Gemeinsame Lichtmeditationen  :: 
Im Licht der goldenen Engel rufe ich die Gemeinschaft der Liebe - Sa 1.12. - 21.00 Uhr
 Nach oben

gehe zu Seite: [-100 -10 -1] 1 - 2 - 3 ... 179 - 180 - 181 ... 185 - 186 - 187 [+1]

  • Liebste Ulrike Ina Nathim,

    gern bin ich heute auch wieder mit dabei icon_wink winke

    Deine Leoni
  • 39_omartasatt du wundervolle Leonie winke
    wie schön war es doch, dich wieder mit dabei zu wissen. Ich hoffe, du hattest gestern viel Freude und wunderschöne Bilder und hast dich gefühlt wie Alice im Wunderland der Neuen Zeit.

    Ich drück dich voller Dankbarkeit und Liebe
    heart love3 03_ananasha 23_elexier 03_ananasha love3 heart
    deine Ulrike Ina'Nathim winke
  • 39_omartasatt ihr lieben MitWirkenden alle winke
    auch euch und jedem einzelnen von Herzen AN'ANASHA für euer MitDabeiSein und MitWirken.
    heart love3 03_ananasha 23_elexier 03_ananasha love3 heart
    Es war so schön gestern Abend - die Energien so liebevoll und auch meine Wahrnehmungen wieder frei und voller bunter Farben und Visionen.

    Es ist gestern ein so wunderschönes Feld an ManifestationsSeifenblasen entstanden, dass ich gleich wohl mal hoch zur Wiese gehe und schaue, ob es dort noch fühlbar ist ... HundeKind ... was hältst du davon ... oh ... noch wenig Begeisterung zu spüren. Hm ... ja ... gut. Jetzt ist jetzt und gleich ist gleich und Wunder sind möglich, oder?

    Bei mir war es gestern ein Aussenden von "ganz einfachen" Manifestationen in den Seifenblasen. Es waren Blasen, in denen die Menschen zur Ruhe kamen - den Frieden in sich spüren konnten und sie aufmerksam wurden. Aufmerksam, auf das Feld des Friedens in ihnen und genau dies löste etwas in ihnen aus.
    Ja - die Erkenntnis, dass ich am besten erst in mir etwas verändere, damit ich ein Ziel leichter erreichen kann löst durchaus neben dem tiefen Durchatmen und Sich Schütteln auch ein "ich setz mich erst einmal und lass es sacken" aus.

    So schicke ich noch ein wenig Mut und Kraft - ja EntscheidungsMut und EntscheidungsKraft in das Feld und ich spüre gleich, wie die lichten Wesen nun auch diese Kugeln holen und in die entsprechenden Kanäle geben. Ist das fein.

    Hm - da vernehme ich, dass das heute im Fluss der NA'NAAM-Energien wohl besonders leicht geht. Hm ... ich komm mir zwar gerade vor wie eine MärchenTante doch setze ich gerne "der neuen Zeit" hinter die MärchenTante. Das passt.

    Ich drück euch bzw. den, der/die mag
    von Herzen und in Liebe
    deine & eure Ulrike Ina'Nathim winke
  • Ana`nasha Dir liebe Ulrike Ina'Nathim,

    es war so schön und bunt , wie du beschreibst.

    Nira`Marie
    25_gesha
  • Liebe Nira'Marie winke 39_omartasatt
    wie schön von dir zu lesen. Danke dir für deine lieben Worte und deine Liebe für das Große&Ganze.
    heart yes love3 03_ananasha love3 yes heart
    Ich drück dich liebevoll
    deine Ulrike Ina'Nathim winke

    52_devar 21_teeas 42_jawes 21_teeas 52_devar

    Ihr Lieben alle winke
    da bin ich noch einmal.

