Erfahrungen und Erlebnisse mit den SA'MAA'TAH Schritten  :: 
SA'MAA'TAH Schritt 5
 Nach oben

  • Ihr Lieben,

    ich bin von diesem Schritt so begeistert und berührt und möchte ein wenig berichten.
    Zuerst habe ich ihn mehrmals vollzogen mit einem Thema, und bin dann weiter gegangen. Diese Manifestation vollzieht sich derweil, in einer guten, stetigen Kraft. Mein anderes großes Thema wollte ich später bearbeiten.

    Ein, zwei Wochen vollzog ich den Schritt mit meinem anderen Thema. Begleitete es mit einem Nati`Jaa Gebet und auch meiner geliebten Auraarbeit, für die ich Heiko so unendlich dankbar bin.
    Es war so unglaublich, in welchem Tempo sich die Manifestation vollzogen hat. Und dennoch, was für ein Prozess. Als wartete alles bereits darauf, sich für mich zu manifestieren, und als es die Veränderung in meinem Bewußtsein gab, konnte ich es sehen und erlauben. Zum Teil. Denn es gab noch Probleme, es anzunehmen, das Gute.
    Dann wurde mir klar, dass Schritt 5 auch super geeignet ist, um Teilschritte der Manifestation wie das Annehmen zu erreichen. Er ist so unglaublich kraftvoll!

    Zwischenzeitlich habe ich auch mit dem Thema Selbstliebe gearbeitet, und heute Nacht mit der Freude. Es ist jedesmal so intensiv, die Übertragung der Energien zu fühlen und die Entfaltung der Wirkung. Heute morgen wachte ich in einer strahlenden Blase der Freude auf, so wunderschön!

    Ich freue mich so sehr, dass Du liebste Sangitar uns diesen Schritt gebracht hast!
    Und ich freue mich so sehr darauf, weiter und weiter zu manifestieren, was der Ursprünglichkeit meines Lichtes und meinen Aufgaben entspricht, was mich glücklich macht und erfüllt.

    AN'ANASHA!!!
    In Liebe
    Naza'Nahim Lady Sarah'Elina
  • Liebe Lichtfamilie,

    ich kann mich dir, liebe Naza'Nahim Lady Sarah'Elina, nur anschließen. Dieser Schritt ist für mich einzigartig und so erhaben in seiner Kraft und Stärke.
    AN'ANASHA für deine Erfahrung und wie sich damit alles verändern kann, wenn wir uns dessen bewusst sind, dass wir Schöpfer sind.

    Mit dem Schwert Excalibur zu wirken und damit eine Manifestation zu vollziehen, dafür bin ich so unendlich dankbar. Diese Kraft und die Energie zu fühlen, was daraus entstehen darf, ist nicht in Worte zu fassen.

    Ich habe in den letzten Tagen auch mehrfach damit meine Seelenwünsche manifestiert. Nun gebe ich den Energien, meiner Manifestation Zeit und Raum und freue mich auf das was kommt.
    Ich nähre dieses Feld, damit es wächst und sich ausdehnt. Die Dankbarkeit und Achtsamkeit gegenüber diesen Energien ist mein tiefer Respekt und die Absicht in Liebe zu wirken.

    love3 Liebste Sangitar, die SA'MAA'TAH Schritte sind ein Segen und ein Geschenk das meine Seele tief berührt hat. Ich liebe diese Schritte und ich tauche ein in eine Energie, die sich so heilig anfühlt und so vertraut ist.
    Meine Seele ist überglücklich diese Energien immer tiefer und tiefer aufzunehmen.
    So vieles Offenbart sich mir, was in mir ist und dort schon immer war, um jetzt wieder in der Erfüllung zu SEIN.
    03_ananasha für dein Wirken liebste Sangitar und dass du diese Schritte zu uns gebracht hast.

    Von Herzen alles Liebe 23_elexier
    NAZA'NAHIM Lady Myriel
  • Liebe Kirsten Sarah'Elina, danke, An'Anasha für den Hinweis, wie du damit arbeitest, ich finde so etwas immer unglaublich anregend.
    Weiterhin viel Freude mit der Freude und beim Manifestieren!
    Larissa

    03_ananasha



    editiert von: Christiane Larissa, 10.08.2017, 09:18 Uhr