Erwachen  :: 
die 48 Schritte ins Erwachen und die Liebe
 Nach oben

  • 48 Schritte ins Erwachen und ein Mädchen aus dem Blumengeschäft,

    Spät Abend, bin im Internet, suche. Suche nach einem Weg ins Erwachen.
    Hab alles durch, in den letzten 15 Jahren.Reden wir lieber nicht drüber.
    Klick eine Seite an und siehe da steht ,48 Schritte ins Erwachen. Hm..?
    Wie Geil ist das denn??
    Leg mir 48 CD-s rein und ich bin Erwacht!Locker und leicht, so wie ich es mag!
    Machen wir!
    Füße hoch und fertig.
    Schau mir diese Sangitar auf Youtube an , hm, nichts auffälliges , aber sehr sehr nett und
    natürlich, glaube ihr irgendwie jedes Wort. Was mich am meisten an ihr fasziniert, ist eine
    Art von Humor, die ich nur bei mir kenne.
    Manchmal..

    Schritt 1, CD 1 , Mona Oha über eine Woche. Alles klar?
    Vertraue, egal was sich zeigt.
    Auto kaputt, Frau weg, Taschen leer, Mona Oha? Ein Witz oder?
    Scheiss Aufgabe icon_smile
    Weiter geht?s.
    Ich bin für mich selbst verantwortlich. Klar!! Gefällt mir nicht.
    Der andere ist Schuld! Der war es schon immer. Ich kann nichts dafür das es so viele Idioten gibt.
    Ich soll sie alle Lieben.. Es wird schlimmer, als ich dachte..
    Doch ich verändere mich.
    Verliebe mich in Jesus, meine Kosmischen Eltern. Weine viel. Irgendwie jeden Tag.
    Bin verletzlich und sehr sensibel. War ich schon immer, nur soll ich diesmal dabei das Herz auflassen.
    Sag ja! Es wird schlimmer!
    Die Ausdehnung macht mir Angst. Irgendwie komme ich wieder dahin, wo ich schon mal war.
    In der Psychiatrie, ohne Konzepte,
    Ich war mein Leben lang ein Träumer, traf auf Frauen die mir irgendwann sagten , ich wäre ein Träumer und nicht in der Realität. Und die Geistige Welt führt mich wieder dorthin.
    Ist doch langsam alles Verwirrend.
    Werde noch Nervenkrank...
    Wieder ein Schritt- CD einlegen . Pausentaste. Da war wer im Zimmer! Oder?
    Der Hund guckt auch komisch! Naturwesen? Will keinen sehen, hab die Buchse voll.
    Sehe überall Gefahren.Angststörung ?
    Ich weiß nix mehr, was gestern war, kommt mir vor wie ein anderes leben.
    Shakti, ich muss ihr schreiben, wie sehr ich sie liebe und vermisse.
    Immer wieder, fast ständig denke ich an sie, verliebe mich in sie. <3

    Sehe Magie überall, im Wald , finde viele Herzen , in den Steinen, Blätter, überall.
    Verschwindet wieder , kenne ich schon!

    Schritt 48 !Bin Erwacht! Yeah! Hab nie aufgegeben! Nie! Moment mal?
    Fühl mich wie immer, Zukunft? Mir egal, Sinnlosigkeit in mir, immer wieder.
    Der Berg ist nicht echt, die Erde ist ein Hologramm und ich erinnere mich an gar nichts.
    Hab keine Ziele mehr, keine Wünsche, bin leer , ganz leer.
    Lebe in den Tag hinein. Diene Gott, nur ohne wirkliche Freude,ohne die Magie , die ich nur kenne
    wenn ich mich verliebe..

