Erwachen  :: 
Bedingungslose Liebe schwingt in Freiheit
 Nach oben

gehe zu Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 [+1]

  • Wach werden für die Sprache und die Worte die wir benutzen bringt mich seit einiger Zeit zu dem Gedanken, dass bei der Wortverwendung "bedingungslose Liebe" der Fluss der Liebe behindert wird. Da der Liebe die Bedingungslosigkeit vorangestellt ist wird die Bedingung immer wieder betont, gewinnt unterbewusst mit der Wortschwingung die Macht und blockiert die Liebe.
    Es ist wie ... denk nicht an den rosa Elefanten!
    Meinem Empfinden nach wäre es optimal, wenn wir statt dessen von der "allgegenwärtigen Liebe" sprechen und aufhören von der "bedingungslosen Liebe"
    zu reden.

    Wie denkt Ihr darüber?

    LG Merana
  • Liebe Merana

    Bedingungslose Liebe ist für mich eine Energie, die hier in der Dualität so noch nicht vorhanden ist.
    Es ist eine Liebe, die jeden annimmt, so wie er ist, wissend, das in jedem Geschöpf der göttliche Funke, das reine, unsterbliche ich bin, vorhanden ist.Egal welcher Weltanschauung, welchem Glaubens, Hautfarbe oder Lebensweise.

    .
    Es ist im Endeffekt die absolute Neutralität.


    Es ist eine Liebe, die einfach aus sich heraus wirkt.

    In 18_ana

    Nostrama
  • Lieber Nostrama,

    mir geht es darum die Wortschwingung zu beachten, was wir immer und immer wieder damit verursachen, wenn wir an der Bedingung kleben.

    Liebe Grüße
    Merana
  • Liebe Merana,

    mein Verstand versteht was du meinst,
    mein Herz sagt, dass es nur in der Dualität um die Bedeutung von Wortschwingungrn geht.

    Die bedingungslose Liebe, wie schön sie schwingt, wie frei und leicht, wie wahrhaftig, wenn man sich ihr hingibt und sie lebt.

    Selbst die Geistige Welt verwendet ja den Ausdruck, was kann wahrhaftiger sein?

    Ich denke, jeder kann und darf für sich selbst entscheiden - Wortschwingungen und Worte generell haben natürlich Kraft und Macht, wenn es für dich im Fall der bedingungslosen Liebe so ist dann wird es für dich richtig und gut sein, eine andere Wortschwingung zu wählen.

    Zudem 'allgegenwärtig' für mich schon eine andere Bedeutung hat als bedingungslos!

    In ELEXIER
    Sigrun Mareia love3
  • Liebe Sonja Merana 39_omartasatt

    aus meiner Sicht auf die Dinge ist es so:

    bedingungslos = frei von Bedingung = einfach und frei und ohne wenn und ohne aber = ein klares, glasklares, reines JA zu allem was ist = neutral und gleichzeitig alles gebend
    bedingungslose Liebe = Liebe frei von Bedingung = Liebe im freien Fluss = Liebe frei von Wenn & Aber = Liebe die gibt was sie geben kann = Liebe die ohne zu fragen also frei von Fragen fließt und strömt und alles berührt was berührt werden möchte ohne sich drum zu kümmern wie das Alles gerade ist

    Wie kann bedingungslose Liebe also den Fluss von Liebe behindern?

    Aus meiner Sicht auf die Dinge gar nicht.

    Wenn ich bedingungslos bin, bin ich frei von Klebe, frei von Kleber und frei von Bedingung - ich bin sie los - also frei von ihr. Dann gebe ich der Bedingung bedeutungsfrei.

    Was bedeutet für dich bedingungslos?
    BedingungsLos?
    Ist dann die Bedingung los? Also ich sehe in dem Fall die Bedingung losrennen und sich Aufgaben suchen.
    Oder hast du dann ein Bedingungs-Los bei dir? Also das Los gezogen, an dem die Bedingung hängt?
    Oder bist du jegliche Bedingung los? Also bedingungsfrei?
    Los könnte auch locker bedeuten - dann sitzt die Bedingung schon mal locker vom Hocker und braucht noch einen Schwung Entscheidungskraft vom BedingungsGeber.

    allgegenwärtig = immer da
    immer da = sowohl als auch
    sowohl als auch = neutral
    neutral = frei von Bedingung
    frei von Bedingung = bedinungslos
    bedingungslos = frei von Bedingung
    frei von Bedingung = neutral
    neutral = immer da
    immer da = allgegenwärtig

    3 mal 2 macht nach Adam Riese 6
    und nach Pipi Langstrumpf 9
    Wer hat recht?
    Beide.


