Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Gemeinsame Meditation zu Neujahr, 1.1. um 23h *Geborgenheit im Licht*
 Nach oben

  • Omar ta satt ihr Lieben,

    zum Start ins Neue Jahr lade ich Euch ein gemeinsam mit uns in den Energien der Geborgenheit zu baden icon_smile Auf dass dieses Jahr voller Liebe und Segen für uns ist - auf dass wir uns geliebt vom Leben fühlen und im Einklang mit der Welt sind.

    Freue mich auf heute abend!
    Von Herz zu Herz
    Martina Shana



    Termin: 01.01.2019
    Fokus: Geborgenheit im Licht heart
    Zeit: 23:00h - 23:23h


    https://scontent.fmuc3-1.fna.fbcdn.net/v/t1.0-9/48099822_1386428471511709_3799615300274487296_n.jpg?_nc_cat=108&_nc_eui2=AeF6ZHeQQX8P94kILXmbPSt9Ff_d6txmZyvDcw4hh6tmaL4fOg_nMLYeiiE2lTJrCRnQWCbrxOB9PS8cRLJV029inolxF-fH6CP-lnm2ZnkI1A&_nc_ht=scontent.fmuc3-1.fna&oh=ae688a7f8547e31813d09ad131ce8394&oe=5CC772EA

    In Dir wohnt ein Licht.
    Es leuchtet so stark, so ewiglich.
    Es leuchtet in alles Dunkle hinein
    und wenn Du es findest, enttarnst du den Schein.

    Das Glück, es weist Dir den Weg,
    es wohnt in diesem Lichte stets,
    Doch wenn Du auch wanderst ins finstere Tal
    und Dich wunderst über so manche Qual
    so weist Dir das Licht in Dir den Weg hinaus
    aus der Trauer, dem Missmut und dem Graus.
    Geborgenheit findest Du in diesem Licht,
    vergiss das nicht - die Liebe, die Du bist,
    denn nur Du selbst kannst Dich retten
    aus Tälern des Leides und des Schmerzes,
    hinaufwandern zu dem höchsten, lichten Berg,
    wo Hoffnung wohnen, und Zuversicht
    wo Du eins wirst mit dem göttlichen Licht,
    das stets zu Dir spricht.
    Richte Deinen Fokus in Dich hinein,
    weg vom Schein
    und erkenne Dich selbst,
    denn in Dir wohnt eine Welt.
    Sie zu entdecken gilt es für Dich,
    denn dort findest Du das ewigliche Licht.
    Den Spiegel Deiner Selbst,
    in Dir erkennst Du das Wesen(tliche) der Welt.


    Folgende Energien werden übertragen:
    Den Blick für das Wesentliche schärfen, Erkenntnisse, Fontänen der Liebe und des Lichtes, Geborgenheit, Ausdehnung der göttlichen Flamme, Zuversicht, Zufriedenheit, ein sanftes Lächeln


    Folgende Klänge wurden für die Meditation ausgewählt:
    https://youtu.be/8EuIMmPyKVA
    https://www.youtube.com/watch?v=1MPRbX7ACh8
    oder tauche in die Stille Deines Herzens ein.

    Die Teilnahme ist kostenlos.
    Voraussetzung: ein offenes Herz
    Ort: in Deinem Herzen
    Weitersagen ist ausdrücklich erwünscht. Je mehr wir sind umso kraftvoller ist die Meditation.
    Ablauf: Stimme Dich auf die gemeinsame Meditation ein und verbinde Dich um 23h mit der geistigen Welt, mit mir, Martina Shana, und den Teilnehmern der Meditation. Dies geschieht über Deine Absicht. Begebe Dich in Dein Herz und empfange die Energien.

    Einladung auf Facebook zur Meditation:
    https://www.facebook.com/events/2226858964011164

    03_ananasha

    Von Herz zu Herz
    Martina Shana

  • Ihr Lieben, was für eine sanfte und wunderschöne Meditation! Hier nun der Rückblick und die Einladung zur nächsten Meditation am 2.2. So ein schöner Start ins Neue Jahr!

