Raftan Aktivierung  :: 
996 oder schon 999?
 Nach oben

  • Hallo ihr Lieben!

    Was ich euch fragen wollte: Wie testet ihr, ob jemand Raftan 1 oder gleich beim ersten Mal Raftan 2 "braucht"? Channelt ihr, entscheidet ihr intuitiv...??
    Irgendwo meine ich gelesen zu haben (und ich kann mir im Moment leider nichts wirklich merken), daß wir, also quasi alle Menschen, nicht gerade wir, alle schon in der Schwingung von 996 sind. Eure Meinung dazu würde mich interessieren.
    Und noch etwas: Ist es sinnvoll, Raftan 2 tatsächlich gleich drei Wochen später zu geben, gerade bei jemandem, der die Schritte "recht langsam" geht oder reicht es prinzipiell auch später?
    Bin gespannt auf eure Aussagen; bin gerade dabei, vermehrt in's Tun zu gehen.
    AN'ANASHA schon mal,

    Brigitte Narissa
  • Liebe Narissa,

    ich würde es so machen, dass wenn jemand die Kryonschule geht würde ich gleich das 2. Ritual anbieten, da sie schon in der Schwingung von 999 sind.
    Bei nicht Kryonschüler würde ich das erste Ritual machen und das 2. Ritual 21 Tage später oder wie der Impuls bei dem Menschen kommt.

    RAFTAN hat für mich nichts mit den 48 Schritten zu tun. Es ist eine Energieanhebung + Verankerung durch die 36 Hohen Räte des Lichtes.

    Ich selber gebe mir gerne RAFTAN und ich gebe mir auch zwischendurch das erste Ritual und ich spüre immer sehr viel und es ist einfach nur wunderschön.

    Durch RAFTAN kann man auch Aspekte miteinander verbinden.

    Liebe Grüsse
    Sabine Selina
  • Liebe Brigitte Narissa! icon_smile

    Wenn jemand die Schritte der Kryonschule geht wird sein Lichtkörper und die dazu gehörigen Muster auf 996 erhöht und er kann daher gleich Raftan 2 bekommen.

    Wir geben Raftan 1 bei den Menschen die keine Kryonschule machen.
    3 Wochen später geben wir dann Raftan 2 wenn gewünscht.

    Durch Raftan haben wir erfahren, dass unsere Energie stabiller wurde und wir uns auch besser abgrenzen konnten und dadurch mehr in unserem Zentrum verankert sind.

    Wir senden Dir viel Elexier, Pradna und Tan'Atara
    23_elexier 29_pradna 47_tanatara

    Alles liebe Corina Ti'Arana & Ronald Toras fallinginlove
  • Liebe Narissa,

    durch die Aktivierung der höheren Lichtkörperstufen bei den Menschen schwingen schon sehr viele in der 996 welche ja mit dem 1. Ritual erreicht wird. Deshalb ist es nur noch selten notwendig, dieses überhaupt anzuwenden.

    Für mich stellt sich die Frage nach einer Entscheidung für das 1. Ritual nur dann, wenn jemand zu mir kommt, der sich noch gar nicht auf dem spirituellen Weg befindet oder ich das Gefühl habe, dass er diesen nur "theoretisch" geht. Doch auch da weiß man nicht, wie weit die Seele sich (für den Menschen unbewusst) schon entwickelt hat. Deshalb lasse ich es manchmal offen bis der Mensch vor mir sitzt und spreche es so auch mit ihm ab.

    Das zweite Ritual kannst du in jedem Fall nach 21 Tagen vollziehen. So hat es die geistige Welt sich gedacht. Aber natürlich kannst du auch deinem Gefühl oder deiner Intuition folgen.

    Du wirst immer die richtige Entscheidung treffen.

    Viel 47_tanatara für dein Wirken.

    Herzlich
    Soreia
  • Hallo ihr Lieben!

    Vielen Dank für eure Antworten.
    Es ist einfach schön, daß ihr, die ihr das schon länger macht, eure Erfahrungen teilt, daß man einfach alle möglichen und unmöglichen Fragen stellen kann...
    03_ananasha
    Ganz liebe Grüße, Dir Selina, Ti'Arana, Toras und Soreia
    und euch allen auch 18_ana 29_pradna und 47_tanatara

    Narissa
  • Dazu fällt mir folgendes ein: Als ich damals meine Trainerin gefragt habe wegen der Raftan hat sie kurz überprüft welche ich bräuchte und kam darauf, das es doch die erste sei. Sie hat das selber überrascht, da ich auch schon ziemlich am Ende der Schritte war, meinte dann aber, das das kein Einzelfall sei, weil sich die Erde in ihrer Schwingung schon so weit erhöht hat (und schon fast auf 999 sei), die erste Aktivierung bringt einen ja auf die Schwingung der Erde, und selbst Kryonschüler bei den letzten Schritten können da noch die erste benötigen. Das ist schon ein paar Jahre her, aber die Erdenergie hat sich seitdem doch nur weiter erhöht. Könnte mir vorstellen, dass gar nicht mehr so ein großer Unterschied ist zwischen Raftan 1 und 2. Ich wär nur ein bisschen vorsichtig mit Pauschalisierungen.

    Grüße,
    Alida.
  • Liebe Alida,

    danke für Deine Antwort! Hab's gerade erst gelesen und das genau im richtigen Moment.
    Laß es Dir gut gehen, liebe Grüße

    Narissa