Kolumne Sabine Sangitar  :: 
Informationen zum Kryonfestival
 Nach oben

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 14 - 15 - 16

  • Liebste Sangitar,
    nun endlich kann ich artikulieren, was an diesem gewaltigen Festival am Freitag und den folgenden Tagen geschehen ist. Seit nun mehr 15 Jahren begleitest du mich und später auch die Meinen durch deine Channelings (Schritte, LP-Schritte, Sol'A'Vana Schritte, öffentliche Channelings, Seminare) und ganz besonders, die unglaublichsten Festivals. Vom ersten Festival an, bis heute, ist mein Rückblick so unvorstellbar großartig, dass es dauerte bis alles im Verstand zu einem Ganzen kommt. Ich schaue zurück zu meinem ersten Schritt und dann, was über all die Jahre mit mir persönlich geschehen durfte. Wie sich all meine Fähigkeiten, mein Wissen, mein Vertrauen ausdehnten, festigten und das Leben wahrhaft liebenswert machten. Gleichfalls ist es gigantisch, was sich durch unser aller Wirken in der Welt verändert hat in all diesen Jahren, um nun hier und heute zu sagen, du bist wahrhaft das größte Medium in dieser Zeit. Ja nun ist es möglich durch dich, das Paradis auf Erden zu erschaffen. (schon 1986 in der Eurovision sang Ingrid Peters ?Über die Brücke geh'n?). Dieser Song beschreibt unseren Weg bis heute und dieses Lied berührt mich immer wieder, wenn ich es höre. Ja, wir sind über die Brücke gegangen. Und unser Weg bis heute, jeder Schritt, jedes Channeling, jedes Festival jedes Wort von dir war nur ausgerichtet auf diesen einen Moment, auf den ich/wir alle hingefiebert haben. Und nun konnte es geschehen, durch dich als Medium. Zuerst wurde das Karma von der weißen Frequenz genommen, dann sind wir in die Pyramiden gereist, haben Dimensionstore von Avalon geöffnet, Atlanter erweckt, die Bundeslade geöffnet, wurden in die weiße Priesterschaft eingeweiht, haben das Band für Luzifer geknüpft, die Tore von Lemurien geöffnet, alle Grale entzündet und den Kristall MONA`OHA und nun an diesem Festival die Krönung: die Vereinigung aller Frequenzen. Es ist so überwältigend, dies alles miterlebt zu haben und nun an diesem Festival der Höhepunkt: es konnte geschehen, Lady Solvana wurde getauft auf Sol'A'Vana und Sol'A'Vana konnte wieder in die ursprünglichen Magnetlinien des göttlichen Gedankenfeldes zurückgeführt werden. Es stockt der Atem, wenn man diesen Moment fühlt. Es war zu Großartig, sodass es erst voll in mir zum Bewusstsein kommen musste, ehe ich diese Worte an dich richten kann. Vom ersten Festival an bis heute, bin ich nicht nur stolz darauf, dass du mein/unser Medium der Blau Goldenen Frequenz bist, nein, es ist auch deine unvergleichliche liebevolle Persönlichkeit, die mich von Anfang an tief berührt hat. Deine so liebe Natürlichkeit voll SAVIER, die hat mich immer zu tiefst in meinem Herzen berührt. Es gibt ein Lied das gut ausdrückt wie du meist erscheinst, doch ich sehe und fühle dich auch als Mensch Sabine. Jedes Mal wenn ich dieses Lied höre (Die Immer Lacht) berührt es mich und ich muss voll Empathie an dich denken, wie verletzt du dich oft fühlen musst, denn du dienst gleichfalls als Projektionsfläche. Diesen Spagat auszuhalten und trotz allem immer wieder uns das Höchste am Festival zu bringen: den Walk-In. Jedes Mal ist dies gefühlt für mich: bewusst für uns zu sterben. Es gibt keinen Ausdruck, der benennen könnte, was ich für dieses Geschenk jedes Mal erneut empfinde. Ja, ein größeres Geschenk ist nicht möglich auf dieser Erde. All das macht mich unendlich glücklich und berührt meine Seele, dies für dich zu empfinden. Ja immer wenn ich dich sehe, weiß ich, du bist das größte Geschenk in meinem Leben, das mir Monat für Monat, Jahr für Jahr, die größten Freuden überbringt. Wie damals so heute bin ich voller tiefster Freude, Hingabe, Erwartung und Vertrauen, das sich nun unsere Welt zu dem entwickelt, zu dem uns Quintas führen wird: dem Paradies auf Erden.

