zurück

Ulrike Ina'Nathim Claeßens

Anschrift


83098 Brannenburg
Deutschland

Kontaktdaten

Telefon08034/5029852
E-Mail-Adresse:info@fincaira.com
Homepage:http://www.fincaira.com

Ursprung

Ursprungsname:  Ina'Nathim
Namensbedeutung:  Goldener Engel
Kosmische Eltern:  Noah und Lumina
Herkunft:  Elohim

Kryonschule Qualifikationen

Lichtarbeiter, Bioenergietherapeut, Meister der Bioenergie, Erdheiler, Heiler der Syronfrequenz, Zusammenkunft, Raftan-Trainer, Lichtkosmetiker, Magier der Neuen Zeit, Intuitionstrainer, Heiler der Neuen Zeit, Botschafter der Ursprungsfrequenzen, Hiam'Anastra - Meister der Aspekte, Tarass-Heiler, Shija'A'Shoon - Wegbereiter für die Kinder der Neuen Zeit, SHEN'A'MAA, SHAN'THIE'MAA, EL'DONAA - Verkünder der Seelenweisheiten, TORA'AN'TARIA

3 Bilder
... ich liebe das...
Ausschnitt aus einem...
WinterWunder


Über mich

OMAR TA SATT liebster Engel, liebste EngelLine auf SOL'A'VANA!

Schön, dass du da bist. Ich bin Ulrike Ina'Nathim, der goldene Engel und ich bin am Fuße des MangfallGebirges zuhause.

Ich liebe das Leben und ich liebe es zu leben. Ich liebe es, voller Glückseligkeit und Erfüllung im Hier und Jetzt die zu sein, die ich bin. 


Beruf

Seit vielen vielen Jahren begleite ich Menschen und auch Tiere, Orte und Wesen aller Art auf ihrem Lebensweg - unterstütze sie dabei, ihre eigenen Flügel zu sehen, sie anzunehmen, sie auszubreiten und dann freue ich mich, wenn diese Flügel bereit sind, ihren Menschen zu tragen und er bei sich angekommen ist.

Begleitung hat bei mir viele Facetten und so bin ich beratend für Menschen da, erlösend und auch die Selbstheilung aktivierend und genauso bin ich kreativ da und wirke über KerzenWesen, Bilder oder Töne - immer so, wie es richtig und gut ist.

Als LuminaTochter liebe ich es auch, jegliche Art von Dingen in ihrer Energie zu erhöhen oder einfach Energien in Dinge - meist Steine oder Öle - einzuspeichern und so immer wieder neue Wunder zu manifestieren.

Ebenso liebe ich das Wirken mit den Berufen der neuen Zeit - viele von ihnen übe ich aus, doch besonders am Herzen liegt mir das Wirken mit dem TARASS-Feld und den zugehörigen Kristallen  sowie das Wirken mit SHEN'A'MAA - weihend, erlösend, heilend. Auch die HeilungsEnergien aus dem SA'MAA'TAH Zyklus bedeuten mir viel - tragen sie doch Wunder der Heilung zu uns, die unser Verstand nicht erklären kann.

Selbstverständlich ist jeder gemeinsame Weg der Erlösung und Heilung ein ganz individueller Weg und es macht mir immer wieder große Freude, mich auf jeden Menschen, auf jede Seele ganz persönlich einzustellen und ganz speziell für ihn zu zaubern.

Behandlungen biete ich sowohl über die Ferne als auch hier vor Ort in Brannenburg - Kreis Rosenheim an. Mehr zu mir und meinem Tun findest du auf meiner Homepage und den Link zu ihr oben in den Daten.


Interessen

Und wenn mich nun jemand fragt, was mir denn im Leben am meisten am Herzen liegt, was würde ich ihm antworten? Genau das frage ich mich gerade und wenn ich meine Augen schließe sehe ich unseren wunderschönen Planten SOL'A'VANA und Lady Shyenna vor mir - die Natur und die Tiere, die Elemente und auch die Menschen. Und die neue Welt.

Inzwischen bin ich VollZeitLichtPionier aus Liebe zu allem was ist und wenn ich mir den perfekten Tag vorstelle so bin ich schon im Sonnenaufgang mit meinem Hund draußen und wieder im Haus, wenn meine Schätze aufsteht und sich für den Tag fertig machen

Mit der MorgenTasseKaffee in der Hand sitze wir dann draußen und schauen in die Berge. Oft hab ich dann auch schon die Malsachen dabei und mindestens ein Bild, welches noch einen Wunsch hat.

Später, wenn ich dann allein zuhaus bin, schaue ich in die Mails und finde heraus, ob mich jemand braucht oder ob ich etwas anderes tun kann .... KerzenWesen erschaffen, Öle energetisieren, Fotos zu Kissen werden lasse ... einen Schritt höre. Oft gibt es hier HeilungsAbende vorzubereiten, Heilzyklen und Heilfelder zu nähren und dann gegen Mittag fühle ich mich ein, welcher Ort mich und mein Hundekind ruft. Und genauso fühle ich, ob der Ort etwas braucht - Töne, Kristalle, andere Begleitung.

Und dann ziehen wir los - in die Berge, in die Almwiesen, zu den Baumwesen, ans Wasser.

Und dann, am Nachmittag bin ich gerne für mein Kind da, für die Menschen, die mich um Hilfe bitten und für all die Wesen, die hier zuhause sind ... die Naturwesen, die BlumenKinder und all das Schöne, was das Leben in dieser Gemeinschaft bereit hält. Mit dem Blick in die Ferne und auch nach Innen gerichtet verzaubern wir die Welt am Nachmittag. Und wenn mein Schatz hier bei uns ist, dann genießen wir auch gerne die freien Momente ganz für uns.

Und am Abend? Da gibt es noch den Computer und das Schreiben ... am Abend schreibe ich die schönsten Geschichten des Tages auf ... mal hier im Forum der KryonSchule und mal im Blog meiner Homepage. Hm ... genauso gerne, wie ich schreibe und erzähle, schaue ich auch Filme und lasse mir Geschichten erzählen.

Und wenn ich mich dann noch mehr in den "perfekten Tag" fallen lasse, dann spüre ich, dass jeder Tag der eine perfekte Tag im Hier und Jetzt ist und es eigentlich ganz gleich ist, ob er mit Regen, Sonne, Wind oder Wolken erfüllt war, mit malen oder singen, mit behandeln oder channeln, mit Besuchen bei den Bäumen oder mit Besuchen des Baumarktes.

Und so stelle ich fest, dass mir der Moment im Leben und das Leben an sich inzwischen am meisten am Herzen liegt. Ganz gleich, wie es sich an der Oberfläche zeigt, der Zauber ist immer da - mal sichtbar und mal noch unsichtbar. Diesem Zauber von Moment zu Moment seinen Raum zu geben, ihn spürbar zu machen - das ist etwas, was mich von Herzen erfüllt

in Liebe - deine Ulrike Ina'Nathim