Lichtarbeit für Tiere  :: 
Analdrüsensekretion beeinflussbar?
 Nach oben

  • Liebe Familie,

    heute war ich mit Ronny bei meinem früheren Tierarzt in Bielefeld-Brackwede. Um es kurz zu machen (wenn es um meine Katzen geht, fällt mir das schwer icon_rolleyes ): Seine Analdrüsen produzieren nicht, wie meistens, ein flüssiges, sondern ein eher festes Sekret. Das bedeutet, dass ich in Zukunft immer mal wieder die Analbeutel ausdrücken (lassen) muss.

    Hat jemand von Euch Erfahrung damit? Vielleicht gibt es zwar kein allo- oder homöopathisches Mittel, das die Sekretion beeinflusst, aber ein energetisches.

    Ich freue mich über Hinweise. Wenn es um einen selbst geht, steht man ja oft auf dem Schlauch. icon_confused

    LG Lara
  • Liebe Lara,

    habe dir eine PN geschickt.

    Wünsche dir und deiner Katze alles Gute!

    Alles Liebe

    Annette Ta'Atora