    Ich bin vorhin mit den nun wieder träumenden Hundekind hoch zur Wiese. Der Weg hoch war schon so wunderschön, denn wir zwei haben immer wieder mal Pausen gemacht und ich hab über die kleinen Pfade zum Kirchbach gestaunt, die für mich nicht immer so sichtbar sind wie heute - der Kirchbach fällt zwischen Sulzberg und Schopfen in einem Teil in Stufen und in einer Schlucht nach unten. So haben wir unsere Pausen an wahrlich magischen Plätzchen verbracht. Es ist dann wirklich so, dass das Hundekind einfach stehen bleibt und sich setzt und spürbar aussendet "Frauli, schau mal - da wird's fein."

    Oben auf der wunderschönen großen grünen Wiese war es dann wunderwunderschön. Friedlich und wie in einer anderen Welt. Die Pferdemütter grasten still und ihre Kinder lagen ausgestreckt im Gras. Die jungen Kühe fraßen fleißig und die älteren lagen in den Hängen und schauten zu uns rüber. All die BlütenKinder strahlten, die Vögel zwitscherten und die Kuhglocken vermischten sich mit dem Gezwitscher zu einem sanften Konzert (wobei für diese Klänge schon eine Liebe zu KuhglockenTönen vorhanden sein sollte ...). So sind wir noch ein wenig höher gestiegen um dann eine Runde um die wunderschöne große grüne Wiese zu laufen.

    Da denk ich doch wieder "schön ist es auf der Welt zu sein" ... wobei denken ... ich singe ...

    Und für den der mag hab ich eine Energiekugel mit all dem Wundervollen von da oben mitgebracht und lege sie dir gerne sanft in deine Hände, wenn du magst. Achtung. Jetzt.
    verstehen 18_ana verstehen
    Deine & eure Ulrike Ina'Nathim winke
  • 39_omartasatt und guten Morgen ihr Lieben alle winke
    es ist schon wieder an der Zeit, diesen Beitrag hoch zu holen und ich frag mich heute mehr als je zuvor, wo die Zeit geblieben ist ... frei verflossen im Laufe der Tage, die gerade so lang sind wie eben möglich und doch so kurz, selbst mit FrühAufstehen in Kombination mit SpätSchlafen und frei von MittagsRuhe ... rofl2

    Hui ... und in mir ist etwas, was unserem Tun für Donnerstag noch keinen Namen geben mag und geben kann, denn da möchte noch etwas verändert werden - Lady Shyenna möchte mit uns wirken, mit uns sein, mit und durch unsere Augen die Welt betrachten und ihre Liebe einfließen lassen.

    Seit einigen Tagen lade ich Lady Shyenna wenn ich draußen bin ein, mit mir zu sein - auf meinen Schultern zu sitzen und zu schauen oder einfach in meinem Herzensraum Platz zu nehmen oder eben durch meine Augen zu schauen. Und dann lassen wir gemeinsam unsere Liebe fließen. Es ist so berührend und macht so viel Freude gemeinsam mit ihr über all das Schöne zu staunen.

    Heute Abend werde ich die Zeit haben, mal ganz in Ruhe in das Feld hier hinein zu spüren und darauf freue ich mich schon - im Fluss von Myriels Energie ... juchhu!

    Dann habt auch ihr heute einen wunderschönen Dienstag mit euch bereichernden Gedanken und vielen Erlebnissen, die euch Freude bereiten.

    Ich drück euch sanft und voller Liebe
    eure Ulrike Ina'Nathim winke
  • Liebste Ina'Nathim,

    Dir auch einen schoenen Dienstag
    Es freut mich sehr clap , dass Du Lady Shyenna bewusst - auf diese Art teilhaben laesst..


    Und dies dann auch zur Sommersonnenwende icon_smile
    Bin gern dabei..wenn ich zeitlich schaffe..(oder halt zeitversetzt)

    Deine Leoni

    ..ja..die rdische Zeit vergeht so unglaublich schnell...empfinde es ganz genauso

gehe zu Seite: [-100 -10 -1] 1 - 2 - 3 ... 179 - 180 - 181 ... 185 - 186 - 187 [+1]