Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Im Licht der goldenen Engel rufe ich die Gemeinschaft der Liebe - Di 11.12. - 21.00 Uhr
 Nach oben

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 85 - 86 - 87 ... 186 - 187 - 188 [+1 +10 +100]

  • Ihr Lieben alle love3 ... fallinginlove 03_ananasha fallinginlove
    das war so schön - doch bevor ich ein wenig von meinen Wahrnehmungen schreibe darf ich erst noch zurück zum Küchenauftrag ... icon_wink
    Kennst ihr das auch, dass beim Schnippeln vom Gemüse plötzlich ein Engel mit am Tisch sitzt und dieser die Ruhe des Tuns nutzt, um noch schnell einen Impuls vorbeizubringen?
    Bei mir war es eben Jesus - und ich habe so geschmunzelt, denn die Paprika, die ich gerade zerteilte, war so orange wie die JesusEssenz von der Sabine Sangitar ...

    Also - bevor du nun weiterliest kommt nun noch die Bitte von Jesus zu dir: überreiche Yoah'Toh MONA'OHA. Ich wollte es vorhin nicht noch einfügen - dieser Weg ist auch fein, oder?
    Also - wenn du magst, dann los und wenn nicht, dann vielleicht später. Wie auch immer ...

    Na dann ... wie übersetzte ich meine Bilder in Worte ... konfus ... Den ganzen Tag über begleiten mich schon zwei Bilder - das eine ist das Bild unseres Wirkens - die Friedens- und ErlösungsKreise, die wir - jeder für sich und doch alle zusammen - von unseren Wohnorten ausgehend rund um den Planeten gelegt haben. Wie Tropfen, die kleine und immer größer werdende Wellen aussenden - Wellen, die sich verbinden und vereinen - über das Land hinweg ihren Weg ziehen und in den verschiedenen Gitternetzen verwoben werden.
    Und dann beobachte ich das Wirken der Naturwesen, das Wirken des blauweißen Volkes. In meiner Wahrnehmung gibt es zwei Punkte, von denen aus die Energien in den letzten Tagen in die Gitternetze getragen wurden - Berlin mit der ehemaligen Ost-West-Trennung - und Jerusalem mit der heutigen Trennung. Ich lass das einfach mal so stehen.

    In der Zeit, in der ich mit Excalibur gewirkt habe, hat es mich an die Ostküste Asiens gezogen - hoch und runter, runter und hoch, hoch und runter - begleitet von einem Feuerwerk draußen.
    Interessant war auch das Gefühl, dass die Energien auch in unsere Gemeinschaft der Liebe eingeflossen sind - Lichter, die einst ausgeschlossen wurden, werden wieder willkommen geheißen.
    Genauso habe ich auch das Feld der Familien wahrgenommen. Hier ging es darum, dass den Lichtern, denen aus der HerkunftsFamilie heraus der eigene Weg noch nicht gewährt wird, Unterstützung beim Lösen nicht mehr dienlicher Bänder gegeben wurde.
    Und wie so oft haben Kryon sowie Maris und seine Lichtfamilie geschaut, dass die "überschüssigen Energien" an die Orte getragen wurden, an denen sie gebraucht wurden - das liebe ich so sehr ... AN'ANASHA ihr Lieben - ihr seid einfach nur genial.

    Ja - Jesus und Lady Shyenna sowie Solvana mit EL'ACHAI zu überschütten macht einfach nur Freude - und das Mitnehmen all der schönen Gefühle, Erfahrungen und Bilder in den Alltag auch.

    Also - euch allen von Herzen AN'ANASHA für euer MitWirken - ich habe Jesus schon drum gebeten, dass es beim nächsten Wirken wieder etwas einfacher wird - mal schauen ...

    Herzensgrüße und bis ganz bald
    eure Ulrike Ina'Nathim
  • 39_omartasatt ihr Lieben alle love3
    heute früh gab es eine kleine Überraschung ... Kryon meinte, wo es eine Vorbereitung gab, wäre doch auch eine Nachbereitung schön - klar ... also ... für den, der mag und auch für die, die mag gibt es noch eine Aufgabe ... computer ... angel ... naja eine Aufgabe in verschiedenen Varianten.

    Kryon bittet die magnetischen Meister unter uns
    icon_smile die Linien vom gestrigen Wirken mit den magnetischen Pulsen und den magnetischen Formationen nachzufahren - also die Linien rund um das Haus in dem du wohnst - rund um den Ort - die Stadt - das Bundesland & Co - das Land an sich - den Kontinent - Solvana.

    Kryon bittet alle anderen
    icon_smile in das Feld der Vorbereitung heute die gebündelte magnetische Liebe fließen zu lassen und auch die NA'NAAM Energie.

    icon_smile Genauso wäre es hilfreich, beide Felder mit unseren Visionen der neuen Erde zu nähren.

    Na dann mal los ... top

    heart heart 03_ananasha heart heart 34_kryonenergie heart heart 03_ananasha heart heart

    Herzensgrüße von hier
    eure Ulrike Ina'Nathim
  • Liebste Ina'Nathim, Liebste Wirklichkeit, solavana 39_omartasatt

    In 23_elexier top angel grouphug angel2

    angel2 03_ananasha love3 57_Jesus_Christus 34_kryonenergie verstehen heart

    HerzenGrüße, love3
    Eure Laura'Adjana
  • Unsere liebe grouphug Ina'Nathim grouphug

    AN'ANASHA dir und Kryon für den Hinweis zur Vor- und Nachbereitung.

