Erwachen  :: 
Erkenntnisse aus den Texten des Nostradamus
 Nach oben

gehe zu Seite: 1 - 2 - 3 [+1]

  • Omar ta satt!

    Habe einen interessanten Beitrag von Rose Stern über den Polsprung gefunden.

    https://www.youtube.com/watch?v=tu80jrO3EWc

    Ter'Aranius



    editiert von: Günter Ter'Aranius, 03.01.2016, 20:30 Uhr
  • Omar ta satt

    Hab mir nur einen Teil angesehen.
    Nun bin ich so sehr im An'anasha, daß ich mich von solchen Berichten nicht mehr irritieren lasse!
    Es ist toll im Vertrauen bleiben zu können und sich immer auf das Lichtvolle auszurichten.
    Und immer wieder: An'anasha an die Geistige Welt und unserer lieben Sangitar (denke im Hinblick auf diesen Bericht momentan im besonderen an die Akturianer)

    Wir erschaffen unsere Neue Zeit !
    Ischmir
  • Lieber Ischmir

    Ja das können wir im Vertrauen zu bleiben und die Lichtschiffe (Merkabas) werden da sein, wenn dann die Erde befruchtet wird.

    Liebe Grüße
    Ter'Aranius
  • 03_ananasha lieber Ter'Aranius
    Ich denke das Nostradamus
    ein aufgestiegener Meister war.
    Viele von Ihnen waren ja öfter auf Lady SOLVANA inkarniert
    so auch Saint Germain.

    Guten Rutsch
    Nada icon_smile



    editiert von: Corinna Nada, 31.12.2015, 13:13 Uhr
  • Hallo lieber Ischmir, Ter'Aranius. winke
    Konnte den Beitrag von Rose Stern noch nicht
    gelesen... weiß aber worum es geht.
    Nostradamus war und ist ein aufgestiegener
    Meister (Wie wir Alle, zu bestimmten Zeiten)
    Herzensgrüße dir liebe Nada und euch Allen
    heart heart heart

    Bis gleich in 30 Minuten

    eure Fabijenna
  • Omar ta Satt
    liebe Nada und Fabijenna

    Ich wünsche Euch alles Glück im neuen Jahr, An'Anasha.

    Für diejenigen, die den Beitrag sich angehört haben - ist nicht der Sonnenuntergang, sondern der Sonnenaufgang in Europa gemeint, der wieder in das aufbauende Schutzschild des wiedererstehenden Erdmagnetfeldes kommt, während der blauen Stunde.

    Und wo Rose meint, die Menschen sollen sich zu 100ten zusammenschließen, dies sollten die Landeplätze für die Lichtschiffe erkennbar machen, wo dann viele Menschen in die Merkabas der geistigen Welt zusteigen können wärend der Tage.

    Danke Ter'Aranius



    editiert von: Günter Ter'Aranius, 01.01.2016, 09:05 Uhr
  • OMAR TA SATT ihr lieben.
    Die Zukunft ist wandelbar. Als Nostradamus auf Solvana (Erde) war, hat er die Zukunft so wahrgenommen, wie er sie niederschrieb. Durch das lichtvolle Wirken der Golden Blauen Frequenz und allen andern Frequenzen in den vielen vielen Inkarnationen, wurden die Energien so verändert und erhöht, dass vieles nicht mehr (oder anders) eingetroffen ist, von dem was Nostradamus und andere Seher zu ihrer Zeit wahrgenommen haben.
    Ich wünsche uns allen tiefes Vertrauen und viel Kraft für unser Wirken im neuen Zyklus.
    Eltan

gehe zu Seite: 1 - 2 - 3 [+1]