Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Im Licht der goldenen Engel rufe ich die Gemeinschaft der Liebe - Di 11.12. - 21.00 Uhr
 Nach oben

gehe zu Seite: [-100 -10 -1] 1 - 2 - 3 ... 186 - 187 - 188

  • 39_omartasatt ihr Lieben alle winke
    heute Abend wirken wir mit der Energie der Dankbarkeit und ich freue mich sehr auf die gemeinsamen Momente in der Gemeinschaft der Liebe.

    In dieser Woche habe ich manch interessante und auch spannende Stunden erlebt und was nach all dem Erleben in mir wuchs, war die Dankbarkeit. Mir wurde wieder einmal und noch deutlicher bewusst, was es für mich bedeutet, meinen Weg voller MONA'OHA zu gehen - ja mir selber ganz ganz tief zu vertrauen und mich weiter und immer weiter zu entwickeln - immer wieder zu neuen Ufern aufbrechend und Altes loslassend - Entscheidungen frei von Wenn&Aber treffen zu können.
    Und gleichzeitig wurde mir auch so deutlich gezeigt, dass ich, dass wir hier in unseren Leben so vieles haben, was für Menschen, die gar nicht unbedingt weit weg leben, im Moment nicht selbstverständlich ist. Das hat so viel in mir gemacht und bewegt immer noch Welten in mir und ich folge den Entwicklungen weiter im vollen MONA'OHA - auch wenn es nicht immer einfach und leicht ist.

    Jaaa - und als ich dann die Zeilen vorgestern schrieb, war diese Dankbarkeit wieder so spürbar und ich wusste, heute Abend wird es um Dankbarkeit gehen.
    03_ananasha love3 03_ananasha love3 03_ananasha love3 03_ananasha
    love3 So versammeln wir uns heute Abend vorbereitet um 21.00 Uhr in den Wiesen im Feld des Heiligen Grales der Liebe SARAH'GITNA um ein Feuer.
    Verbinde dich tief mit diesem Feuer - spüre sein Licht, seine Wärme, seine Kraft und seine LiebesMacht.

    love3 Lass in dieses Feuer über deinen Herzensstrahl deine Dankbarkeit fließen - deine Dankbarkeit für die Menschen, die dich in dieser Zeit unterstützen und begleiten - deine Dankbarkeit für die Menschen, die du begleiten darfst - deine Dankbarkeit, die du für die Begleitung aus der geistigen Welt empfindest - deine Dankbarkeit, die du Lady Shyenna überbringen magst und auch Mutter Erde SOL'A'VANA mit all ihrem Leben, mit all den Wesen, die auf ihr Zuhause sind - deine Dankbarkeit dir selber gegenüber - den Menschen gegenüber, die dir nahe sind - deine Dankbarkeit für dein und das Leben und all das, was es (für dich) ausmacht.

    love3 Nimm wahr, wie viele viele Wesen sich um uns versammelt haben - aus so vielen Welten sind sie gekommen, um mit uns am Feuer zu sein und gemeinsam ein Wunder geschehen zu lassen, denn auch sie alle - sie alle - lassen ihre Dankbarkeit in das Feuer einströmen.

    love3 So nimm wahr, wie das Feuer sich wandelt - wie es beginnt, Kristalle zu formen und diese aus ihm aufsteigen und sich ihren Weg suchen - zu jedem einzelnen vor Ort.

    AN'ANASHA ANA ENA MONA'OHA EL'ACHAI und DON'ADAS
    03_ananasha 18_ana 43_ena 02_monaoha 05_donadas
    und noch viele viele mehr

    love3 Nimm diese Kristalle auf deinem Herzensstrahl auf und trage sie zu den Orten, Wesen, den Menschen und Welten, die sich dir zeigen - zu denen du gerufen wirst. Gib die Kristalle vor Ort einfach frei - sie suchen sich ihren Weg.

    love3 Wiederhole dieses Aufnehmen und Bringen, so oft du magst und dann, wenn du wieder sanft in deinen Alltag zurückkehrst spüre die Dankbarkeit von Jesus, die Dankbarkeit der 36 hohen Räte, die Dankbarkeit der Gemeinschaft der Liebe, die zu dir fließt und fließen - die deinen Alltag benetzen und durchdringen.
    03_ananasha love3 03_ananasha love3 03_ananasha love3 03_ananasha


    Hab einen wunderschönen 1. Dezember und bis später winke
    in Liebe
    deine & eure Ulrike Ina'Nathim love3
  • 39_omartasatt ihr Lieben alle winke
    morgen geht es weiter und ich bin schon ganz gespannt auf das, was sich für morgen zeigen wird. Licht, Leuchten und Kerzenschein nehme ich wahr - und auch Kryon, der sanft lächelt und mit dem linken Auge zwinkert ...

