Blog von Regina Lumina Fleischmann

Lichtpionier
Forenrang: Lichtpionier
zurück

Gedanken und Gefühle zu den aktuellen Energien


OMAR TA SATT liebe Lichtarbeiter:

Die Tagesenergien, Energiewellen und übergeordneten "Wirkmechanismen" unseres Kosmos haben mich schon immer fasziniert. Seit Jahren verfolge ich (manchmal auch erst nachträglich) wie perfekt und harmonisch jeder Teil unseres Universums auf einander abgestimmt ist und miteinander in Interaktion steht.

Bei mir entsteht dadurch immer ein intensives Gefühl von Eingebettet-Sein, Geborgenheit und Demut.

Auch für den Mittwoch (8.2.) ist es faszinierend zu spüren, was alles in uns und um uns herum geschieht. Es steht alles in Beziehung miteinander.

Heute (6.2.) gibt es eine kardinale Sternenkonstellation. Die Tagesenergie untersteht dem Archetypen "Das Heilende Feuer" in der Energiewelle "Geborgenheit", d.h. heute ist ein Tag, an dem die Kraft des heilenden Feuers besonders in unsere Herzen einfließt, um unsere Resonanzen mit Streit und Aggressivität aufzulösen. Alles strebt nach Ausgleich und Harmonie.
Morgen (7.2.) ist ein wunderbarer Tag, um unsere ureigene Kraft zu spüren, unser Licht "an die Welt" zu übermitteln und uns als Eines mit allem wahrzunehmen. Der Vollmond um 22:55 lädt uns nochmal mit weiblicher Kraft auf und harmonisiert das Kräftegleichgewicht von Männlich und Weiblich in uns. Ich werde dabei das Liebesband für Luzifer knüpfen.
Und jetzt kommt's: Am Mittwoch (8.2.) entsteht ein Feld des reinen, göttlichen Lichtes und durch unsere Absicht wird es möglich, die Dualität aufzuheben, um im wertfreien Raum zu ruhen und aus dieser Klarheit heraus zu erschaffen.
Wenn das keine Vorbereitung für Lady Gaia und uns ist!!! Synchronizität pur - überall, wo ich hinsehe!

Herzensgrüße,

eure,

Regina Lumina

Kommentare zu diesem Artikel


Erste Seite Vorherige Seite Seite 2 / 2 (8 - 13 von 13 Insgesamt)
Und noch einmal OMAR TA SATT,

irgendwie gibt es heute technische Probleme, denn jetzt will ich meinen Beitrag schon zum dritten Mal veröffentlichen und es klappt nicht oder nur zur Hälfte ...

Also auf ein Neues:

Ich möchte mich gerade an diejenigen unter euch wenden, die gerade heftige Gefühlszustände durchleben und möglicherweise sogar "aufgeben wollen" und Wut, Verzweiflung und Aggressionen gegen sich selbst richten, weil sie niemals irgendeine andere Seele verlsetzen könnten.
Bei allem Heftigen, was ihr gerade in euch fühlt, verbindet euch mit eurem Wahren Kern, auch wenn ihr das Gefühl bekommen solltet, dass ihr da gerade nicht hinkommt. Lasst euch in Gottes Hände sinken.
Am Samstag tritt Lady Gaia zusätzlich in einen Bewusstseinspunkt ein, der uns undienliche Programmierungen und Manipulationen bewusst werden lässt. Auch Muster, die wir schon längst erlöst haben, die aber irgendiwe wieder bedient werden. Verzweifelt nicht, denn euer wahres Licht ist so unglaublich stark und großartig und so eignet sich gerade der Samstag wunderbar dafür, sich mit dem Kollektiv der Lichtarbeiter zu verbinden und zu spüren:

Das einzige, was wirklich ist, ist das Licht und die Liebe der Göttlichen Quelle und zu ihr bewegen wir uns hin!!!


Wir sind reines, machtvolles Göttliches Licht.

In diesem Sinne sende ich euch aus tiefstem Herzen Lichtkristall-Grüße der Liebe und des Lichts, der Erlösung und Geborgenheit und Kraft.

Eure,

Regina Lumina
Und jetzt den Beitrag nochmal im Ganzen icon_wink

OMAR TA SATT liebe Lichter,

die Energie, hochfrequent wie sie ohnehin schon ist, baut sich noch weiter auf.
Heute und morgen (Jesus-Seminar in Rosenheim!!!) erleben wir ebenfalls das magische Zusammenwirken ganz intensiv. Wie bereits am Mittwoch ist Lady Gaia in das reine Licht der Wirklichkeit eingehüllt, d.h. alle Wertungen und Urteile lassen sich auflösen, werden leicht und licht und wir können unsere Schöpferkraft in diesem reinen Feld der Neutralität unglaublich kraftvoll und klar einsetzen.
Vielleicht erleben gerade viele unter euch verwirrende Gefühle, teilweise sogar heftige Wut, Verzweiflung oder sogar Aggressionen (oft gegen sich selbst).
Geht dann sogleich ganz bewusst ins Fühlen, verbindet euch mit Erzengel Michael, Excalibur und Jesus Christus (wer möchte, kann bei mir über MyDrive eine Transformations-Meditation erhalten, die uns Erzengel Michael und die Feuerdrachen überbringen - bitte meldet euch einfach bei mir, ich weiß nicht, wie ich das hier direkt verlinken kann).
So heftig die Emotionen auch hochkommen, sie dürfen auch erlöst werden, denn die momentane Zeitenergie, die noch etwa bis Montag in dieser Intensität anhalten kann, ist GEBORGENHEIT!!!
Das mag erst einmal als Widerspruch wirken, aber wie können wir Geborgenheit erleben? Am besten, indem wir alle Dissonanzen und Ängste in uns erlösen. Dadurch entsteht das Gefühl in uns, dass wir von einer wunderbaren Kraft durchdrungen sind und dass "alles gut ist".

