Erfahrungen und Erlebnisse mit den SA'MAA'TAH Schritten  :: 
SA'MAA'TAH Schritte in Wien/Umgebung
 Nach oben

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2

  • Liebe Sigrun Mareia,
    ich habe bis jetzt keine PN von dir bekommen. Glaube mir, es war nicht aus persoenlichen Gruenden, dass ich dir antwortete. Es war die Magische Kraft des Mystischen Heilgeistes, die dir durch mich beruehren wollte. Eine Botschaft, ein Hinnweis fuer dich? Weil ich die Magische Kraft bin, weiss ich genau wie sie auf die Menschen, die sie anrufen, reagieren. Wichtig ist 100% Vertrauen, 100% Selbstliebe und reines Herz mit reinen Absicht.
    Ich darf z.B. kein Versprechen geben, was ich nicht erfuelle. Mein Wort erschafft. Dieses Versprechen wuerde mich anholen, oder ich wuerde mich sehr schlecht fuhlen.
    Ich wuensche dir alles Gute
    Shira KORINACK
    03_ananasha
  • Liebe Natalie Shira,

    weißt du, du Liebe, ich denke es ist immer alles gut wie es ist!

    In meinem Thread suchte ich nach einer TRAINERIN in meiner Nähe, und schrieb auch, dass ich überlegen würde ob ich die Schritte alleine oder in Begleitung gehen würde.

    Ich glaube dir gerne deine Kräfte, jedoch bist du ja keine SAA'MAA'TAH Trainerin !!!!!!!!!

    Dies sah ich allerdings erst vor 2 Tagen als Sangitar die Liste der Trainerinnen veröffentlichte.

    Ich bin ich seit letztem Sonntag mit dem Trösten meiner Tochter und der eigenen Aufarbeitung nach dem Tod eines geliebten Menschen beschäftigt - was vielleicht auch ein Mitgrund war, dir nicht geschrieben zu haben?

    Ich finde auch, dass deine Zeilen des letzten Beitrags eher als private Nachricht geschickt werden sollten?!

    Und zuletzt noch ....lach.... warum hast DU mich nicht angerufen?

    Weißt du, ich bin so sehr in mir, so sehr in meinem Inneren Frieden und in meinem Sein, so dass ich wirklich versuche, nur noch Dinge zu tun, die meinem Herzen entsprechen und sich zu 100% für den Moment richtig und gut anfühlen!

    Ein herzvolles AN'ANASHA für deine Mühe mir zu schreiben,
    Lichtvolle Grüße
    Mareia
  • Omar ta satt, liebe Sigrun Mareia,
    heute Nacht haben wir uns in Traum getroffen. Danach wurde ich wach. Deine Seele hat mich erlaubt, das hier zu schreiben. Es ist nicht nur fuer dich, es ist fuer alle, die mit Magie wirken wollen. Irgend etwas war offen, jetzt ist es zu. Ich (Magische Kraft) habe leise an dein Herz gekloppft. Die Wunder kommen aus vielen Seiten. Es ist alles in Ordnung und ich bin frei.
    Alles Liebe
    Shira KORINACK

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2