Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Errichten eines PROSONODOLICHT-EL'ACHAI Feldes für Lady SHYENNA
 Nach oben

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... - 69 - 70 - 71 [+1]

  • Liebste TEEAS,

    heute Abend wird die wunderbare Energie LAY'O'ESHA fließen, gemeinsam mit ANA'ANARAA, EL'ACHAI und dem Prosonodolicht.

    Wer sich gerufen fühlt, ist willkommen, von 22.00 Uhr - 22.30 Uhr für Lady SHYENNA in TEEAS zu wirken.

    AN'ANASHA und in ELEXIER, Meerle
  • Liebste TEEAS,

    nach der wunderbaren Friedenszugmeditation möchte ich noch mitteilen, mit welchen Heiligen Gralen wir uns heute Abend verbinden. Es ist zum Einen der Heilige Gral der Wunder, FARANEES und zum Anderen der Heilige Gral der Erlösung, MANCHAHAL.

    In TAN'ATARA, Meerle
  • Liebste TEEAS,

    ich schließe mit einigen Worten unser Wirken von Freitag ab.

    Die Energien von LAY'O'ESHA und unseres großen Feldes sind in großen Mengen in alle Schichten Lady SHYENNAs geflossen, bis in ihr Herz. Alle Kristall- und Magmakammern wurden mit den Energien gefüllt. Dabei haben uns unsere Drachen unterstützt. Die Kristalle haben gesungen und sich mit unseren vollkommenen Tönen verbunden - wir haben alle gesungen. Wer dabei war, hat vielleicht ein starkes Summen verspürt. Ich bin gerne dort mit meinem Drachen und den Hütern der Kristalle. Es ist einfach zu fantastisch. Diejenigen, die am Freitag dabei waren, können nun immer wieder in das Innerste reisen. Die Erlaubnis wurde erteilt. Wer mehr dazu wissen möchte, kann sich bei mir melden.

    Eine andere Menge der übertragenen Energien ist in die Laylines an der Erdoberfläche geflossen und wurde von unseren geliebten Helfern in die Bahnen gelenkt, die am Dringendsten diese Energien benötigten. Ganz stark beteiligt waren die Elementewesen der Luft. Sie sind ja alle immer dabei, diesmal jedoch war es anders. Mit einer unglaublichen Kraft haben sie die Energien aufgenommen, gespeichert und fort getragen und so , wie es mir "geflüstert" wurde, werden sie nun nach und nach genau dort abgegeben, wo sie gebraucht werden und zwar über einen längeren Zeitraum. Cool oder? Ich habe mich so gefreut, dass ich glaube, ich habe ganz Rostock "erleuchtet". icon_lol icon_lol icon_lol

    Aus tiefstem Herzen AN'ANASHA an alle Mitwirkenden. Dies war, wie immer eigenlicht icon_wink , ein wundervolles gemeinsames Interagieren aller Hohen Lichter dies - und jenseits des hauchdünnen Schleiers.

    Alle, die am 16.06, also kommenden Freitag, dabei sein möchten, können sich auf ein weiteres Special freuen. Wir werden die Verbindung unseres PROSONODOLICHT - EL'ACHAI - ANA'ANARAA Feldes mit QUIN'TAAS vollziehen und vollenden. Dabei werden die Energien der Gnade und der Heilige, Entzündete Kristall MONA'OHA fließen. Juchhhuuuu, das wird spannend. woohoo

    Ich wünsche mir für uns alle eine gesegnete Woche wunderbarster Manifestationen in tiefstem MONA'OHA.

    In TAN'ATARA, Meerle
  • Liebste TEEAS, OMAR TA SATT,

    ich begrüße alle, die an der heutigen Vereinigung unseres PROSONODOLICHT - EL'ACHAI - ANA'ANARAA Feldes mit den Energien der Neuen Zeit, QUIN'TAAS, teilnehmen möchten.

    Es ist hilfreich bis zum Wirken heute Abend immer wieder den entzündeten Kristall MONA'OHA zu atmen und vor dem Wirken ggf. den S'A'V Schritt "Einbettung" (MONA'OHA - Bundeslade) zu wiederholen.