Ich möchte mich gerade an diejenigen unter euch wenden, die gerade heftige Gefühlszustände durchleben und möglicherweise sogar "aufgeben wollen" und Wut, Verzweiflung und Aggressionen gegen sich selbst richten, weil sie niemals irgendeine andere Seele verlsetzen könnten.
Bei allem Heftigen, was ihr gerade in euch fühlt, verbindet euch mit eurem Wahren Kern, auch wenn ihr das Gefühl bekommen solltet, dass ihr da gerade nicht hinkommt. Lasst euch in Gottes Hände sinken.
Am Samstag tritt Lady Gaia zusätzlich in einen Bewusstseinspunkt ein, der uns undienliche Programmierungen und Manipulationen bewusst werden lässt. Auch Muster, die wir schon längst erlöst haben, die aber irgendiwe wieder bedient werden. Verzweifelt nicht, denn euer wahres Licht ist so unglaublich stark und großartig und so eignet sich gerade der Samstag wunderbar dafür, sich mit dem Kollektiv der Lichtarbeiter zu verbinden und zu spüren:

Das einzige, was wirklich ist, ist das Licht und die Liebe der Göttlichen Quelle und zu ihr bewegen wir uns hin!!!

Wir sind reines, machtvolles Göttliches Licht.

In diesem Sinne sende ich euch aus tiefstem Herzen Lichtkristall-Grüße der Liebe und des Lichts, der Erlösung und Geborgenheit und Kraft.

Eure,

Regina Lumina
Liebste Regina Lumina,

An'anasha für diesen Beitrag. Du wundervolles großes strahlendes Licht. Diese Worte treffen absolut den Punkt. Und ich selbst durfte erfahren, wie wundervoll und hilfreich die Meditation mit Erzengel Michael und dem Feuerdrachen ist. Sie wirkt tief in der DNA, in unseren Programmierungen und reinigt und erlöst und klärt, was uns absolut nicht mehr dienlich ist. Sie ist sehr sehr tiefgreifend und heilend. Wichtig ist, dass man diese Meditation wirklich öfter macht, am besten mindestens 12 oder 21 Tage hintereinander. Bei jedem Mal fühlt man, dass es leichter wird, klarer wird und freier. Das Licht breitet sich mehr und mehr aus und das Vertrauen, der Glaube an die eigenen Fähigkeiten und das eigene Licht, sind wieder fühlbar und sichtbar, kehren sozusagen zurück. Und somit kann auch das Gefühl bzw. das Bewusstsein der Geborgenheit wieder seinen Platz finden.
Liebe Regina Lumina
ich umarme Dich von ganzem Herzen das erfüllt ist von An'anasha für deine Klarheit, dein Hilfe und Unterstützung in der sehr sehr intensiven Zeit für uns alle, für manche mehr, für manche weniger. An'anasha du reine Liebe, reines Licht für dein Sein und Wirken und dein Teilen hier mit uns.
In Elexier, von Escha'ta zu Escha'ta
sende auch ich dir aus tiefstem Herzen Lichtkristall-Grüße der Liebe und des Lichtes, der Erlösung, der Geborgenheit und Kraft....

Ich hab dich lieb
ganz liebe Herzensgrüße
Deine
Angelika Lana Ejana
Liebste Angelika Ejana,

AN'ANASHA, du wunderbares Licht, für deine Worte und deine Liebe.

An alle Lichtgeschwister, die mich wegen der Meditation mit Erzengel Michael und dem persönlichen Feuerdrachen kontaktiert haben:
AN'ANASHA, dass ihr eure Erlebnisse damit mit mir teilt!
Ich freue mich, dass die Meditation so wirkungsvoll ist ... Erzengel Michael wirkt aber gerade auch unglaublich intensiv für uns!!! Das lässt mein Herz vor Glück und Jubel hüpfen!!!

Wenn die technischen Hürden überwunden sind, stelle ich in den nächsten Tagen auch die Einweihung in den Aufstiegskanal durch Melek Metatron zur Verfügung, die am Mittwoch den 8.2., als Vorbereitung für die Einweihung Lady Gaias in die Weiße Priesterschaft aufgezeichnet wurde.

Lichtgrüße und Feuerdrachen-Freude,

eure,

Regina Lumina
Seit gestern (Valentinstag) sind wir in die Schwingung des Erblühens eingetreten und erleben, was möglich ist, wenn wir Altes Loslassen, dass wir uns frei und entgrenzt fühlen dürfen und dass sich unsere Potentiale entfalten dürfen. Das ist doch eine willkommene Abwechslung nach den Turbulenzen der letzten Tage und Wochen. Und in den nächsten Tagen geht das auch noch so weiter: Entgrenzung (16.2.), Ich Bin (17.2.), Verwirklichung (18.2.) und Fluss des Lebens (19.2.).

Genießt euer Licht!

Ich sende euch Eleua-Funken und ANA,

Regina Lumina

PS.: Das Melek Metatron-Channeling zur Einweihung der Aufstiegs-Säule kommt bald. versprochen!!! icon_smile
Liebste Regina Lumina verliebt

ein ganz dickes AN'ANASHA, dass du uns an deinen Gedanken und Gefühlen zu den aktuellen Energien teilhaben lässt icon_smile

Das stellt für mich eine grosse BeReichErung dar, da ich vieles innen und außen dann besser verstehen kann.

Auf das Melek Metatron-Channeling freue ich mich schon jetzt, VorFreude ist ja bekanntlich die schönste... jump

Von Herz zu Herz heart

Leoni
Erste Seite Vorherige Seite Seite 2 / 2 (8 - 13 von 13 Insgesamt)