Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Errichten eines PROSONODOLICHT-EL'ACHAI Feldes für Lady SHYENNA
 Nach oben

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 82 - 83 - 84 ... 95 - 96 - 97 [+1 +10]

  • Liebste TEEAS,

    um 22.00 Uhr treffen wir uns morgen geerdet und ausgedehnt in der Gruppenmerkaba, verbunden mit unserer Schöpferkraft und der Energie MIRAA sowie mit unserem Inneren Kind.

    Wir begeben uns zuerst nach Mexiko und werden in unsere Lichtsäule und in das damit verbundene Prosonodolicht - EL'ACHAI - ANA'ANARAA Feld, Buddha-Energien, ANA'ANARAA und DON'ADAS übertragen. Weiter ziehen wir über den Pazifik, den Indischen Ozean, den Suez-Kanal entlang bis nach Ägypten und von dort nach Israel. Hier verweilen wir einige Zeit und lassen die Energien einfließen.

    Wie auch schon die letzten Male begeben wir uns gegen 22.20 Uhr nach QUIN'TAAS in das SA'MAA'TAH Feld. Wir werden uns unserer Schöpferkraft gewahr und lassen unser Inneres Kind nun sprechen, wenn wir Visionen darüber erzeugen, wie glücklich, fröhlich, zufrieden, geliebt (u.v.m.) unsere Kinder der Neuen Erde, SOL'A'VANA, sind. Wie großartig und genial sie sind und bereit, spielerisch ihr volles Potential auszuschöpfen, weil sie es endlich können. Wir setzen durch die Augen des Kindes den Blick auf das Zusammensein mit Erwachsenen (Eltern, Lehrern usw.) in ein neues Licht. Achtung und Liebe bei allen wachsen und werden All-Gegenwärtig. Dies ist nicht vollständig, es sind lediglich ein paar Vorschläge. Auch Buddha wird diese Manifestation sehr viel Spaß machen, liebt er doch unsere (Inneren) Kinder sehr. icon_smile

    Habt eine gute Nacht und einen gnadenvollen Tag morgen.

    In TAN'ATARA, Meerle
  • Liebe Meerle,

    da ich wiedermal Nachtdienst habe werde ich mich mental einklinken und soweit möglich mit Euch sein.

    in ELEXIER verbunden Sintia 21_teeas 42_jawes
  • Liebste Sintia,

    ein leuchtendes, goldenes AN'ANASHAhat unser Jesus um dich gewoben, es wird dich durch deine Nachtschicht begleiten. Dein SHIMAA Band leuchtet und ist mit der Gruppenmerkaba verbunden. Wir werden gemeinsam wirken.

    03_ananasha

    In ELEXIER, Meerle
  • Liebste TEEAS,

    ich habe als gegeben vorausgesetzt,dass wir unsere Manifestationen zu unserem Jesus in den SA'MAA'TAH Tempel senden. Er wird,wie gehabt, unsere Visionen bündeln, energetisch erhöhen und dann mit seiner ganzen Liebe aussenden. Es ist auch wieder vollkommen in Ordnung am Ende persönliche Manifestationen an die große anzuhängen.

    Dies wird ein sehr zaubervolles Wirken heute. Mit dem Prosonodolicht als Tagesenergie ist uns Jesus ganz besonders nahe und es wird mit den bereits genannten Energien zu und durch uns strömen.
    AN'ANASHA liebste Sangitar, für die Tagessätze. Ich liebe sie so sehr, dein Wirken ist ein Segen. heart

    Wir verbinden uns heute mit dem Heiligen Gral der Heilung, ANASTRAL, dem Heiligen Gral der Vergebung, SAMURAS und dem Heiligen Gral der Liebe, SARAH'GITNA.

    In 23_elexier , Meerle
  • Liebste TEEAS,

    03_ananasha für unser gemeinsames Wirken am letzten Freitag. Wir haben die Energien, die so wunderschön in ihrer Bündelung waren, unserer Lasdy in tiefstem TAHI'TAA überbracht.

