Die Weiße Priesterschaft  :: 
der mystische Heilgeist und die Baumenwesen rufen uns
 Nach oben

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 [+1]

  • Ihr liiiiiieben alle 03_ananasha heart 03_ananasha
    ich bin grad zutiiiiefst berührt von Euren wunderfülligen Nachrichten voller Ideen, Energien, Verbundenheit... wundervoll Euch zu spüren und jaaaa wirken wir zum höchsten Wohle gemeinsam. grouphug
    DANKE auch für das schöööne und so lebendige Baumwesenbild, da seh ich schon die Freude draus sprühen, wenn wir uns ihnen sooo liebevoll zuwenden.
    Und genau weil alles so irdisch schön vernetzt ist vom Größten zum Kleinsten und umgekehrt, können wir alle von unserem Lieblingsort aus an dem wir die mystischen Heilenergien entweder schon am besten spüren bzw. sie dort in Stimmigkeit mit allen Wesen verankern möchten, wirken, so dass ein lichtes Netz der Freude und Heilung entstehen darf 26_lotus

    Perfekt ist natürlich der 20. März, danke für diesen tollen Impuls clap
    Damit es vielleicht für alle entspannt passt, könnten wir ja alle zu unserer Wunschzeit wirken.
    Beginnend früh um 9Uhr ~ um das Neue zu bestärken ~ als erste Bündelung um Rituale zu vollziehen, Gaben zu bringen, Glitzer zu verteilen, Kristalle zu verankern...
    Dann kann es sich über den ganzen FEST~Tag der Naturwesen feierlich verströmen und all jene von uns, die im Laufe des Tages dazu kommen, nähren unser gemeinsames Lichtnetz weiter und weiter. Und supi gern um 21 Uhr noch eine Abschlussbündelung von dort wo man grad ist *yipppiee wie eine lichte Vollendung fürs Neue.
    Das fühlt sich für mich grad seeehr quintastisch an, für Euch auch?! verliebt 47_tanatara

    Oh ich spüre schon jetzt die festliche Energie und wie sich alles aufbaut jump
    Grüße voller SERUS und AN*ANASHA, dass es Euch gibt
    und bzgl. der großen Bündelung gern mit der blau~goldenen Familie, mit der weißen Priesterschaft und mein Impuls sagt mir, dass eine Einstimmung mit der verschmolzenen grünen Frequenz auch sehr sehr besonders eher bezaubernd wirken kann, denn auch dort fühlt es sich so an, als wenn die Kräfte sich gern bündeln möchten. solavana

    Herzensgrüße voller Oberfreuuuude woohoo
    Eure SELINA im PermaGlück verliebt2
  • ...Ja suuuuuper!!!

    Bin dabei icon_smile woohoo clap jump
  • Wie wundervoll, liebste Perlenschwester
    Pepe und ich sind dabei.. jump
    04_aris
    An'anasha
    Angelika Selina
  • Ihr Lieben!
    Auch ich bin gern dabei, aber erst gegen Abend! Ich freu mich schon!

    In 23_elexier und 03_ananasha für die Baum- und Naturwesen,
    Sherina
  • Ihr Liiieben winke
    wie schön, dass sich bereits eine Gruppe Aktiver bildet und die Energien sich bereits aufbauen dürfen.

    Erst heut wurde ich zu einem Baumgeist gerufen, bei dem selbst die Therapiepferde gern mal scheuen, mögen wir ihn besänftigt haben mit unseren Gaben und Gebeten zu denen ich auch INAAF rief.
    Sehr wahrscheinlich wird uns dieser auch am 20. begleiten und unterstützen zum höchsten Wohle 52_devar

    Auf eine wunderschöööne Zeit im Einklang und Verbundenheit 17_tarados
    EL'ACHAI Frieden für alle Völker
    von SHIMAA zu SHIMAA
    Eure SELINA
    und wie schööön, dass auch Hund Pepe mit dabei ist, meine liebe Perlenschwester 46_oshana
  • Danke, liebste Birgit Leonie, für Deine hilfreiche Antwort. Liebe Selina, ich schließe mich Deiner Idee gerne an. Wäre es Dir, und Dir, Birgit Leonie wohl möglich, das Fest ein wenig zu beschreiben, damit es dadurch "griffiger" beziehungsweise "visionsstimulierend" wird für jene, die von einem solchen Fest an diesem speziellen Tag bisher bewusst nichts wussten? Fände ich schön und hilfreich. (Ich zum Beispiel mache - obwohl seit SHEN'A'MAA wir gemeinsam wirken und ich viel spüre - derzeit grade die "Willkommen in der Anderswelt" Schritte bei Ulrike Ina'Nathim, um wieder in die BEWUSSTE Erinnerung zu kommen, die mir noch fehlt)
  • Liebste Vera Lijana Weiss ,

    im Jahre 2007 habe ich erstmalig (in diesem Leben) in einer Gruppe von Lichtarbeitern/ Lichtpionieren ein solches Fest in der Natur mit den Naturwesen erleben dürfen (es war dies im Rahmen eines einwoechigen Intensivkurses"Begegnungen mit den Naturwesen" im Schwarzwald bei der "Zwergenmutter" Sian)
    D.h. wir haben zusammen gesungen, getanzt..die Naturwesen haben uns zu Spielen aufgefordert..
    wir hatten Geschenke für Sie mitgenommen ..auch Esswaren (Honigbrote, Früchte, Nüsse..etc.) viele trinken ja gern auch mal einen Schluck Alkohol icon_wink
    Ein Wurzelwesen, dass mit mir ist; mag z.B. sehr gern Nusslikör icon_wink
    An diesen besonderen Tagen sind die Zugänge in die Anderswelt besonders weit geöffnet ...
    In diesem Zusammenhand möchte ich auch mal auf die Energiekugeln- perlen (magnetische Kugeln, Ashtar-Kugeln) zur Erdheilung von Alida hinweisen ...über die sich die Naturwesen auch sehr freuen :
    http://portal.kryonschule.de/index.php?module=pnWebLog&func=viewpost&post_id=4455&catfilter=


    Sehr schön ist aber auch ein gemeinsames Ritual icon_wink ..
    es gibt viele verschiedene Möglichkeiten,

    In TEEAS,
    Leoni

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 [+1]