    Dann zwinkere ich mal mit dem Linken zurück zwinker ... verliebt2

    in Liebe
    deine & eure Ulrike Ina'Nathim winke
  • 39_omartasatt ihr Lieben alle winke
    heute Abend werden wir ein wenig mit den Elementen und den Kristallen zaubern.

    love3 Verbinde dich dazu mit der Gemeinschaft der Liebe und reise mit deinem Bewusstsein auf die wunderschöne grüne Wiese im Feld des heiligen Grales der Liebe SARAH'GITNA - auf die Wiese, auf der ein Feuer entzündet ist und sanft wärmend leuchtet und lodert.
    Setze dich an das Feuer und fühle unsere Gemeinschaft.

    love3 Nimm ganz bewusst die Elemente um dich, um uns herum wahr.
    Das Feuer in unserer Mitte - sanft knisternd.
    Das Wasser, welches in einem Bachlauf ganz in unserer Nähe seinem Weg ins Tal hinein folgt - sanft plätschernd.
    Die Luft, welche dein Gesicht, dein ganzes Sein umspielt, dich sanft berührt.
    Die Erde, welche dich auch jetzt hält und trägt - ja deinen Körper formt und auch nährt.

    love3 Nimm nun unsere wunderschöne Planetin Mutter Erde SOL'A'VANA sanft deine Hände. Lass ein Feuer um sie herum entstehen, welches sich aus deinen Handchakren manifestiert - in allen Farben, die du ihm schenkst. Gib Kristalle in dieses Feuer - Kristalle, die Mut und Kraft tragen.
    48_elta love3 29_pradna love3 ambarees love3 44_ditraso
    Lass all die Energien um SOL'A'VANA fließen und gib die Kristalle frei.
    Bedanke dich beim Element Feuer und lasse es aus deinen Handchakren ausfließen.

    love3 Lass nun einen sanften Luftstrom in deinen Handchakren entstehen und diesen um die Planetin in deinen Händen fließen. Gib in diesen Strom Kristalle, die (die) Gedankenwelten zum Leuchten bringen.
    56_savier love3 08_mohara love3 42_jawes love3 03_ananasha
    Lass all die Energien eine Weile zirkulieren und gib die Kristalle frei.
    Bedanke dich beim Element Luft und lass es sanft ausfließen.

    love3 Lass nun deine Handchakren zu plätschernden Quellen werden und leite den entstehenden Wasserstrom um unsere Planetin. Lasse auch jetzt Kristalle in diesen Lebensstrom einfließen - Kristalle von Sanftmut und Weichheit.
    49_sias love3 28_monash love3 57_Jesus_Christus love3 07_atrana
    Leite all die Energien in die Wasser von SOL'A'VANA und gib dort die Kristalle frei.
    Bedanke dich dann beim Element Wasser und lass es sanft ausfließen.

    love3 Lass nun aus deinen Handchakren goldene Wurzeln wachsen. Lass diese Wurzeln zu unserer Planetin wachsen und auch in sie hinein - so, wie zum höchsten Wohle von allem was ist richtig und gut.
    Nimm nun das Pulsieren der Energie in diesen Wurzeln wahr und gebe Kristalle hinein - Kristalle, die du den Menschen schenken möchtest.
    02_monaoha love3 47_tanatara love3 43_ena love3 04_aris
    Lass dann die Wurzelkraft sanft aus deinen Handchakren ausfließen.

    love3 Lass nun die Liebe aus deinen Handchakren um die Planetin fließen - deine ganz persönliche Liebe - die Liebe von SARAH'GITNA, die um dich herum zirkuliert - die Liebe der Botschafter der Liebe, die mit uns sind. Und wenn du magst, lasse auch hier Kristalle der Wirklichkeit einfließen.
    23_elexier love3 09_haratora love3 17_tarados love3 18_ana

    love3 Und dann lege deine Hände einfach auf dein Herz und heiße all das, was du gegeben hast auch in dir willkommen. Schenke Mutter Erde SOL'A'VANA und all dem Geschehen ein wärmendes Zuhause in dir - wenn du magst. Öffne Lady Shyenna dein Herz noch ein Stückchen weiter (wenn du magst) und vielleicht hörst du das sanfte Singen und Klingen der Gemeinschaft der Liebe.

    love3 Lass dich dann von diesen Klängen liebevoll in deinen Alltag tragen und erinnere dich immer wieder daran, dass du mehr bist als nur Mensch.

    In Liebe 05_donadas solavana
    eure Ulrike Ina'Nathim winke
  • So Schön, An?anasha.

    Nira`Marie 02_monaoha

gehe zu Seite: [-100 -10 -1] 1 - 2 - 3 ... 186 - 187 - 188