    Unsere Reise endete jedoch nicht über Israel, sondern ging über Italien, die Balkanländer bis in die Schweiz, Österreich und dann von Süd nach Nord nach Deutschland. Hier ist besonders der Osten mit Energie versorgt worden bis hoch zur Ostsee, von dort über Lübeck und Hamburg bis in die Nordsee.

    Unsere liebsten Helfer haben wieder so liebevoll die Energien verteilt, eingebettet und verankert, bis in den Sonnabend hinein. Ein besonders großes, goldenes AN'ANASHA ist nach dem Wirken den Kinder und Engeln der Meere überbracht worden.

    Jesus , Buddha und die Engel der Gnade waren uns sehr, sehr nahe und so spürbar. AN'ANASHA an die liebsten Hohen Lichter jenseits des Schleiers und an euch liebste Hohe Lichter diesseits desselben. Ihr seid wieder einzigartig und so wunderbar in eurer Kraft, Liebe und Hingabe gewesen. Es ist immer wieder eine Ehre, gemeinsam mit euch zu wirken.

    Ich habe den Auftrag von Lady SHYENNA erhalten, euch allen, die ihr hier oder an anderer Stelle für sie wirkt, ein großes. goldenes AN'ANASHA zu überbringen. Sie sieht, nimmt jeden Einzelnen wahr, der für sie wirkt. Sie liebt uns mit ganzer Seele, trägt uns in ihrem Herzen und wird uns immer beschützen. heart

    Unser nächstes Wirken wird ausnahmsweise an einem Sonnabend stattfinden, am 24.03.. Wieder von 22.00 - 22.30 Uhr. Am Freitag Abend habe ich die Ehre, meine Enkeltochter Clara Myriel zu behüten und da möchte ich mich voll auf dieses göttliche Wesen fokussieren. icon_smile

    Melek Metatron, der Herr der Heerscharen hat sich gezeigt mit TORA'AN'TARIA. Was sich sonst noch ergibt, teile ich vorher wieder mit.

    In SERUS, Meerle
  • OMAR TA SATT, liebste TEEAS,

    im Seelenlicht von SHIMAA rufe ich alle diejenigen, die am Sonnabend von 22.00 - 22.30 Uhr für Lady SHYENNA wirken möchten. Wir werden die gebündelten Energien von TORA'AN'TARIA, SOL'A'VANA und ANA'ANARAA überbringen.

    Wir begeben uns um 22.00 Uhr mit der Gruppenmerkaba zu unseren Lichtsäulen nach Lemurien und begeben uns in diese. Die oben genannten Energien werden zuerst in unsere Lichtsäulen gesendet und verankert. Wenn dieser Prozess abgeschlossen ist, aktivieren wir Herzensstrahl und betten TORA'AN'TARIA in ihn ein. Auf die Spitze setzen wir SOL'A'VANA und ANA'ANARAA und senden die Energien nun in die Lichtsäule von unserem Jesus.

    Nachdem die Lichtsäule von Jesus schön leuchtet, begeben wir uns auf den Weg zum Herzen von Lady SHYENNA und übertragen die Energien direkt in ihr Herz.

    Dann reisen wir nach QUIN'TAAS in unser SA'MAA'TAH Feld. Unsere große Manifestation wird der Einzug des Blau-Weißen Volkes in SA'MAA'TAH sein sowie in den Tempel. Diese Manifestation möchte nun ins Leben, die Zeit ist gekommen.

    Ich wünsche uns zwei weitere wundervolle mystische Tage.

    PS: TORA'AN'TARIA wird in all ihren Facetten übertragen.

    KORINACK, Meerle
  • Liebste Meerle,

    freue mich wieder auf ein gemeinsames Wirken,

    in tiefer Verbundenheit mit Jesus und Lady Sheyenna - Sintia

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 82 - 83 - 84 ... 95 - 96 - 97 [+1 +10]