    Es ist, als ob ich vor einem Regal mit ErdbeerMarmelade stehe und mich frage, welche nun frei von Erdbeeren entstanden ist, weil ich doch BlaubeerMarmelade kaufen möchte.

    das Göttliche ist einfach = es ist einfach da = frei von Bedingung = bedingungslos =im freien Fluss = allgegenwärtig

    Ich könnte das nun ewig fortsetzten - doch für mich bleibt die Schwingung von Bedingungslos bedingungslos und damit frei.
    Wie stehst du zu "bedeutungslos"?
    Was machst du mit "Eintritt frei"? Bezahlst du dann, weil vor dem Frei der Eintritt steht?

    Was macht es mit einem Menschen, wenn du ihm sagst "die allgegenwärtige Liebe fließt zu dir"?
    Was fühlt er, wenn du sagst "die bedingungslose Liebe fließt zu dir"?


    Wenn ich mit Satz eins in Berührung käme würde ich sagen "du - erde dich mal!" Über Satz zwei würde ich mich freuen.

    "Ich bin allgegenwärtig an deiner Seite" ... "ich bin bedingungslos an deiner Seite" - hm - ich bin bei der zweiten Facette der Energie sofort dabei - und bei der ersten würde ich den Sprecher durchaus nach Hause schicken - ihm bedingungslos frei geben ...

    PhilosophierGrüße
    von Herzen
    deine Ulrike Ina'Nathim winke

  • Liebe Sonja Merana,
    Ihr Liebe alle,

    ja, der Rosa Elephant - ich liebe diese Beispiel wenn's um Gedanken und deren Kontrolle oder eben 'Nicht-Kontrollierbgarkeit' geht icon_biggrin .

    Hab grad überlegt, warum dieser Vergleich hier für mir nicht stimmig ist, und da ist mir ein, wie ich denke, schönes Bild eingefallen.
    Was kommt für ein Bild, wenn man gesagt bekommt:
    "Denke an einen farblosen Elephanten!"

    Also ich hab dann einen farblosen Elephanten vor mir icon_smile ... und Ihr?

    Und genauso denke ich auch, dass es mit der Bedingungslosen Liebe ist. Denke ich an sie, dann ist sie bedingungslos und wunderschöön heart .

    Euch allen einen ebensolchen Abend und Sonntag!
    In 23_elexier und 21_teeas
    Myriel icon_smile
  • Du - liebe Myriel love3

    wenn ich mir einen farblosen Elefanten vorstelle dann ist da erstmal keiner mehr.
    Ein farbloser Elefant ist für mich erstmal seine Farbe los - er ist frei von Farbe und ohne Farbe.
    Kann ich ihn dann noch sehen?
    hm denk nee ... ein Elefant ohne Farbe ist gar kein Elefant mehr ... leerer Raum ... farbloser Raum ...

    hm ... denk
    Farbe - FarbTon - TonSchwingung - SchwingungsEnergie ... Liebe ...

    Farben = Energien = Leben
    farbloserer Raum = Leere = Nichts
    sichtbare Farben = sichtbares Leben
    unsichtbare Farbe = unsichtbares Leben
    noch unsichtbare Farbe = noch unsichtbares Leben
    noch unsichtbares Leben = Leben, doch noch nicht sichtbar

    hm ... denk

    Ein unsichtbarer Elefant ist unsichtbar - doch ist er auch farblos?

    Was ist farblos?
    frei von grün
    frei von braun
    frei von gelb
    frei von schwarz
    frei von violett
    frei von allen Farben des Universums

    In Liebe
    deine Ulrike Ina'Nathim winke

gehe zu Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 [+1]