Raftan Aktivierung  :: 
Erfahrungsbericht durch das wundervolle Wirken mit der Raftan-Aktivierung
 Nach oben

gehe zu Seite: 1 - 2 [+1]

  • OMAR TA SATT ihr lieben Lichtarbeiter und Naza`Nahim,

    gerne möchte ich hier einige Erfahrungen, die ich selbst über viele Jahre angesammelt habe, für alle die Raftan weitergeben möchten, mit euch teilen. Auch vielleicht neue Impule geben, diese wundervolle Energieerhöhung anzuwenden.

    Ich freue mich sehr, dies hier mit euch zu teilen zu dürfen. Lichtvolle Grüße voller Sternenstaub eure Majana

    Erfahrungsbericht zu Raftan

    Mit Raftan hat uns die geistige Welt zwei Rituale geschenkt, mit denen die Schwingung im Lichtkörper augenblicklich erhöht wird! So kann vielen Menschen die Möglichkeit gegeben werden, den Aufstieg im Körper mitzuerleben - auch wenn sie die 48 Schritte nicht gehen oder einen anderen spirituellen Entwicklungsweg beschreiten. Heute sind die Energien so hoch das wir nur noch das 2. Ritual anwenden dürfen. Wir dürfen die sofortige Energieerhöhung zu allen Menschen bringen, die sich dafür öffnen!

    Ich war bis ich diese wundervolle Einweihung weitergeben durfte, schon so viele Jahre als Therapeutin tätig und machte mit den Menschen, die zu mir geführt wurden, Bewusstseinsarbeit. Dies war ein Grund, warum mich Raftan so begeistert! Ich bekam zwei Rituale an die Hand, mit denen ich diese Menschen zusätzlich auf der Lichtkörperebene unterstützen konnte. Es war für mich so, als würde mir die geistige Welt ein neues Fundament für meine Arbeit bieten!

    Ich sammelte erste eigene Erfahrungen mit Raftan. Alles, was ich bisher gemacht hatte, erfuhr durch die Aktivierung eine Bestätigung und fühlte sich unerschütterlich richtig an. Jeglicher Zweifel war plötzlich nicht mehr haltbar. Ich spürte eine riesige Kraft und Stärke in mir.

    Nachfolgend beschreibe ich einige Bereiche aus der Praxis, in denen ich bisher die Raftan-Einweihungen angewendet habe und sich dadurch viele positive Veränderungen für das Leben der Klienten eingestellt haben:

    Der Einsatz von Raftan bei Erkrankungen wirkte Wunder, wie zum Beispiel bei einer Klientin, die schon über 14 Tage lang hohes Fieber hatte. Medikamente wollten nicht anschlagen. Sie plante eigentlich, in den nächsten zehn Tagen eine große Urlaubsreise anzutreten. Aber durch die Diagnose des Arztes und ihre schwache körperliche Konstitution schien dies unmöglich. Als sie sich an mich um Hilfe wandte, setzte ich Raftan II ein. Nach vier Tagen kam ihr Anruf, dass ein Wunder geschehen war: Das Fieber war verschwunden, und sie fühlte sich sehr kraftvoll und stark, so dass sie ohne Mühe die Reise antreten konnte.

    Auch bei Prüfungsvorbereitungen setzte ich Raftan ein. Die Klienten berichteten, dass sie ruhiger und sicherer in die Prüfung gegangen waren und besser als erwartet abgeschnitten hatten.

    Bei jungen Menschen, die nach ihrem Schulabschluss orientierungslos waren und nicht recht wussten, welchen beruflichen Weg sie einschlagen sollten,hat die Raftan-Aktivierung bewirkt, dass die berufliche Richtung klarer und eine entsprechende Ausbildung begonnen wurde.

    Bei hyperaktiven Kindern bewirkte die Aktivierung, dass sie sich selbst deutlicher wahrnahmen und tiefer spürten. Das hatte zur Folge, dass sie sich längere Zeit mit einer Sache beschäftigen konnten, was vorher vielleicht nur drei oder vier Minuten lang möglich war. Also konnte eine deutliche Steigerung der Konzentration durch Raftan erreicht werden.

    Bei Menschen, die unter psychischen Störungen litten und Psychopharmaka nahmen, habe ich ebenfalls Raftan eingesetzt. Jeder, der sich in dieser Materie auskennt, weiß, dass diese Medikamente über einen langen Zeitraum gegeben werden und nur behutsam ausgeschlichen und abgesetzt werden dürfen. Bei diesen Klienten habe ich sogar erlebt, dass sie durch die Raftan-Aktivierung ihre Psychopharmaka absetzen konnten und dennoch stabiler wurden und blieben.

    Manchmal kommt es vor, dass Menschen aufgrund von leidvollen Krankheiten gerne sterben würden, es ihnen jedoch körperlich nicht möglich ist oder ihre Angehörigen noch zu sehr festhalten. Nach einer Raftan-Aktivierung erlebte ich wiederholt, dass der Sterbende dann loslassen und gehen konnte, was auch für die Angehörigen wie ein Wunder erschien. So erwies sich Raftan auch als eine große Hilfe im Sterbeprozess.

