dritten Auge. Du wirst mich in meiner Schönheit wahrnehmen können. So lasse dich fallen in diese Energie der Erinnerung. Lasse dich fallen in meine Liebe zu dir.

Ich bin Meridijis, ich bin ein Elf. Ich bin Teil des blau weißen Volkes. Ich bin Meridijis, ein Wesen der Heilung, ein Wesen der göttlichen Macht, der liebenden Kraft, der Magie.

Ich bin Meridijis. Ich trage das Priesterlicht und ich trage mein Herz voller Liebe für dich. Ich bin Meridijis und ich sage dir aus der Tiefs meiner Seele AN’ANASHA."


Herzensgrüße in love3 23_elexier love3 und love3 47_tanatara love3
deine und eure Ulrike Ina'Nathim

Kommentare zu diesem Artikel


Erste Seite Vorherige Seite Seite 2 / 2 (8 - 10 von 10 Insgesamt)
Liebste Ulrike Ina'Nathim

gestern kam der erste Schritt bei mir an. Das erste Anhören am Abend hat mich erst einmal ausgeklingt... diesen wunderschönen Energien konnte ich bewusst nicht lange folgen... nun heute Morgen durfte ich voll bewusst icon_wink den ganzen Schritt gehen und ich bin noch gan hin und weg... oh wie wunder wunderschön... es ist etwas ganz besonderes für mich gewesen, ich habe mich in der Anderswelt wie zuhause gefühlt und ich weiss einfach, so wird es wieder werden... genau so wie es sich dort anfühlt...

Ich bin so froh und glücklich, mich für diese Schritte entschieden zu haben... und sende dir ein goldenes An'Anasha von Herzen..

Ich hab dich lieb.
Deine Shana'Shanti
Huhu du und OMAR TA SATT meine herzallerliebste Anke Shana'Shanti love3

ich freue mich so über deine Worte - AN'ANASHA.

Dieser Schritt - in seinen Worten so einfach - berührt so sehr und ich habe ehrliche geschrieben an manchen Stellen immer noch mal so mein Ding mit meinem inneren Kritiker.

Doch weiß ich, dass einfach wirklich göttlich ist und all die Rückmeldungen, die ich zu diesem Schritt erhalte, bestätigen dies.

Jetzt freue ich mich nur noch mit dir und euch auf und über die Wunder der Rückverbindung mit dem blauweißen Volk und schicke meinen liebsten inneren Kritiker schon mal los in die Elfenhaine - sich verzaubern lassen ... ich erlaube es ihm ... ich bitte ihn darum ... zwinkerplinker!

AN'ANASHA dir in dein MONA'OHA in mein Wirken.
Ich drück dich sanft und voller Liebe
von Herzen
deine Ulrike Ina'Nathim
39_omartasatt ihr Lieben alle,

ich beginne nun, meine Blogs mit Hörproben zum Eintauchen in die einzelnen Schrittfolgen und Channelings zu nähren und dieser hier rief gerade am lautesten nach "ich zuerst" ...
Euch viel Freude beim Eintauchen in die Energien von Hagia Sophia.

Von Herzen
eure Ulrike Ina'Nathim
Erste Seite Vorherige Seite Seite 2 / 2 (8 - 10 von 10 Insgesamt)