    *Rückblick*
    Zu Beginn wurden von der geistigen Welt Fontänen der Liebe und des Lichtes übertragen. Durchlichtende Energien flossen vor allem von oben durch das gesamte Energiesystem - entlang dem Hauptkanal und reinigten, klärten. Die Energie der Klarheit und der Wahrheit dehnte sich aus, Ruhe und Frieden breiteten sich aus, sowie ein sanftes Lächeln / Leuchten im Herzchakra. Die Fontänen der Liebe arbeiteten sich parallel weiter vom Hauptkanal weg in die Seitenkanäle, in die verschiedenen Bereiche des Gehirns hervor und durchfluteten all diese Bereiche mit Licht und Liebe. Ganz sanft dehnten sich diese Wellen und Ströme des Lichtes aus - durchdringend, reinigend, durchflutend, besänftigend, rhythmisierend, harmonisierend. Hierbei wurden auch vor allem die männlichen und weiblichen Energien ausgeglichen, wodurch sich noch mehr Ruhe und Ausgeglichenheit ausdehnte. Immer mehr begannen das 3. Auge, sowie das Herzchakra zu leuchten. Die Antahkarana begann zu leuchten, für manche geschah sogar eine Einweihung und so ein Zugang zu höherem Wissen und höheren Bewusstseinsebenen.

    Die Fontänen der Liebe breiteten sich weiter im gesamten Energiefeld aus und durchfluteten alle 4 Körper in dem Maße wie es für jeden Einzelnen gut und richtig war. In diesem Raum der Liebe hatte jeder einzelne Teilnehmer Zeit sich einfach fallen zu lassen, lieben zu lassen und die Geborgenheit im Licht zu fühlen. Für manche hat sich dies vielleicht wie eine gewisse Schwerelosigkeit von Raum und Zeit angefühlt, für manche wie eine sanfte, mütterliche Umarmung, für manche wie ein getragen sein. In jedem lösen Gefühle der Geborgenheit etwas anderes aus. Bei manchem sogar eine gewisse Traurigkeit oder Sehnsucht. Was auch immer Dir begegnet ist, Du hattest und hast die Möglichkeit dies in Liebe zu umarmen. Die geistige Welt übermittelte abschließend folgende Botschaft:

    *Wann auch immer in Dir ein Licht erscheint,
    Wann auch immer sich in Dir und durch Dich die Liebe zeigt,
    So ist es an der Zeit nach Innen zu blicken, nach Innen zu lauschen, nicht mehr herumzuirren.
    Halte in diesen Momenten inne, besinne Dich und fühle das Leuchten, das Du bist.
    Die Liebe in Dir, sie lädt Dich ein, einfach zu sein,
    In diesem Moment,
    Fernab vom Schein.
    Nehme diesen Moment wahr,
    Er ist wahr, wahr und ganz klar.
    Mit Deinem Atem kannst Du gehen,
    Ein und aus, in Dich tiefer hinein und loslassend von Kummer und Pein,
    Erleben - in der Mitte - beim Innehalten, Luft anhalten, wer Du bist,
    Zwischen all dem Trubel, dem Hin und Her, dem Ein und Aus,
    In Dir
    In Der Mitte
    Wohnt Dein Zuhaus.
    In Dir zwischen den Räumen
    Erlebend
    Wohnt dieses Licht
    Entdecke wer Du wirklich bist
    Und feiere es, feiere Dich selbst,
    Denn so entdeckst Du die Welt,
    In der Auseinandersetzung mit ihr,
    Doch erst,
    Wenn Du Dich selbst gefunden hast.
    Denn aus Dir entspringt
    Deine Sicht auf die Welt.
    Sie ist kostbar und einzigartig gar.
    Finde Dich selbst und so Erfüllung in der Welt.*

    Zum Abschluss wurden noch segnende Energien überbracht.
    Aufbauend auf dieser Meditation widmen wir uns am 2.2.19 um 23h dem Thema: Liebe in die Welt bringen
    Ich freue mich darauf mit Euch zu wirken!
    Einen wunderbaren Start in das Jahr 2019, das Jahr der Klarheit und Wahrheit icon_smile
    Von Herz zu Herz
    Martina Shana