Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Einladung zu SELINAS Perlenfelder am 18.07.2018
 Nach oben

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 29 - 30 - 31 ... 36 - 37 - 38 [+1]

  • Liebste Marion SELINA, ihr lieben alle 21_teeas
    sehr sehr gern bin ich am 18.1.18 wieder mit dabei, wenn auch teils wieder im Yoga, aber das scheint inzwischen schon mit dazu zu gehören *OOOOMMMMM icon_biggrin

    Am 18.01. ist ja meine Mutter geboren und sie ließ zu ihrem Übergang vor gut 12 Jahren übermitteln, dass sie als meine Nichte wiederkommt. Von ihr weiß ich nun den Ursprungsnamen, den ich ihr zum 11. Geburtstag hab channeln lassen. So stellte sich mir heut morgen die Frage, ob meine Mutter dann ebenso diesen Ursprung hatte oder ob meine Nichte auch durch eigene Anteile einen ganz eigenen -ohne Ahnenvorgeschichte- hat. Also weiß dass jemand von Euch bei einem in diesem Falle (wie auch so oft) familiären "Transfer" der Körper?! Denn der Ursprungsname umfasst ja so ziemlich alle Inkarnationen, also mal wechselt er auch, aber doch eher selten, wie ich hörte.
    How ever, der 18. ist mir also ein besonderer Tag und ich bitte und erlaube Odin Wotan und Freija bereits gern zum Jahreswechsel für mich zu wirken. 03_ananasha 13_danas 05_donadas 47_tanatara

    In unermesslicher VorFreuuuude auf das VENUS jahr love3
    Von HerzensLicht zu HerzensLicht
    alles alles wunderfüllige, gesegnete und schööööne für einen jeden 05_donadas
    Hab Euch liiiiebe heart (hihi SHERIN in meiner SeelenEbene wirkt schon verliebt2 )
    voller AN'ANASHA für diese lichte Perlenfeld, dass uns so wohltuend verbindet 28_monash
    Eure Cornelia SELINA
  • 03_ananasha liebste Solve für Dein Mitleuchten verliebt

    03_ananasha liebste Cornelia Ilona SELINA für Dein Mitleuchten love3
    Die fließende Liebe zwischen Dir und Deiner Mutter ist so fühlbar heilig.
    Dass Seelen Ihren Ursprungsnamen ändern, dadurch Ihre Schwingung und die Gaben, die ihre Eltern in sie einbetteten, ist mir nicht bekannt.
    Vielmehr sorgen die vielen Seelennamen, die die Seele in Erfahrung brachte häufig für Verwirrung. confused
    Wichtige Inkarnationen erhalten einen eigenen Namen wie zum Beispiel Lady Nada als Seelennamen Maria Magdalena und Mutter Maria trägt. Doch der Ursprung - Lady Nada - bleibt gleich. Man könnte meinen, man verbindet sich einfach mit Lady Nada, sozusagen 3 in 1, doch es ist nicht dasselbe, denn Mutter Maria entwickelte ganz eigene Seelenqualitäten, die in Mutter Maria konzentrierter sind als in Lady Nada.

    Man kann relativ sicher sein, dass man sich mit den Mitgliedern seiner Jetzt-Familie schon in so ziemlich allen Konstellationen kennenlernen durfte. So warst Du vermutlich auch schon als Mutter Deiner Jetzt-Mutter inkartniert, und sie die Tochter.
    Dass die Seele Deiner Mutter erneut in die Ahnenreihe inkarniert, ist gut möglich. Ob das tatsächlich so ist, kannst Du nur erfühlen und erahnen. Vielleicht kommt Deine Mutter in Deine Träume und erzählt Dir von dem, was Dich bewegt. Lade sie einfach ein. love3

    02_monaoha 02_monaoha 02_monaoha 03_ananasha 03_ananasha 03_ananasha

    Odin Wotan ist ein Meister darin, Farbstrukturen zu heilen und Freija ist eine Meisterin darin, tief verwundete und gebrochene Herzen zu heilen.
    12_osam 33_analotus
    Gemeinsam als Gott und Göttin der Alten Zeit lassen sie Ehre und Anerkennung in eine jede Inkarnationserfahrung von Dir fließen. Bis zu Deinem Ursprung.
    Auch haben sie gemeinsam mit Ihrem Gefolge begonnen, mit Ihrer besonderen Magie tief verwundete und blutende Orte auf dem Planeten zu heilen. Ebenso tief verletzte Tier- und Baumseelen und auch Wesen der Anderswelt wie Zwerge, Feen, Elfen.
    Ganz sanft lassen sie ihre Magie in uralte Machtstrukturen fließen, weichen sie auf, so dass Veränderung zum höchsten Wohle aller eintreten kann.
    02_monaoha 03_ananasha

    Es wird wunderschön und für mich persönlich eine sehr bewegende Zeit bis zum 18.01.2018

