Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Einladung zu SELINAS Perlenfelder am 18.10.2017
 Nach oben

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 10 - 11 - 12 ... 23 - 24 - 25 [+1 +10]

  • Auch ich bin mit meiner Perlenkraft und der göttlichen Freude mit dabei heute Abend

    El Achai
    Angelika Seminar
    57_Jesus_Christus
  • Omar ta satt, ihr lieben 21_teeas

    Auch ich bin wieder gerne dabei mit all meiner Liebe und meinem gesamten Potenzial heart

    In 23_elexier und 18_ana

    Monika Selina
  • 39_omartasatt 21_teeas

    mein Priestername beginnt mit einem E, das für Fähigkeiten steht.
    Offenbar ist meine Seele Selina sehr daran interessiert ihre eigenen Fähigkeiten und die Fähigkeiten der Lichter, die mit ihr in Beziehung treten in die Erdung zu bringen. Meine Lebenszahl ist die 6.
    Seit heute nachmittag habe ich das E in meiner Zahlenschwingung baden lassen und es soeben in das Feld eingespeist.
    Es ist mein persönliches Geschenk an jeden Mitwirkenden vor und hinter dem Schleier.
    So lade ich jeden ein, dieses Geschenk vorab zu empfangen, sich mit seinen Fähigkeiten zu verbinden und sie tief, tief, am tiefsten in die Erdung zu bringen. Unterstützt wird dies von den guten Mächten, die heute als Tagesenergie Einfluss auf Sol' A' Vana nehmen.

    Viel Freude beim Tanz und Spiel mit all den Energien in Freude und Leichtigkeit

    Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehyeh, Ehyeh Asher Ehey, Soham

    Marion Selina
  • Liebe Marion Selina,
    ich freue mich auch ,heute mit den Selinas und allen Mitwirkenden tanzen gehen zu können.
    AN'ANASHA für dein Geschenk, du liebe Perle "Six"!!! solavana

    Herzensgruß von Carmen Myriel
  • 39_omartasatt 21_teeas

    03_ananasha liebste Tanja Selina für Deine so wertvollen Intentionen, sie haben viel bewirkt!

    Es war für mich die höchste Freude zu beobachten, wie der Planet aufgrund unseres Zusammenspiels begann, von innen zu strahlen.
    Es ist mir eine Ehre himmlische Grüße und Wertschätzung von Adonai Ashtar Sheran und Artee an alle Mitwirkenden zu überbringen. Sie beobachteten das Geschehen und gaben selbst Intentionen in das Feld, wie alle Lichter hinter dem Schleier.
    Ihre Intentionen können sie lediglich in das Feld geben, so schwingen sie auf der Planeten- bzw. Seelenoberfläche.
    Doch es ist den 01_omtatsat aus Fleisch und Blut vorbehalten, all die Intentionen aus der Wirklichkeit zur Erdenmitte zu transportieren, von wo aus sie ihren Weg wieder an die Oberfläche gehen. Jeder 01_omtatsat der die Intention verspürt, diese Aufgabe auch während der Zeit zu erfüllen ist herzlich dazu eingeladen. Als Dank für sein Wirken werden gleichzeitig seine Fähigkeiten mehr und mehr freigelegt und geerdet, so dass sie beginnen in der göttlichen Urkraft zu schwingen.
    Die Verbindung und der Fluß der Energien werden über die Absicht und die Öffnung des Alpha- und Omega- und Edinaa-Chakras hergestellt.

    So wünsche ich allen Lichtern eine ereignisreiche, wundervolle Zeit und freue mich auf den nächsten 18.

    Ich sende jedem Leser ein Goldenes 03_ananasha auf einem Sonnenstrahl und grüße Euch aus dem Herzen

    Marion Selina
  • 03_ananasha Marion Selina

    03_ananasha 21_teeas

    Es war WUNDERschön.... love3

    Ich konnte auch noch tiefe Bezüge herstellen....,
    zu diesem Feld... und dem "Atem der Göttin"....
    Bin sie noch am "sammeln" und dann werde ich
    auch noch näher berichten.... heart
    Im Thread der Weissen Priesterschaft
    "Wirken für unsere Ahnen",
    habe ich schon etwas berichtet....
    (Ich hatte den Impuls dieses Feld gestern zum Selina-
    Feld hin zu verknüpfen, wobei mich einige ganz ganz
    lieben Lichter unterstützt haben heart )
    AN ANASHA nochmals dafür, auch an dieser Stelle heart

    Euch allen noch einen schönen Sonntag. heart

    Grüsse in 23_elexier Selina
  • Liebe Marion Selina,

    ja, es war wunderschön verliebt

    Mein Drachen trug mich in ein Land,
    eine Insel, mit der ich seelisch eng verbunden bin.
    Die Energien flossen unheimlich stark,
    ganz viel Dualitätsenergie floss ab, die Engel
    besangen diesen Strom und ich wünschte mir,
    eine Perle der Selinas zu haben... und dann sah ich
    eine in meinen Händen und legte sie dort an einen
    besonderen Ort im Wald. Und dann sandte Jesus
    ANA`ARAANA mit ein...
    (Bin sehr glücklich, dass ich dem Land u. den Menschen dort
    etwas zurückgeben konnte, für sie wirken konnte,
    denn sie haben vor Jahren mir so viel gegeben.)

    Bis zum nächsten Mal ?zaubern`hülle ich mich in

    03_ananasha und 38_hanar ,

    herzlichst Luisa Fiona

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 10 - 11 - 12 ... 23 - 24 - 25 [+1 +10]