Unsere neue Welt  :: 
Elfenbeauftragte im Einsatz auf der A2 um Unfallserie zu beenden
 Nach oben

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4

  • Omar ta satt Ihr Lieben und liebe Shira,

    wie toll das Du Dich getraut hast!!! heart AN'ANASHA! love3
    Ich merke in großer Freude auch, das hier gerade erdheilerisch und in einigen Bereichen mehr, sehr viel mehr geschieht, weil so viele von uns mit- lesen und schreiben. Und hatte ebenfalls einiges empfangen, nur noch nicht die Zeit gefunden es zu schreiben. Dadurch das viele den Grundartikel und auch diesen Thread hier lesen dehnt "es" sich multidimensional auf viele/alle Gebiete aus. Indem Sinne das ja fast jeder solche Orte kennt. Seien es auch genau solche woanders, oder auch welche an kleinen Landstraßen, oder auch welche in den Städten und so weiter. Ich habe im Grunde genommen das Selbe wie Du empfangen. Es sind eher kleine Störfelder im Gitternetz bzw. in den Gitternetzlinien (ich weiß nicht die genau akurat, richtigen Wörter dafür) die unter anderem durch Unachtsamkeit bzw. unbewusstes Sein und Tun, an zumeist besonderen bzw. energetisch besonders tragenden oder "heiligen" Orten/Punkten, und mit dem was Du noch dazu sagstest, zu tun haben. Also Störfelder aus sich selbst heraus die ausversehen entstehen und sich in einer Art Verwirrungsenergie oder auch Verwirbelung/en an solchen Punkten ausdrücken und das Innere (durcheinander Gekommene) nach Außen spiegeln.

    Ich soll noch sagen das ich vor Jahren einmal den Auftrag bekommen habe so vielen wie möglich weiter zu sagen, das wir, jeder der möchte, spezifische Schutzfelder mit Erzengel Michael und auch Thot(h) für Natur und Naturwesen, Tiere und Pflanzen errichten können, wenn er/sie den Impuls dazu hat. Lichtschutzbaldachine - durch die eigene Absicht - Indem man energetisch, in Amin Nora de san, vier Excaliburschwerter verankert. An vier Punkten der eigenen Größe und intuitiven Wahl, um das so dadurch ein Viereck = energetisches Feld entsteht. Und dann errichtet sich diese/r/s Baldachin und Dach wie "fast" von selbst, in genau den richtigen weiteren Energien und der Intensität wie es jeweils, individuell, übergeordnet richtig und gut ist. Ich mache dies z.B. auch überall wo ich in der Natur ein Ticken zu viel an "Eingriffen" von Forst und Gärtnern u.s.w. wahrnehme/einschätze und auch in Bezug auf alle möglichen Müllangelegenheiten u.s.w.. Zudem ist es oft sehr hilfreich bei all solchen und ähnlichen Dingen/Angelegenheiten, oder kommenden Veränderungen, die man (kommen) sieht, wie z.B. die Punkte an Bäumen, die bedeuten das sie bald gefällt werden, mit den Naturwesen und Tieren (innerlich und/oder laut) zu reden. (Unabhängig davon ob man glaubt und/oder genau weiß ob man das wirklich kann und Sie einen auch wirklich verstehen und so weiter - Mona'Oha,) den Naturwesen und Tieren und auch Pflanzen und auch Insekten in eigenen Worten Bescheid geben und erklären was und warum die Menschen das machten oder machen oder machen werden. Denn manchmal oder manche von Ihnen (je nach Alter und so weiter) kriegen sowas wie mit dem Beispiel der Punkte an Bäumen nicht wirklich so gut oder rechtzeitig mit, was das genau bedeutet und sind dann weniger geschockt oder können anders oder eher handeln, wie z.B. umziehen etc. Dieses mit Ihnen reden und Ihnen was erklären und sie Ernst nehmen bringt ebenfalls schon oft sehr viel mehr Hilfe als wir so im Alltag denken.... Und auch noch einmal mehr tieferes Verständnis auf und zwischen beiden Seiten.


    Ps: Doch bitte jetzt NICHT alle für den im Artikel benannten Ort das machen, icon_rolleyes icon_wink wir das jetzt alle auf einmal, wegen diesen Zeilen, dort machen!!! Das wäre jetzt zuviel des Guten, weil dort ja aktuell schon viel gemacht wurde und wird/ist, sowie eh schon fließt!

    In 03_ananasha 56_savier 52_devar 12_osam 37_nubi 28_monash
    Mit vielen, lieben Herzensgrüßen grouphug solavana
    Soreia




    editiert von: Katharina Soreia, 10.08.2018, 16:38 Uhr
  • Liebe Shira und liebe Soreia,

    ich stimme euch beiden zu. Wesen lieben Autobahnen, Straßen, Krach etc. nun überhaupt nicht und suchen sich dann andere Plätze. Nun ist es jedoch tatsächlich so, dass die Energieknotenpunkte, die dort seit ewigen Zeiten sich befinden, zum Teil auch ihre Kraftplätze sind. Und manche Wesen sind so verwirrt, dass sie da nicht weg kommen, fest hängen.

    Ich bin ebenfalls deiner Meinung, liebe Soreia, dass sich jeder auf seine Umgebung fokussieren sollte, was das Wirken mit und für die Wesen anbelangt. Da haben wir jeeeedeee Menge zu tun. Oder? Die A2 jedenfalls hat eine wunderbare Ausdehnung der Energien durch die beiden hohen Lichter und durch uns hier erfahren. Einfach Klasse.

    In SAVIER, Meerle
  • Liebste Schwester, Katharina Soreia,
    ich danke dir, dass du verstehst... fuer mich ist alles einfach. Natur ist nicht kompliziert. Sie ist...
    Meine beste Freunde sind die Baume. Eines Tages werde ich ihre Interesse vertreten. Also eine Baumbeauftragte...ich weiss genau, was sie brauchen und auch was sie leisten. Fuer mich ist alles so einfach und so klar... und du bist eine, die Naturgeistern sehr nah ist... sie freuen sich ueber jeden duten Gedanken und dass wir sie wahrnehmen. Du machst das auch so unkompliziert, du siehst das Leben um dich herum und ... sie freuen sich so sehr... sie haben keine Theorien, keine Konzepte, sie sind einfach da.
  • DANKE Ihr beiden heart heart und liebste Shira für die Botschaft an mich heart , und liebste Naturwesen heart , liebste Tiere heart , liebste Bäume heart , liebste Insekten heart , liebste Mikroorganismen heart , liebste Pflanzen heart und liebste Mutter Erde! heart heart heart

    Ich liiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiibe Sie ALLE auch so uneeeeeeeeeeeeeeendlich seeeeeeeehr wie Ihr zwei und viele hier. verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt verliebt

    Und ja es gibt noch so viele Möglichkeiten zu dienen und noch so viiiiel zu tun, schreiten wir weiter voran und/oder packen wir's an!!

    Ich umarme Euch
    Soreia love3



    editiert von: Katharina Soreia, 10.08.2018, 17:04 Uhr

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4