Unsere neue Welt  :: 
Elfenbeauftragte im Einsatz auf der A2 um Unfallserie zu beenden
 Nach oben

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4 [+1]

  • Hallo Ihr Lieben! Omar ta satt!

    Habt Dank für Eure liebevollen Beiträge! Und besonders Dir Petra Lara?Marie, dass du mich auf den wundervollen Zeitungsartikel aufmerksam gemacht hast !

    Was heißt schon ?Realität?? Was ist in unserem Augen noch ?realistisch??
    Wir wollen Wunder und wir bekommen Wunder. Jeden Tag mehr. Darauf richten wir unsere Aufmerksamkeit und Energie und nicht auf das, was die draus machen, die es nicht anders gewohnt sind, als skeptisch, misstrauisch am Alten zu verharren.
    Aber das ändert sich ja gerade .

    An dem Artikel finde ich nicht nur bemerkenswert-wundersam, welchen Einsatz die Elfenbeauftragte auf der Autobahn zeigt, sondern auch, welche Helfershelfer sie in der Dualität mobilisieren konnte. Bis hin zum Journalisten, der in angenehm offener Weise berichtet.

    Ich bin gerade im Urlaub am Roten Meer und erfahre täglich Wunder in Gesprächen mit unterschiedlichsten Menschen. Sogenannte ?normale? und vermeintlich realitätsbezogene Cluburlauber berichten über Bewusstseinsentwicklung und spirituelle Öffnung in den letzten Monaten und Jahren. Die Demut vor der Natur ( gemeinsam erlebte Unterwasserwelt) brachte mich vorgestern dazu, den Artikel aus der Hannoverschen Allgemeinen herumzuzeigen. Es gab keine Abwertung, kein darüber Lustigmachen. Im Gegenteil entspannten sich offene Gespräche, die ich wiederum als Wunder ansah. Konsens der Miturlauber war ?in Island wäre das normal? .

    In Liebe und Dankbarkeit
    Nara?Ba?Himaa
  • 39_omartasatt Liebe Brigitte Lara!

    Ich kann gerade nicht anders als mich hier bei Melanie Rüter (der Elfenbeauftragten) im Namen meiner Familie zu entschuldigen. Immer wenn ich im Forum bin denke ich auch daran das es öffentlich ist und jeder mitlesen kann der Internet hat und mag.

    Es gibt auch unendlich viele tolle, großartige bewusste Menschen außerhalb der Kryonschule die ebenfalls gnadenvoll und liebend wirken! ! ! ! Eben jeder nach seinem besten Wissen und Herzen. Und ich empfinde Deine Aussage sogar schon als Anmaßung, denn wenn eines klar ist dann das, das Melanie mit ganzer Liebe und Mut Ihr Licht nach außen leuchten lässt. Und was gibt es Schöneres als sich selbst und seine Aufträge aus sich selbst heraus zu erkennen und seiner Seele und höherem und/oder hohem Selbst und/oder dem Ruf der Mutter Erde und/oder den Lichtwesen und/oder Naturwesen und/oder den Menschen und Ihren Nöten zu folgen und folgen zu können?! Neben dem, einem oder mehreren wunderbaren, besonderen MenschenLicht/ern auf Erden und seinem klaren Botschaften zu folgen!! love3 03_ananasha 56_savier Ein gesundes um Wahrhaftigkeit und Integrität bedachtes UND empfinde ich darin am Idealsten.

    Liebste Brigitte Lara!

    Du bist soooooooooooooooo ein tragendes, wunder- wunder- wunder- schönes und außergewöhnliches Licht!!! Und ich mag Dir jetzt aus meinem ganzen Herzen (mit Tränchen in den Augen) unendlich viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel heilende Liebe, die mein Licht beinhaltet, senden, wenn Du es möchtest, um das Du Dich traust Quintas wirklich immer stetiger zu betreten, zu spüren und zu wissen. Und in voller Gänze fühlen kannst was ich in Dir spüre, wann immerdar ich Dich sehe! 10_eschata heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart heart
    03_ananasha 03_ananasha 03_ananasha 03_ananasha 03_ananasha

    Und ich sehe/fühle auch mit ganzem Herzem das Du die/alle Naturwesen und Tiere in Ihrem WAHREN SEIN und Ruf schützen und in Ehre halten möchstest!! Was wundervollst ist!!!! ! ! ! ! fallinginlove

