Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Errichten eines PROSONODOLICHT-EL'ACHAI Feldes für Lady SHYENNA
 Nach oben

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 81 - 82 - 83 ... 86 - 87 - 88 [+1]

  • Liebste TEEAS,

    heute Abend begeben wir uns in TEEAS, verbunden mit unserem erschaffenen Feld, der Schöpferkraft und der besonderen Energie MIRAA, in der Gruppenmerkaba zuerst nach Afrika zu unserer Lichtsäule (Kongobecken, Regenwald). Dort lassen wir die gebündelten Energien der Liebe und Gottes Segen einfließen, bis sie das Herz von Lady SHYENNA erreichen.

    Danach reisen wir nach QUIN'TAAS in das SA'MAA'TAH Feld. Hier lassen wir die Liebesenergien in den Tempel fließen. Unser geliebter Jesus wird sie dort bündeln und sie werden dann ausgesendet an die Energieknotenpunkte Europas, die diese sehr brauchen. Unsere liebsten Arkturianer und unser wundervolles Blau-Weißes Volk werden die Ausdehnung, Einbettung und Verankerung der Energien übernehmen.

    Da wir ja schon in QUIN'TAAS sind, beginnen wir gegen 22.20 Uhr wieder mit der großen Manifestation der bedingungslosen Liebe. Dies ist soviel (nur um ein paar Beispiele zu nennen - was geschieht mit den Beziehungen der Menschen untereinander, der der Tiere untereinander und zwischen Menschen und Tieren? Wie gestalten wir die gemeinsamen politischen, wirtschaftlichen Ziele weltweit zum höchsten Wohle aller? Und hierbei nie den Aspekt der bedingungslosen Liebe außer acht lassend.) und unglaublich spannend. Gerne könnt ihr eure ganz persönlichen Manifestationen wieder anhängen. Wir lassen die Manifestationen wieder strahlenförmig zu unserem Jesus fließen und gebündelt und energetisch erhöht, werden sie ausgesendet in die Welt.
    Ist das nicht schön? Ich liebe Manifestationen. angel
    Auch hier erfahren wir wieder die bedingungslose Unterstützung unserer Arkturianer und des Blau-Weißen Volkes. heart

    Wie gehabt, könnt ihr euch bis gegen 22.20 Uhr fallen lassen und dann mit hohem Bewusstsein die Schöpferkraft fließen lassen.

    In 23_elexier , Meerle
  • Liebste TEEAS,

    wir verbinden uns heute mit dem Heiligen Gral der Liebe, SARAH'GITNA.

    AN'ANASHA, Meerle
  • Liebste TEEAS, OMAR TA SATT,

    ich lade voller Freude zu unserem nächsten Wirken für Lady SHYENNA ein. Es wird am Freitag, d. 23.02. von 22.00 - 22.30 Uhr stattfinden. Wer sich gerufen fühlt, ist von Herzen willkommen.

    Schon bei unserem letzten Wirken wurde mir übermittelt, dass im Verbund mit ANA'ANARAA und ANASHKA die Eleuaenergie fließen wird. Wir werden die Himmlische Freude in unser Prosonodolicht - EL'ACHAI - ANA'ANARAA - ANASHKA Feld einbetten, damit auch diese Energie Lady SHYENNA zur Verfügung steht, wann immer sie sie braucht.

    Im Anschluss an diese Übertragung begeben wir uns wieder nach QUIN'TAAS in das SA'MAA'TAH Feld. Hier werden wir dieses Mal eine große Vision darüber erschaffen, wie wir uns das Zusammenleben mit den Tieren auf SOL'A'VANA zukünftig vorstellen. Darauf freue ich mich sehr, sehr, sehr. angel

    So wünsche ich mir für uns alle Tage der Himmlischen Freude bis zum Freitag (und natürlich darüber hinaus icon_wink ).

    In 47_tanatara , Meerle
  • Liebste TEEAS,

    heute um 22.00 Uhr treffen wir uns verbunden mit unserer Schöpferkraft und MIRAA in TEEAS in der Gruppenmerkaba und begeben uns nach Afrika. Dort werden wir in unser Prosonodolicht - EL'ACHAI - ANA'ANARAA Feld die Eleuaenergie im Verbund mit ANA'ANARAA und ANASHKA übertragen. Dabei werden unsere Lichtsäule, alle erreichbaren energetischen Knotenpunkte, unser Feld sowie das Herz von Lady SHYENNA mit diesen wundervollen, lebendigen Energien so genährt, dass die Energien von unseren liebevollen Helfern, den Arkturianern und dem Blau-Weißen Volk weiter verteilt und eingebettet werden können.

