Naturwesen  :: 
AN'ANASHA an die Birken-Deva
 Nach oben

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2

  • Liebe Myriel und Lichtschwestern

    Danke für die schönen Berichte.
    Ich liebe alle Bäume aber insbesondere zu der Birke spüre ich mehr Verbundenheit. Sie steht für Weiblichkeit und Schönheit. Seit ein paar Monaten ernähre ich mich unter anderem auch von Green Smoothie und gehe darum mit wacheren Augen durch die Natur. Möchte immer mehr die Wirkungsweisen der Pflanzen kennenlernen und dies auch indem ich mit ihnen in Kontakt trete. Nun meldete sich beim vorbeigehen die Birke und teilte mir mit, dass sie mich unterstützen könne die weiblichen Energiebahnen in meinem Körper wieder in die ursprüngliche Ordnung zu bringen. Sie riet mir in meinen Smoothie die Blätter der Birke mit hinzuzufügen. Dies tue ich nun seit ca. 1,5 Wochen und sie teilt mir auch die Quantität mit. Siehe da, nach längerer Menopause hatte ich wieder eine ganz normale Periode.
    Ist das nicht schön? Ich freue mich riesig bald wieder die Wahrnehmung und den Kontakt haben zu können, wie damals in Lemurien.
    SOL?A?VANA Rowenna
  • Liebe Rowenna,
    ja das ist wirklich wunderschön!!!
    AN'ANASHA, dass Du uns dieses erzählst. Ich spüre Deine Verbindung zur Natur. Bei mir ist die Sehnsucht auch groß immer mehr in Kontakt mit den Pflanzen, Kräutern und Bäumen zu kommen.
    ELEXIER Grüße
    El'Eshira



    editiert von: Carolin El'Eshira, 21.05.2014, 08:26 Uhr
  • Liebe Rowenna

    AN'ANASHA dass du uns an deinem wunderbaren Erlebnis teilhaben lässt - so schöne Geschichten mit Baumwesen oder anderen Naturwesen berühren mich sehr! Die Birke ist anscheinend sehr kontaktfreudig icon_smile Es geht mir wie dir und El'Eshira - ich wünsche mir so sehr meine Wahrnehmung und den Kontakt zu vertiefen.

    Liebste Herzensgrüsse love3
    Myriel
  • Ihr Lieben

    Gerne erzähle ich euch von einem weiteren Erlebnis, das mich immer wieder berührt wenn ich daran denke - diesmal geht es um eine Linde. Ich liebe die Linden und ganz besonders ihren bezaubernden Blütenduft icon_smile
    Mein Liebster Daniel Honuh'Estress war in einer Lagerwoche. Er schwärmte von einer prächtigen Linde in voller Blüte, die vor dem Seminarhaus stand.
    An einem Nachmittag in jener Woche sass ich in der Küche, als Lindenduft mich umwehte. Recht stark und unverwechselbar - oh war das herrlich verliebt2 Es steht weit und breit keine Linde in der Umgebung wo ich wohne!!!
    Am Abend rief mich mein Partner an und ich erzählte ihm, dass auch ich Lindenduft geniessen durfte. Da sagte er "also hats geklappt, schön" icon_smile Er sass zu der Zeit, als ich den Duft in der Küche hatte, unter der Linde und dachte an mich. Als eine Amsel zu singen begann, bat er spontan die Linde und die Amsel, mir doch Lindenduft zu schicken, weil ich ihn so sehr liebe angel
    Das war für mich auch ein Wunder - AN'ANASHA dafür!

    Herzensgrüsse mit Feenstaub
    Myriel
  • Wow liebe Myriel das find ich super schön!
    Und es kommt mir gar nicht komisch vor, dass so etwas möglich ist icon_biggrin .
    ELEXIER Grüße
    El'Eshira
  • Liebe Roswitha Enja,
    Jetzt erst habe ich deine Geschichte gelesen. Ich habe noch so wenig Erfahrung mit Naturwesen. Komisch als Mara die Erdheilerin.
    Eure Erlebnisse sind mir eine schöne Anregung, mich mehr da zuzutrauen. Mit meinen Zimmerpflanzen rede ich eh schon immer, und sie gedeihen ganz gut.
    Ich werde es im Garten auch versuchen, mal sehen, ob ich auch mal Glück habe.
    An'Anasha.
    Mara

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2