Lichtarbeit für Tiere  :: 
Meine Hündin Lea ist gegangen ins Licht
 Nach oben

gehe zu Seite: 1 - 2 [+1]

  • Vor drei Stunden ging meine Hündin Lea In den Hundehimmel. Sie wurde nur sieben Jahre alt. Gestern war sie noch voller Energie und wir wussten nicht dass sie so krank war. Ich bin total traurig. Weil es so plötzlich ging. Wir haben uns zuhause noch sehr schön verabschiedet. Meine Tränen fliesen. Eine liebe Seele ist gegangen. Ich werde sie nie vergessen. Morgen werden wir sie beerdigen. icon_frown

    Von Shimaa zu Shimaa
    Adamea
  • Liebe Adamea

    Mit Mitgefühl und tiefem Verständnis für deine Traurigkeit sende ich dir Energien der Kraft, des Trostes und des Schutzes.
    29_pradna 28_monash 57_Jesus_Christus 12_osam
    Licht- und liebevolle Herzensgrüsse love3

    Monika Myriel
  • Liebe Adamea

    ich sende euch mein Mitgefühl - ich weiß wie weh das tut

    Vor einigen Tagen ist die Hündin einer Freundin - Lana - gestorben
    Auch sie war 7 Jahre und völlig unerwartet schwer krank...

    Licht und Liebe

    Nira'Eleisa
  • Liebe Adamea,

    auch ich möchte euch mein Mitgefühl senden. streichel Unsere Tiere sind so besondere Weggefährten, da ist es immer sehr traurig, wenn sie gehen frown Wie schön aber, das sie in unseren Herzen ewiglich ihren Platz haben! 23_elexier

    liebe Grüße
    Eleisa
  • Liebste Adamea,

    mein tiefes Mitgefühl sende ich dir und ich kann dich so gut verstehen, ein so geliebtes Wesen nun gehen zu lassen.
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft und ganz sicher wirst du einen "himmlisch" wunderbaren Kontakt zu ihr haben. Deine Lea weiß ganz sicher, wie sehr du bzw. ihr sie lieb hattet und blickt nun von der anderen Seite des Schleiers zu dir.

    Herzensliebe Grüße
    Fia'Laureen
  • Liebe Myriel, Nira'Eleisa, Eleisa und Fia'Laureen,

    AN'ANASHA für die lieben Worte. Es tröstet einen schon ein wenig. Habe die Erinnerung an meine Lea als sie 2012, 12 Welpen zur Welt gebracht hat. Das war eine Meisterleistung und hat alle 12 durchgebracht. Es wird ein wenig dauern bis die Trauer vorbeigeht. Aber das Leben geht weiter und meiner Hündin geht es dort sehr gut.

    In liebe
    Adamea
  • Liebe Adamea,

    auch ich sende dir mein tiefes Mitgefühl.

    Inzwischen ist es fast 1 1/2 Jahre her, dass unsere Hündin nach mehr als 17 Jahren ihre irdische Hülle verlassen hat. Und noch immer vermissen wir sie...

    Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich in den Augenblicken ihres Sterbens und in der Zeit unmittelbar danach so tiefe Trauer gefühlt habe wie niemals zuvor.

    Es war eine ganz besondere Erfahrung und dafür bin ich voller AN'ANASHA.

    Sei gewiss, im Herzen ist Lea immer bei dir und - wer weiß - vielleicht kommt sie ja einmal in einem anderen Körper zu dir zurück?

    Ich wünsche dir viel Kraft und sende dir Elexier
    Leonie

gehe zu Seite: 1 - 2 [+1]