    Letzte Woche? Oder wann? Gehe in den Blumengeschäft neben an.
    Da steht sie..die schönste Frau meine Träume! Denke ich jedes mal, wenn es mich trifft..Nun ja!
    Die Spange in ihrem langen Haar, ist schon Magie. Mein Herz rast, ich bin berührt.
    Alles ist Still. Renne aus dem Laden! Wie sah sie nochmal aus? Ich kann mich nicht erinnern.
    Habs vergessen. Gesichtszüge? Keine Ahnung. Hatte sie überhaupt ein Gesicht?
    Fühl mich gut, muss lachen. Die Quelle lacht mit..
    Muss unbedingt morgen wieder was kaufen! Egal was! NEIN! Ich gehe da nicht mehr rein,
    was für mich bestimmt ist, kommt von allein! Shogun meine Seele lacht! Nun, reingehen musst du schon selbst..
    Toller Witz! Meine Seele hat leicht zu reden. Ich mach mich zum Idioten!
    Warum? Fragt Shogun
    Na verstehst du es nicht? Ich vergesse die Sprache, wenn ich sie sehe! Vielleicht bekomme ich das AUM hin, aber das wars auch schon. Laufen kann ich auch nicht mehr, weil die Knie zittern.
    Werde zum Kind.
    Shogun, ich glaub du kannst mich , in den Kinderwagen einschieben, da kippe ich wenigstens nicht
    um! Und hör auf mir die Impulse zu senden. Ist ja kaum auszuhalten.
    Wer ist hier der Boss'? Meine Beine bewegen sich von allein! Gegen meinen Willen!
    Ich stehe schon wieder im Laden und kaufe irgendwas was ich nicht brauche.
    Ich sehe sie und ich kann nicht denken, sprechen, werde zum Pflegefall.
    Heilige Grale? Merlin mit dem Zauberstab? Rosa Herzen? Neue Welt kreieren?
    Kein Problem, sehe alles in diese Frau..oder Göttin?
    Manifestieren? Geht ganz leicht! Von allein! Wie ich das mach? Keine Ahnung. Vielleicht
    mit dem Schlafzimmerblick? Ich mach nichts..Es entsteht in mir von allein.
    Sehe Jesus, lächeln.
    Nichts in mir..keine Geschichten keine Erwartung, kein Ich.
    Da ist nur Liebe, alles leuchtet, glanzvoll.
    Fühle mich im 5. Dimension. In mir. Alles strahlt, die Menschen sind alle liebevoll.
    Ich hüpfe! Ohne Geschichte? Alles Magie, bin verliebt, verzaubert! Die Liebe verzaubert alles in mir. Fließt in das Weibliche hinein, fließt allem entgegen. Sehe Einhörner, Drachen, König Arthur, die neue Menschliche Liebe, die endlich sein darf, die ich so gut kenne.

    Es ist Frühling in mir. Bin wieder ein Kind..
    Ob ich sie wieder sehe? Spielt irgendwie keine Rolle. Es ist die Verliebtheit selbst , die ich Liebe .

    Gehe morgen, trotzdem was kaufen. <3

    Shogun
  • Lieber Shogun
    Deine Geschichte hat mich gerade ganz tief berührt. WOW, ja das ist es!!
    Herz aufmachen, Fensterläden öffnen und die Liebe fliesen lassen.
    Einfach diese Liebe in sich spüren. Habe auch so einen Drachengott als Sohn und weiß, dass diese sich nicht immer den leichten Weg aussuchen. Du kannst stolz auf dich sein, du hast durchgehalten und eine neue Weggabelung erreicht. Den Weg der Liebe die aus uns selbst kommt.
    Alles Liebe für dich
    Shana
  • LIeber Shogun..

    An Anasha....dafür daß du liebevolle schöne Energie ins Forum bringst....einfach so...ohne Theater...ohne viel
    unötiges Drumherum. ...einfach so mit deiner berührenden Geschichte. ...

    Danke 23_elexier

    Renaldo Siere
    Bote Gottes
  • Ja... in der Liebe gibt es kein Ich mehr..
    Was für ein Paradies Gott für uns bereit hält..

    In Liebe Shogun
  • Lieber Shogun, AN ANASHA für deine Schöne Geschichte. Ich bin gerade mit den 48 Schritten angefangen, deine Geschichte gibt mir eine Vorstellung von dem was auch auf mich zukommen kann, da hab ich nämlich noch gar keinen Plan. Und die Liebe kann plötzlich und unerwartet auftauchen, und es gibt keine Fragen. Wie wunderbar. Alles Liebe für dich und deine LIEBE. Monika Myriel