    03_ananasha 57_Jesus_Christus 34_kryonenergie 13_danas

    Von Herzen, Mara love3 23_elexier
  • 39_omartasatt ihr Lieben alle love3
    unser nächstes Wirken in diesem Feld findet am Montag den 11.4. statt.

    Herzensgrüße an euch alle
    eure Ulrike Ina'Nathim

    icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile icon_smile

    OMAR TA SATT liebe Marie Laura'Adjana und liebe Cornelia Mara
    03_ananasha für eure lieben Worte!
    Von Herzen
    eure Ulrike Ina'Nathim
  • 39_omartasatt ihr Lieben alle love3
    so langsam ist es an der Zeit, diesen Beitrag noch mal wieder hochzuholen und euch den MontagAbend ans Herz zu legen, bevor es dann morgen oder übermorgen für so einige von uns Richtung Süden geht.

    Der Montag nach dem Festival ist nun vielleicht weniger ein optimaler Tag für das gemeinsame Wirken, doch ist es einer mit einer 1 hinten in der Zahlenreihe der Tage und es ist ein guter Tag, um einfach gemeinsam die Energien des Festivals zu bündeln und sie um Solvana zu legen, um sie gemeinsam zu Lady Shyenna zu tragen - um vielleicht auch Sabine Sangitar, Heiko El'Shara und dem Shimaa-Team unser AN'ANASHA zu übersenden ... zumindest die, die am Montag schon wieder zuhause sind.

    Ich freue mich nun auf meine Reise, auf das Treffen und Umarmen von so vielen von euch, auf all die Botschaften, die Bine Sangitar, den Heiko El'Shara, das Team, die 36 hohen Räte und all die liebenden lichten Wesen, die für uns da sein werden. Ja und dann freue ich mich auf MontagAbend und unser gemeinsames Wirken.

    Kommt gut Richtung Süden bzw. Norden, Osten oder Westen und wieder zurück - und wenn ihr aus der Ferne mit dabei seid, dann seid nur wenig traurig, dass ihr diesmal nicht vor Ort mit dabei sein könnt, es wird die Zeit kommen, in der wir alle gemeinsam an einem Ort versammelt sein werden ... ich bin mir da ganz sicher.

    Herzensgrüße von hier
    eure Ulrike Ina'Nathim
  • 39_omartasatt ihr Lieben love3 alle
    heute Abend geht es weiter hier in diesem Feld des gemeinsamen Wirkens ... angel ... juchhu!

    Und da ich mal davon ausgehe, dass sich bei den meisten von uns die Energien vom Festival gerade setzen, wird es heute Abend auch ganz einfach werden.

    icon_smile Wir verbinden uns wie immer vorbereitet um 21.00 Uhr im Gitternetz der Liebe mit dem Verbund der goldenen Engel, mit dem Feld der 12 - 144 - 1728 und heute mit Toth und Jesus.

    icon_smile Spüre noch einmal die Energien der letzten Tage in dir ... die Energie von Toth - sein Feuerlicht - die Liebe von Jesus - die Energie der goldenen Wunder - spüre die Liebe, die ist.

    icon_smile Nimm Solvana liebevoll in deine Hände und lasse diese Energien um unseren Planeten herum strömen - trage diese Energien in die Felder, die dir gezeigt werden, in die du geführt wirst. Maris und seine Lichtfamilie werden mit uns sein, die Energien annehmen, verteilen und einbetten.
    Lass die Energien einige Zeit fließen.

    icon_smile Aktiviere nun deinen Herzensstrahl. Verbinde dich nun mit deiner Lieblingsenergie - mit der Energie, die du im hier und jetzt in das Leben (in dein Leben) hineintragen möchtest. Lasse diese Energie über deinen Herzensstrahl um Solvana - und auch in dein Leben fließen. Ist es die Liebe, die Freiheit, die Freude, die Fülle, die Dankbarkeit, die Gnade, die Vergebung ... wähle für dich aus.
    Lasse auch diesen Strom einige Zeit fließen.

    icon_smile Öffne nun dein Omegachakra und verbinde dich mit Lady Shyenna. Bitte sie um Erlaubnis, für sie wirken zu dürfen - sie wird dich voller Dankbarkeit und Liebe ihr Ja spüren lassen. Lasse nun deinen Herzensstrahl mit all den Energien vom Wochenende und deiner Lieblingsenergie zu Lady Shyenna fließen.
    Auch hier werden wir, wirst du von den Arkturianern unterstützt werden - sie werden genau schauen, wie deine und unsere Liebe Lady Shyenna heute zum höchsten Wohl dient.
    Lasse auch hier die Energien einige Zeit fließen.

    icon_smile Hole deinen Herzensstrahl zurück und setze auf seine Spitze nun AN'ANASHA und ELEXIER. Überreiche die Kristalle Sabine Sangitar, Heiko El'Shara und dem SHIMAA-Team. Lass sie deine tiefe Liebe spüren.

    icon_smile Hole wieder deinen Herzensstrahl zurück und überreiche allen Mitwirkenden dein AN'ANASHA. Erde dich auf allen Ebenen und kehre dann sanft in deinen Alltag zurück.

    Herzensgrüße von hier
    deine & eure Ulrike Ina'Nathim

gehe zu Seite: [-10 -1] 1 - 2 - 3 ... 85 - 86 - 87 ... 186 - 187 - 188 [+1 +10 +100]