TABA'TES - Nahrung der Neuen Zeit  :: 
Mein Lichtnahrungsprozess ist abgeschlossen * AN'ANASHA für das pure reinste Licht *
 Nach oben

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4 - 5 [+1]

  • Liebste Vabienna,

    Schwesterherz und mein ganz persönlicher Leuchtturm bezüglich Lichtnahrung-

    Wie schön, dass du schreibst...denke seit Tagen an dich..wirklich winke
    Du bist mir sehr nah...und ich bin sehr froh vor langem mit dir nur ein Paar Wörter getauscht zu haben...denn jetzt brauch ich das Gesagte von dir...
    Du hast mir vom Ego erzählt und dieses möchte mir seit Tagen erklären...dass der Zeitpunkt wohl nicht richtig gewählt sei und überhaupt...ich hab ein sehr kreatives Ego..wenn auch ein kleines...

    Und ich weiß, dass man ein sehr hohes Bewusstsein haben muss um diesen Weg gehen zu können, da hab ich Glück...dank der Kryonschule und Sangitar und der geistigen Welt und
    großen wundervollen Lichtpionieren...gehöre ich zu dieser Elite....jawohl!!!
    uiiiii mein Ego zuckt gerade zusammen und wenn es sich wieder erholt hat gibt's die nächste Standpauke...
    Nunja......heute ist mein erster Tag und alles ist gut...
    Hab ja viele Helferlein und hab auch dein Buch..das hilft sehr!!
    Geh jetzt Wasser trinken...viel energetisiertes Wasser...

    An'Anasha liebe Vabienna dass du so für uns alle strahlst,
    so wahrhaftig bist und authentisch..so kraftvoll und in der Absicht....

    In Elexier Shorina



    editiert von: Irmgard Shorina, 29.01.2014, 10:07 Uhr
  • Liebe Shorina

    An'Anasha für deine Worte. Gern bin ich für dich da, wenn es dich doch mal umhaut.

    Herzensgrüße
    Vabienna



    editiert von: Heike Vabienna, 30.01.2014, 22:33 Uhr
  • Liebste Liebe Fia'Laureen,

    das ist so eine Sache mit dem Sehen..hab heute erst "gesehen" dass es dein Thread ist auf dem ich mich grad so herumtreibe...
    Auch dir meine höchste Anerkennung und meine Glückwünsche..
    Hast so ermunternd und stimmig geschrieben....und ich bin sehr happy mich auch bald voll und ganz in die Lichtnahrungsspezialisten einfügen zu können...

    Hab heute meinen 2 Tag und ja..Ego schweigt..Herz jubelt..Körper ist mit allem versorgt was er braucht...ich fühl mich leicht und sensibel...stark und glücklich...
    Mir fällt auf..viele Frauen machen diesen Prozess..gibts auch Männer...Pioniere??

    Lichtvolle Grüße Shorina

    Liebste Vabienna,
    An'Anasha...muß lachen..ich hoff es haut mich nicht um..obwohl..
    ein bisschen zittrig bin ich schon...
    Aber wenn....bist du meine Favoritin...danke dir...

    In Elexier Shorina



    editiert von: Irmgard Shorina, 30.01.2014, 08:57 Uhr
  • Liebste Familie,

    ja nun ist es geschafft...mannohmann..das war doch wieder mal eine Herausforderung der ganz besonderen Art.
    Die drei Tage waren sehr schön. Getragen von Ruhe und Frieden und neu entdeckter Selbstliebe
    habe ich Prana geatmet..pures reines Licht aufgenommen...meinen Körper gefühlt und mich mit allem versorgt was ich brauche.
    Alle die diesen Prozess bereits gemacht haben sende ich meinen Respekt und alle die in noch machen werden die Botschaft...diese Erfahrung ist es wert gemacht zu werden..

    Und ja...essen ist in jeglicher Form was wunderbares...

    In Elexier Shorina
  • Liebste Shorina,

    das ist so schön von dir zu lesen und die Liebe zur Lichtnahrung ist sehr spürbar in dir. Dieser Frieden, das sich getragen fühlen, es ist Balsam für Körper, Geist und Seele. Versorgt zu sein, mit allem, das wir brauchen - welch ein Geschenk.
    So freue ich mich für dich und sende dir meine allerliebsten Herzensgrüße
    Fia'Laureen
  • Hallo liebe Fia'Laureen, liebe Fabienna,

    herzlichen Glückwunsch euch beiden! Schön, dass alles so gut geklappt habe und ihr euch wohl fühlt. Da ist man schon auch stolz das geschafft zu haben.

    Mir ging es damals (Nov. 2012) hauptsächlich darum, die Transformation der Zellen für die Aufnahme der Lichtnahrung zu vollziehen. Ich hatte nicht vor, von jetzt auf nachher nur noch Lichtnahrung zu mir zu nehmen. Dafür esse auch ich zu gerne icon_smile icon_smile .

    So habe ich immer wieder einmal Phasen, in denen ich vermehrt Lichtnahrung zu mir nehme, sowohl als auch Feststoffliches (aber davon natürlich weniger), aber auch Phasen, in denen ich mich hauptsächlich feststofflich ernähre.

    Für mich ist es einfach ein extrem beruhigendes Gefühl zu wissen, wenn etwas passiert und uns nichts oder nur sehr begrenzt feststoffliche Nahrung zur Verfügung steht, dass ich diese getrost und voller Mona'Oha den anderen überlassen kann, da ich versorgt bin im strahlenden Licht der hohen Frequenzen.

    Hab' euch lieb und sende euch ELEXIER und Tana'Atara

    Sabine Shana'Shanti
  • Hallo liebe Shorina,

    Ich gratuliere dir von ganzem Herzen clap candle !!!!

    Liebe Shana'Shanti,danke für deine netten Worte !!


    Alles Liebe,Fabienna

gehe zu Seite: [-1] 1 - 2 - 3 - 4 - 5 [+1]