    Desweiteren ist es sinnvoll, wenn ihr euch an eure magischen-mystischen Kräfte der Manifestation erinnert, hier insbesondere des Verwebens und Vereinens energetischer Felder. Es ist alles da, gerne auch den Engel des Fähigkeitsaspektes und die Inneren Helfer zu Rate ziehen.

    Das Verweben der Felder hat bereits begonnen. Dazu habe ich die Naturgeister, die Kraft- und Helfertiere, die Engel der Gnade und die Delfine und Wale bereits gerufen. Auch unser Jesus ist bereits da.

    Die Göttliche Dreieinheit von Gott Vater, Gott Mutter und Gott Sohn wird das Verbinden heute Abend leiten. Anwesend, unterstützend, sind ebenfalls Sanat Kumara, Meister Kuthumi und der Sonnengott.

    Später gebe ich Anleitung zum Wirken.

    In ELEXIER, Meerle
  • Liebe fleißige Meerle!

    Heute Abend nehme ich sooo gerne teil,
    allerdings erst wenn ich Zeit und Ruhe habe
    zum Wirken, also eher zeitversetzt.
    Mit dem entzündeten Kristall Mona?Oha habe ich
    heute schon "gearbeitet" und ihn zum Mond gebracht...

    Ich freue mich mit allen Mitwirkenden zu SEIN,

    bis später, in TEEAS verbunden 47_tanatara

    Luisa Fiona
  • Liebste Fiona,

    AN'ANASHA für deine Bereitschaft, heute in TEEAS mit uns zu wirken. Dein Licht strahlt so hell, wie die Sonne und deine magisch-mystischen Fähigkeiten werden uns sehr unterstützen. heart

    In SAVIER, Meerle
  • Liebste TEEAS,

    die Anleitung.

    Wir erden uns auf allen Ebenen und gehen mit AVATARA in unsere Mitte, den Tempel des Friedens (wenn möglich). Nun gehen wir in das goldene, vereinigte Chakra, lassen die Sonne entstehen und dehnen uns aus bis tief ins Universum hinein. Wir verbinden uns mit Allem-Was-Ist.

    Wir aktivieren HERZENSSTRAHL und tauchen ein in den Heiligen Gral der Liebe, SARAH'GITNA und nähren Herzensstrahl.
    Wir gehen mit Herzensstrahl in unsere BUNDESLADE und setzen den entzündeten Kristall MONA'OHA und unseren Ursprungsnamen auf die Spitze.

    Wir aktivieren PRIESTERSTRAHL und setzen auf die Spitze unseren PRIESTERNAMEN und gehen in das PROSONODOLICHT - EL'ACHAI - ANA'ANARAA Feld und nehmen die Energien des Feldes auf.

    Nun verbinden wir einige ASPEKTE und lassen uns von unserem Schutzengel nach QUIN'TAAS tragen. Dort begeben wir uns in unsere Felder. Über die Gruppenmerkaba und das SHIMMA-Band sind wir verbunden.

    Wir aktivieren SINUSSTRAHL und setzen auf die Spitze DON'ADAS, AMA'RANUS, ANSHAA und SOL'A'VANA.

    Wir bündeln alle drei Strahlen und lassen sie von QUIN'TAAS zu unserem Feld fließen. Dort angekommen, verbinden wir uns mit den Naturgeistern, den Arkturianern, den Elben, den Tieren, den Delfinen und Walen, den Engeln der Gnade und Jesus. Mit gemeinsamer Schöpferkraft und Kraft der Magie "ziehen" und weben wir das Feld nach QUIN'TAAS. Das wird etwas dauern.

    Wenn ihr den Impuls habt, es ist vollbracht, verankern wir das Feld in QUIN'TAAS m.H. von Lichtsäulen.

    Dann haben wir es geschafft. icon_smile

    Das ist vielleicht etwas anspruchsvoll, aber he, wir sind golden-blau. Nach 2x Lesen haben wir das intus. icon_lol

    Ich bereite nun weiter vor und freue mich auf 22.00 Uhr.

    In DON'ADAS, Meerle

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... - 69 - 70 - 71 [+1]