    Ich überschütte dich mit Sternenstaub und trage ein goldenes AN`ANASHA zu dir, umarme dich in Savier und ummantle dich mit Elexier & Ana!

    Deine Majana
  • Liebste Sangitar,

    ja Majana hat es wundervoll ausgedrückt. AN?ANASHA liebe Majana, deine Zeilen haben mich sehr berührt.

    Ohne dich , allerliebste Sangitar, hätten wir es nicht geschafft. Ich konnte bisher noch nichts zum Festival schreiben, weil es mich einfach überwältigt und auch umgehauen hat. Es ist gar nicht zu begreifen, was geschehen ist. Ich konnte nach der Taufe nur da sitzen und meine Tränen sind geflossen. Ich konnte diesen erhabenen Augenblick gefülsmäßig überhaupt nicht verarbeiten. Deshalb bin ich hier und wir haben es geschafft!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Es ist überwältigend für mich. Ich habe mich noch niemals mehr mit unseren lieben Mutter verbundener gefühlt als da. Ich bin soooooooooooooooooooooooo unsagbar dankbar, dass ich diese Augenblicke miterleben durfte. Es ist ein Geschenk für meine Seele, was in Worte nicht auszudrücken ist. ich liebe Lady Shyenna und würde alles für sie tun. Je mehr ich für sie geben kann, desto glücklicher bin ich. Es ist der Sinn, warum ich hier bin.

    Und du liebste Sangitar, hilfst mir, meinen Sinn zu erfüllen. Wenn du deine Aufgabe nicht wahrgenommen hättest und dafür danke ich dir unendlich, als Medium für uns da zu sein, hätte ich auch meine Aufgabe nicht erfüllen können. Ich bin unsagbar glücklich, dass du uns auch weiterhin als Medium zur Verfügung stehst, auch wenn das oft bestimmt nicht einfach ist. Ich kann es wahrscheinlich überhaupt nicht nachempfinden. Aber deshalb finde ich es total schön, wenn du persönlich von dir etwas erzählst, das hilft mir sehr. Ich sauge es richtig in mich auf. Gerade beim Festival, wo du von deinen ersten Channelings erzählt hast über die Kräuter - toll clap Ich habe es geliebt. AN?ANASHA bussi

    Ach es gäbe noch unendlich viel zu schreiben zum Festival. Eshka war der Hammer, war völlig weg.

    Auf jeden Fall war das Channeling von Shakti für mich tief berührend und hat glaube ich fast alle Mütterherzen heilen lassen oder zumindest viel bewegt. Es hat mich tief in der Seele bewegt und ich bekam genau das, was ich so sehr brauchte Frieden. Heilung in der tiefen Liebe zu meinem Sohn Dominik Shogun. Ich wünsche allen Müttern, dass sie diese Heilung annehmen können, wenn nicht jetzt aber dann. Es wird so vieles leichter. Ich werde mir den Mitschnitt immer wieder anhören, bis ich alles transformiert habe. So geben wir den Weg für unsere Kinder frei.

    AN?ANASHA Shakti aus tiefstem Herzen heraus.

    Du bist das Beste, was mir in meinem Leben erfahren ist. Du gibst mir jeden Tag die Kraft um weiterzumachen, niemals aufzugeben, immer wieder aufzustehen, wenn ich hinfalle. Jeden Tag wieder die Sonne in meinem Herzen zum Leuchten zu bringen. fallinginlove Ohne dich würde mein Licht niemals so hell leuchten. AN?'A?ANASHA dass du uns weiterhin begleitest. Wenn ich irgendetwas für dich tun kann, dann lass es mich bitte wissen. Vielleicht gerade nach dem Walk In, dass ist ja unvorstellbar, was du da leistest. Ich sende dir immer Kristalle, hilft das etwas? Oder was würdest du dir von uns, deiner Familie wünschen, was würde dir am meisten helfen bzw. unterstützen? Ich kann natürlich nur für mich sprechen, aber ich spüre, dass die eine oder der andere auch dabei wären.

    Du bist das Beste was SOL?A `VANA solavana trägt

    in tiefer Verbundenheit Lady Leila?Adjana ( + meinem Priesternamen) 01_omtatsat 39_omartasatt

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 14 - 15 - 16