    Danach (ca.22.10 Uhr) werden wir eingehüllt in 03_ananasha , 28_monash und 05_donadas und werden eingeladen selbst in unserem Feld zu baden. Unser Jesus wird bei uns sein, außerdem Shan'Shija, Sanat Kumara und Lady Shyenna. Dies ist ein goldenes AN'ANASHA an alle, die nun bereits seit zwei Jahren diese Übertragungen mitgestalten. Wenn ihr mögt, macht euch herzensberührende Musik dazu an.

    Gegen 22.20 Uhr reisen wir dann gemeinsam nach QIUN'TAAS und in das SA'MAA'TAH Feld. Hier verteilen wir uns wieder stenenförmig um den Tempel herum. Verbunden mit unserer Schöpferkraft und den Hohen Lichtern erschaffen wir Visionen von einem glücklichen Zusammenleben mit den Tieren. An diese Visionen können wir wieder gern eine persönliche Manifestation anhängen.

    Viel, viel Vergnügen heute Abend. Das wird wieder wunderbar werden.

    In 03_ananasha , Meerle
  • Liebste TEEAS,

    wir verbinden uns heute mit dem Heiligen Gral der Erlösung, MANCHAHAL und dem Heiligen Gral des Vollkommenen Tones, NUDRA'ZENTRA'EKTARES.

    In ELEXIER, Meerle
  • Liebste TEEAS,

    AN'ANASHA an alle, die am Freitag Abend mitgewirkt haben, diesseits und jenseits des hauchdünnen Schleiers. Unser Wirken war wieder einmal wundervoll und von tiefer Kraft und Liebe getragen.

    Die Lichtsäule ist noch mehr ausgedehnt, unser Feld ist genährt mit der Himmlischen Freude (und wird sie immer da abgeben, wo sie gebraucht wird), die Himmlische Freude hat das Herz von Lady SHYENNA erreicht und die Energien in den Knotenpunkten und Gralen wurde von unseren liebevollen Helfern, dem Blau-Weißen Volk, den Arkturianern und den Kraft- und Helfertieren an alle die Orte getragen, die unsere Energien benötigen. Ich hatte das Bild, dass die Knotenpunkte rot vor Energie geglüht haben. (vor der Verteilung)

    Das Baden in unserem erschaffenen Feld war für mich ganz besonders. Wir können das ja jederzeit machen. Doch eingehüllt in die Energien von Jesus, Shan'Shija, Sanat Kumara und Lady SHYENNA war es ganz einzigartig. So sanft und doch kraftvoll und dann immer und immer wieder diese unendliche, bedingungslose, wundervolle Liebe. heart

    03_ananasha 03_ananasha 03_ananasha

    Das SA'MAA'TAH Feld ist schon so gegenwärtig, dass es fast greifbar scheint, mir jedenfalls. Sicher geht es euch genauso. Die große Manifestation war sehr stark spürbar, sicher auf die Bündelung im Gottesfeuer zurückzuführen. Die Energien sind sternenförmig in den Tempel geflossen und nach der Bündelung und Energieerhöhung durch unseren allerliebsten Jesus, wieder ausgesendet worden. Welch ein Bild.

    Ich freue mich auf all die Momente, wenn die Visionen beginnen sich zu zeigen. Bis dahin werden wir weiter manifestieren, nicht wahr?

    Unser nächstes Wirken wird am 09.03. von 22.00 - 22.30 Uhr sein. Jeder ist willkommen, um zum Höchsten Wohle Lady SHYENNAs zu wirken. Die Energien weiß ich noch nicht, ich bekomme die Information 'abwarten'. Okay, dann machen wir das. Wenn ich es weiß, melde ich mich.

    In 03_ananasha , Meerle
  • Liebste TEEAS, OMAR TA SATT,

    am Freitag findet unser nächstes Wirken für Lady SHYENNA statt. Wir werden Buddha Energien, verbunden mit den Gnadenenergien und ANA'ANARAA übertragen.

    Den genauen Ablauf gebe ich morgen bekannt. Unsere große Vision wird übermorgen den Kindern der Neuen Erde, SOL'A'VANA, gelten.

    In DON'ADAS, Meerle

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 81 - 82 - 83 ... 86 - 87 - 88 [+1]