Blog von Miriam Shana Lee

Trainer
Forenrang: Trainer
zurück

STERNENBOTE No.14 - unterwegs zu euch! :-)


Omar Ta Satt meine liebe golden-blaue Familie!

In diesen turbulenten Zeiten anstehender Transformationen, die das Feld frei machen für die große Manifestation, entsteht gerade Chamuels STERNENBOTE No.14.

Wie immer ist der STERNENBOTE - angebunden an das große Gitternetz der Liebe - eine bedingungslose Bekenntnis zum Licht der golden-blauen Frequenz, zu den Botschaften der Geistigen Welt, die uns durch unsere geliebte Sangitar gegeben werden, und zu unserer Gemeinschaft, die mutig und achtsam auf dem Weg voranschreitet, die Neue Welt zu erbauen.

Wieder werden die aktuellen Energien der Wirklichkeit einfließen, die unser Herz berühren, unsere Seele erheben, uns menschlich tragen, uns Hilfestellungen, Trost und Geborgenheit schenken, unsere Absicht, Ausrichtung und Tatkraft stärken und uns deutlich machen: Du bist so viel mehr als nur Mensch!

Wie immer wird der neue STERNENBOTEN zum Festival erscheinen. Wir freuen uns schon so sehr, euch auf unserem Fest der Liebe und Familie wiederzusehen!

An'Anasha an alle, die dies aktiv ermöglichen - unsere Autoren, Leser und Anzeigenkunden! Und An'Anasha an Chamuel! Mein Dank an dich persönlich gilt ewiglich:


Lieber Chamuel,

An'Anasha, dass es dieses wundervolle Magazin unserer golden-blauen Community gibt und dass du so vieles dafür gibst, damit wir so kostbare Informationen von Sangitar und den 36 Hohen Räten erfahren, in golden-blaue Energien eintauchen und voneinander wissen, lesen und lernen können.
Du gibst unserer Herzensgemeinschaft eine großartige Möglichkeit, unser Licht leuchten zu lassen, uns individuell zum Ausdruck zu bringen und uns als Teeas zu vernetzen.
Immer wieder verzauberst du uns mit den allerschönsten Grafiken, verbesserst kontinuierlich etwas, um in jeglicher Hinsicht die Qualität zu erhöhen und lässt dir immer wieder Neues einfallen, um einfach jedem eine Anzeige zu ermöglichen.
Es bedeutet so viel mehr, als wir ahnen können, dass du uns mit all deiner Liebe und Fähigkeiten den STERNENBOTEN bringst und für das alles und noch viel mehr sage ich dir: AN'ANASHA!

Deine Shana



Und zum Abschluss möchte ich wie immer jeden einladen, die lichtvolle Plattform, die der STERNENBOTE bietet, für sich zu nutzen, um seine Lichtarbeit durch eine Anzeige zu den Menschen zu bringen.
Wenn du den Impuls dazu fühlst, melde dich einfach unter: kontakt@shanas.net

Der Anzeigenschluss ist Montag, der 09. Oktober.


Ich wünsche jedem Einzelnen von euch von ganzem Herzen eine zauberhafte Zeit!

02_monaoha 42_jawes 05_donadas 52_devar 32_runa 21_teeas 03_ananasha

An'Anasha für euer Vertrauen!

In Elexier
Eure Shana Lee

Kommentare zu diesem Artikel


Erste Seite Vorherige Seite Seite 9 / 9 (57 - 59 von 59 Insgesamt)
Liebe Shana, icon_smile

so wunderbar kreativ bist Du - AN'ANASHA für die ganzen Möglichkeiten und Chancen, die Du - die Ihr beide ermöglicht, uns und unsere Arbeit vorzustellen.
Unermüdlich, ermutigend und immer wertschätzend. AN'ANASHA

Die Bedeutung, die es hat sich zu zeigen innerhalb unserer Familie, weiß jeder immer für sich selbst am besten. Ich für mich bin schon mehrere "Tode" gestorben ... und habe es nie bereut es dann zu tuen ... meine Arbeit und meine Herzprojekte in Form einer Anzeige zu zeigen.
Dankbar grüsse und drücke ich Dich. Auf bald, wenn sich unsere Lichter wieder treffen, immer wieder magisch mystisch ewiglich verbunden in der selben Absicht sich zu verbinden, zu wirken und zu lieben. fallinginlove

Alles Liebe love3 banana
Deine Myriel*
Liebste Myriel,

hach, wie berührend sind deine Worte - An'Anasha! love3

Und wie gut, dass nach jedem Tod eine Neugeburt folgt!
Und wie genial, dass die Geistige Welt uns immer alles tausendfach entgegenträgt, wenn wir nur einen Schritt in klarer Absicht gehen. Ja, das braucht so viel Mut - und wird so wundervoll belohnt!

In den Channelings und Texten, mit denen Chamuel und ich uns die letzte Zeit beschäftigt haben, ging es sehr viel um Achtsamkeit, Absicht, Entscheidung und Mut.
Es ging um Fragen, ob man sich von seiner Vergangenheit bestimmen lässt oder ob man es sich wagt, den eintausendundeinsten Weg auszuprobieren, nachdem man tausend Wege herausgefunden hat, wie etwas nicht funktioniert?
Manchmal ist es ja auch so, dass man selbst dann oder gerade dann, wenn man schon erkennen kann, dass der nächste Schritt ins Glück führt, man innehält und zögert; oder dass man die Geschenke, die einem auf dem goldenen Tablett angeboten werden, nicht für sich annehmen kann; oder den Goldenen Schlüssel, den wir erhalten haben nicht aktiv nutzt ...
das sind alles Fragen, auf die nur jeder selbst seine Antwort finden kann, und bei denen es kein Richtig oder Falsch und erst recht keinen falschen Zeitpunkt für die eigene Entscheidung gibt.

Ich darf bestimmt schon verraten, dass uns Bea Reszat einen Beitrag an die Pioniere geschrieben hat und uns dabei Mut macht, weiter unserem Ruf zu folgen! Er hat mich wirklich sehr berührt, sie zitiert dabei auch andere Pioniere wie Mandela: "... denn du bist dafür bestimmt zu leuchten!", und dabei ist sie selber so ein leuchtender Fixstern und Fackelträger, die uns vormacht und bittet, unser persönliches Lied zu singen und mit unserer Stimme und Tun unsere großen, gemeinsamen Träume in die Welt zu tragen und zu verwirklichen.
" Ich bitte dich, geh nicht, bevor du dein Lied gesungen hast!"

Was gibt's da hinzuzufügen? An'Anasha!

In Savier und Elexier
Bis ganz bald.
Eure Shana
OMAR TA SATT ihr Lieben

Alle die den Sternenboten abonniert haben dürfen sich freuen, denn juhu banana er ist seit 16:00 verpackt und auf den Weg gebracht worden. Ihr dürft jetzt wieder jeden Tag zum Briefkasten sprinten und nachschauen ob er bei dir vielleicht schon Morgen im Kasten ist.

love3 Vabienna
Erste Seite Vorherige Seite Seite 9 / 9 (57 - 59 von 59 Insgesamt)