    Voller Shen'Arin Elexier und EL'ACHAI
    Katharina Soreia




    editiert von: Katharina Soreia, 08.08.2018, 15:23 Uhr
  • Guten Morgen, Ihr Lieben Lichter, ist das schön, was hier geschrieben, gefühlt und dadurch gewirkt wurde ... 03_ananasha

    was mir noch dazu einfiel ist, dass ich mich schon sehr auf die Manifestation der neuen Technologien freue, die uns allen, einschließlich der Naturwesen, eine wesentlich bessere Lebensqualität herstellen werden können in den verschiedensten Bereichen ...
    wenn ich nur daran denke, was ich einmal, als ich auf einer Autobahn in Bayern während eines Staus mein Auto verließ und in der Nähe eines Sendemasten-Hauses (also nicht nur ein einzelner Sendemast sondern eine ganze Anlage) stand fühlte, bekam ich einen Hauch von Ahnung, wie sich das für Naturwesen, Pflanzen und Tiere anfühlen muss, die die ganze Zeit dort leben ... Menschen, die in der Nähe von Sendemasten wohnen, haben z.B. massive Schlaf- bis zu Herzrhytmusstörungen, die sie, sobald sie wo anders schlafen, nicht haben ...

    und dahingehend spreche ich auch zu "meinen" Naturwesen, dass ich ihnen vermittle, dass Veränderungen verstärkt im Gange sind, wir alle an einem Strang ziehen und wir gemeinsam an dieser großen, schönen Manifestation wirken sollten (z.B. frage ich nach ihren Bedürfnissen und berücksichtige sie auch soweit mir möglich z.B. durch Übermittlung für sie selbst und Verteilung der Lichtkristalle an Orte, wo sie gebraucht werden etc.) - wie in "alten Zeiten", wo wir doch schon gemeinsam wirkten, so wie manche Märchen beginnen "... Es war einmal in einer Zeit, wo das Wünschen noch geholfen hat ..." - möge diese JETZT sein ... 45_nektum

    was mich noch sehr interessieren würde, liebste Meerle, wie machst Du die "Umsiedelung"? Meinst Du damit z.B. in einen anderen Teil Ihres bisherigen Lebensraumes oder ganz wo anders hin?

    Es wünscht Euch von ganzem Herzen einen Segensreichen und wundervollen SANAT KUMARA Tag
    Eure Vera Lijana love3 grouphug

    03_ananasha 23_elexier solavana



    editiert von: Vera Lijana, 09.08.2018, 09:42 Uhr
  • Liebste Lijana,

    ich habe deine Frage gerade gesehen und werde sie dir in einer PN heute Nachmittag beantworten, denn dafür brauche ich Zeit und die habe ich gerade nicht, da ich meine Mama in diesem Sturm- und Regenwetter nach Hause fahre.

    Liebe Grüße, Meerle
  • Vielen Dank, liebste Meerle, schon im Vorhinein und die allerbesten Wünsche
    love3 Vera Lijana
  • ... den Artikel mit dem Video habe ich heute auf gmx entdeckt, der jetzt nicht unmittelbar die Autobahn betrifft, aber - so finde ich - zu dem Thema "gute Zusammenarbeit" sehr passend und auch gleichzeitig originell ist:

    https://www.gmx.at/magazine/panorama/verruecktes-polizeivideo-kuhherde-verbrecherjagd-33108000
  • Omar ta satt, liebe Lichtgeschwister,
    die Naturwesen von Ort haben mit mir Kontakt aufgenommen, um eine Botschaft zu uebermitteln. Ich lebe weit entfernt, aber sie wissen, ich habe Mut um dies zu schreiben. Es ist nicht so, dass sie Unfaelle verursachen. Sie wollen den Menschen keinen Schaden zu fuegen. Die Unfaelle geshehen aus andren Gruenden. Es hat mi den uralten energetischen Linien zu tun. Viel mehr dafuer sind die Gedanken, Gefuehle und das Verhalten den Menschen zu tun. Sie moegen solche Orte gar nicht, sie verweilen auf solchen Stellen nicht gern, was sollen sie dort auch tun? Sie freuen sich aber sehr ueber unsere Aufmerksamkeit. Diese Beitraege lesen viele Menschen, die offen sind und es ist sehr gut...
    Auch die Wildschweine haben sich bei mir gemeldet. Es sind intelligente Wesen, besonders die Wildschweindamen freuen sich sehr, dass man an sie denkt. Sie koennen fuer uns Menschen sehr viel tun, was die Familie betrifft. Freundschaft mit Wildschweinen zu haben ist sehr hilfreich.
    Ich bin Shira, Magische Kraft - ich habe die Botschaft uebermittelt, so wie ich sie empfangen habe. AN´ANASHA - in der Anderswelt es jubelt gerade - wir sind eins
    In Savier Shira

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4 [+1]