    In der Schwangerschaft erleben werdende Mütter immer häufiger Symptome von ständigem Erbrechen und Kraftlosigkeit. Das liegt heute oft daran, dass sich jetzt hohe und alte Seelen inkarnieren wollen und Mühe haben, sich im oft niedriger schwingenden Körper der Mutter zu halten. Auch hier konnte der Ausgleich durch die Raftan-Aktivierungen erreicht werden.

    Ich bin zutiefst glücklich und dankbar, dass ich all diese Erfahrungen durch das Geschenk der Raftan-Aktivierung im Laufe der Jahre machen durfte. Und es ist wahrlich ein Gottesgeschenk. Was gibt es Besseres und Erfüllenderes, als Menschen in schwierigen Lebenssituationen so unglaublich unterstützen und stabilisieren zu können?!
  • 39_omartasatt Liebe Ilona Majana,

    An'Anasha für diesen schönen Erfahrungsbericht! Das ist ja alles sooooo WUNDERvoll, was du in deiner Arbeit mit Raftan erlebt hast...einfach nur zauberhaft! love3
    03_ananasha

    In 23_elexier
    dein René Shogun icon_cool
  • An`Anasha auch dir lieber Shogun,
    es ist mir im Herzen immer ein Savier, wenn ich sie anwende und bin immer wieder aufs neue tief berührt, was diese Aktivierung alles zu unterstützten vermag.

    Lichtvolle Grüße voller Sternenstaub Majana
  • Liebe Ilona Majana,

    nutzt Du bei Deinen Kundenanwendungen nur Raftan Aktivierung alleine in einer Sitzung oder kombinierst Du auch andere Energien mit Raftan?

    Mit dem Heiler der neuen Zeit z.Bsp kombiniere ich auch andere Kristalle und habe nur die besten Erfahrungen damit gemacht.

    Vielen Dank für die ganzen Erfahrungen, die Du hier mit uns teilst.

    Herzlichst
    Annelore Soreia
  • Liebe Annelore Soreia,

    ja, ich mache nur die Raftan-Aktivierung bei der entsprechenden Sitzung. Und nichts anderes zusätzlich. Denn Raftan ist eine Erhöhung des Lichtkörpers und bewirkt unter anderem, das sich die Schwinung des Menschen verändert. Dies kann zur Folge haben, das der Mensch erst mal mit diesem neuen Gefühl zurecht kommen muss. Ich gehe mit so hohen Energien entsprechend achtsam um. Es ist toll, das du Kombinationen ausprobierst und deine Erfahrungen damit machst icon_smile . Bei den Kristallen aus dem "Heiler Der Neuen Zeit", da benutze ich selbst, immer nur die angegebenen Kristalle für das jeweilige Ritual. Jedoch setze ich auch einzelne Kristalle hieraus, bei den verschiedensten Gegebenheiten ein. Entweder um etwas zu vertiefen oder zur Unterstützung. Diese Kristalle sind so gigantisch in ihrer Wirkung. Ihre Schwingung hat sich noch sehr erhöht. Ich arbeite seit Beginn der Schritte mit Kristallen und konnte auch da, die wundervollsten Erfahrungen machen. Meist waren und sind, die Seminarteilnehmer absolut überrascht, wie und wo ich die einzelnen Kristalle (die 54) einsetze. Es sind die Werkzeuge unserer Neuen Zeit und alles ist so einfach und leicht, diese im Alltag einzusetzen. Z.B. male ich auf jeden Brief, den ich versende Marana hinten drauf icon_smile . Ich denke schon in Kristallen, wenn etwas gesagt wird oder anders ausgedrückt, ich habe sie verinnerlicht und immer wieder ihre Wirkung erfahren. Das An`Anasha z.B. auf Medikamente zeichnen. Nasha`O in den Putzeimer malen, Aris auf die Autoreifen und im Winter unter die Füße beim laufen, wenn es glatt ist. Wenn ich auf der Autobahn in einen Stau gerate, dann setze ich auf meinen Herzenstrahl An`Anasha, Eloo und El`Gotsha. Probier es mal aus und du wirst ein wahres Wunder erleben icon_smile . Wenn die Weinflasche sich nicht öffnen läßt, dann Pradna in die Handfläche und der Korken geht ganz leicht raus. Nur einpaar Beispiele, wie ich die Kristalle einsetze. Es sind ja lebende Energien, die uns gerne unterstützen und helfen.

    Ich freue mich, das ich dir einpaar Erfahrungen nennen durfte. Ich wünsche dir weiterhin tolle Erfarungen mit den Kristallen.

    Lichtvolle Grüße voller Elexier und Ana Majana
  • Liebe Majana,

    herzlichen Dank für deine so berührenden und inspirierenden Erfahrungen!!! Es ist so eine große Freude von deinen Erfahrungen zu lesen... Ich könnte dir stundenlang "zuhören"!!!

    AN'ANASHA - von Herz zu Herz!

    Sharina

    27_sherin 03_ananasha 23_elexier 28_monash 05_donadas
  • Liebe Sharina,

    ich könnte Seitenweise weiter berichten icon_smile

    Grüße voller Elexier und Ana Majana

gehe zu Seite: 1 - 2 [+1]