    03_ananasha winke

    Marion Selina
  • Liebe Marion Selina,

    auch ich bin gerne am 18.1.12018 wieder mit dabei
    An?anasha und einen guten Übergang in?s Neue Jahr 2018
    Renate Lillifee
  • 03_ananasha Liiiiebste Marion SELINA 23_elexier
    Dann uns allen frohes Genießen der Vorbereitungen 05_donadas

    Voller LiebesLicht mit den allerbesten und gesegneten Wünschen für 2018 dance 47_tanatara
    Mit lichtvollsten Herzensgrüßlis love3
    Eure SELINA
  • 39_omartasatt liebste Lillifee,
    ich freue mich sooo sehr, dass Du als Hohe Elfenpriesterin mitwirkst, denn der Schmerz bei unseren Gefährten aus der Anderswelt sitzt tief. So lange Zeit wurden sie aus dem kollektiven Menschenbewusstsein verbannt und galten als unwirklich. Endlich dürfen sie wieder für alle sicht- und fühlbar werden und mit uns das Leben auf Sol'A'Vana genießen.
    03_ananasha 02_monaoha

    39_omartasatt liebste SELINA und An' Anasha für Deine Wortmagie love3
    Eines weiß ich mit absoluter Sicherheit: Du bist sicherlich die allercoolste, allerverückteste und liebevollste Tante für Deine Nichte verliebt

    02_monaoha 02_monaoha 02_monaoha

    Odin Wotan und Freija möchten Ihren tiefsten Dank und Demut vor jedem Licht zum Ausdruck bringen.
    03_ananasha 56_savier

    Letzte Nacht, kurz vor Mitternacht ging eine große Energiewelle durch das Feld und das Bild, das ich empfing, möchte ich hier gerne teilen.

    Odin Wotan blies in sein Horn, das Signal an alle lichten Kriegerseelen an seine Seite zu kommen und ihn zu unterstützen.
    Göttin Freija ist umgeben von ihren geliebten Waldekatzen und hochgewachsene, stolze Walküren sind um sie versammelt. Odin Wotan ist flankiert von seinen zwei mutigen Wölfen, sendete seine zwei schlauen Raben aus und das Heer um ihn wächst stündlich. Odins Ruf entzieht sich kein lichtes Kriegerherz.

    Als große TEEAS beginnen sie zu wirken und mein tiefer Dank geht an unsere TEEAS hier, die das alles ermöglicht hat.

    03_ananasha 03_ananasha 03_ananasha

    Marion Selina
  • Liebe Marion Selina, liebe grouphug , Omar ta satt!

    Der 18. eines Monats ist fest eingeplant
    und ich freue schon auf den nächsten Donnerstag.

    Bei der Meditation im Dezember lief alles anders als
    im Vorfeld gedacht: ich ging in meinen Tempel des
    Friedens und Jesus empfing mich. Statt einer Reise
    nach Quin'Taas bekam ich eine eingehende Behandlung
    mit Erlösungsenergie. Ich arbeite ja auch mit Kindern,
    hatte aktuell einige Vorgespräche geführt und war mehr als
    gedacht betroffen von dem, was einige Kinder so auf sich nehmen
    bzw. zu tragen haben und hatte wohl auch so meine
    Bedenken, ob ich denn Besserung erreichen werde mit
    dem Ansatz, mit dem ich arbeite.
    Ganz zum Abschluss wurde ich dann von Jesus ohne Worte mit
    meinem goldenen inneren Kind verbunden. Die Bedeutung davon
    konnte ich da nicht erfassen. Erst bei der Herzensberührung
    am Heiligabend durch El'Larana vernahm ich, dass mein goldenes
    inneres Kind diese Kinder an die Hand nehmen wird und
    durch mein goldenes inneres Kind wird er, Jesus, diese Kinder
    an seine Hand nehmen.... Ist das nicht schön!? love3
    Ich bin sehr froh, dass alles so gekommen ist. Hatte
    zwischenzeitlich auch schon meine Zweifel, ob ich vielleicht
    nicht mehr mit der erlernten Methode arbeiten soll
    und lieber Energiearbeit anbieten sollte...
    Aber nein, es ist alles gut so und wird noch viel besser icon_cool ,
    bin sozusagen am richtigen Platz !

    Herzliche Grüße, bis in einer Woche wieder gemeinsam in TEEAS,

    Fiona
  • Liebe Marion Selina!

    Auch wenn die stille Absicht reicht, so möchte ich mich nun gerne sichtbar in diesem schönen Teeas-Feld anmelden, denn Odin und Freya berühren mein Herz gerade sehr intensiv, und so freue ich mich schon auf das gemeinsame Wirken am 18. und den damit verbundenen Erlebnissen.

    In Elexier
    Christina Myriel

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 29 - 30 - 31 ... 36 - 37 - 38 [+1]